1. Night of the Start-Ups!

10. Oktober 2012

Über 200 Gründungsinteressierte aus ganz Deutschland trafen sich am 10. Oktober 2012 zur ersten „Night of the Start-Ups!“ an der Leuphana Universität Lüneburg. Junge Gründerinnen und Gründer diskutierten dabei mit erfolgreichen Unternehmerinnen und Unternehmern, Investorinnen und Investoren, Expertinnen und Experten.

Leuphana Business Accelerator

Ein weiterer Programmpunkt der „Night of the Start-Ups!“ war die Ehrung der Gewinnerinnen und Gewinner des Leuphana Business Accelerator. Mit enstorics, Global School of Arts und Zürich Methode konnten sich drei Ideen aus den Bereichen Nachhaltige Energien, Digitale Medien und Gesundheit durchsetzen. Alle drei Teams werden ab sofort für zwei Jahre von der Leuphana bei der Entwicklung ihres Gründungskonzepts unterstützt und in das Netzwerk des Existenzgründungsservices der Leuphana zu Unternehmen, Organisationen und Kapitalgebern der Region eingebunden.

  

"Sozial nachhaltiges Gründen"

Neben Netzwerken und dem Wissensaustausch im persönlichen Gespräch stand eine Podiumsdebatte zum Thema sozial nachhaltiges Gründen auf dem Programm der Veranstaltung. An der Diskussion, die vom Sachbuchautor und Unternehmensgründer Peter Spiegel moderierte wurde, beteiligten sich unter anderem Bionade-Erfinder Peter Kowalsky, myphotobook.de-Gründer David Diallo sowie Investor Dr. Niko Waesche.

Eindrücke von der 1. "Night of the Start-Ups!"


Kontakt

Antonieta Alcorta de Bronstein
Universitätsallee 1, C11.406
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1423
alcortad@leuphana.de