Scanklausuren

Scanklausuren können an der Leuphana Universität mithilfe der Software EvaExam durchgeführt werden. EvaExam ermöglicht die digitale Planung und Auswertung von Klausuren. Von der Erstellung der Fragen bis zur Berechnung der Noten begleitet EvaExam Sie durch den gesamten Prozess einer Klausur. Im Folgenden finden Sie einige Materialien, die Ihnen den Einstieg erleichtern und auf die Sie bei Fragen zurückgreifen können.

Wenn Sie eine Prüfung online durchführen möchten, ist die Seite zu Online-Klausuren mit EvaExam für Sie relevant.

Ein grauer Pfeil, auf dem folgende Arbeitsschritte vermerkt sind: Prüfungskonzept erstellen. Prüfungsbogen anlegen. Prüfung generieren. Prüfungsbogen drucken. Durchführung der Prüfung. Prüfung einscannen. Bewertung. Archivierung. ©Lehrservice
Der Prozess einer Scanklausur mit EvaExam.

Hier sehen Sie beispielhaft, wie der Prozess einer Klausur mit EvaExam abläuft. Sie erstellen Ihren Fragebogen einfach im Browser, wobei Ihnen verschiedene Fragetypen (sowohl offene als auch geschlossene) zur Verfügung stehen. Das Programm generiert die Prüfungsbögen für Sie, die Sie dann ausdrucken und an Ihre Studierenden ausgeben können. Nach der Prüfung werden die Bögen eingesammelt und in der Scanstation (in Raum C7.117) eingescannt. EvaExam wertet die Klausur automatisiert aus (bis auf Fragen mit offenen Antworten, die Sie im Nachgang selbst bewerten). In den Materialien werden die einzelnen Schritte ausführlich erklärt.

Handreichungen & Materialien

  • Tutorial: Den gesamten Prozess der Prüfungserstellung und -durchführung haben wir in diesem Video (14 min) dargestellt. Ein Transkript der Audiospur ist ebenfalls verfügbar.
  • Handreichung für Lehrende: Als Anleitung und für alle wichtigen Infos zu Durchführung von Scanklausuren steht die Handreichung des Lehrservice für Lehrende bereit.
  • Einzelne Funktionen: Den Prozess der Terminierung einer Prüfung sowie der Beschriftung der Kopfzeile einer Prüfung haben wir in diesen gesonderten Anleitungen kurz erklärt.
  • Softwarehandbuch: Eine sehr detaillierte Anleitung, in der alle Funktionen von EvaExam erklärt werden, finden Sie im Handbuch für Prüfer/innen der Evasys GmbH, das sowohl als Online-Version als auch im PDF-Format verfügbar ist.

Wenn Sie Fragen haben, die hier nicht beantwortet werden, schauen Sie gerne in die FAQ Online-Klausuren oder kontaktieren Sie den Support (s. unten).

Bitte nutzen Sie EvaExam in Mozilla Firefox oder Microsoft Edge!
In anderen Browsern kann es zu Problemen kommen.

Prüfer:innenkonto & Scantermine

Ein Konto für Prüfende kann Ihnen der Lehrservice einrichten. Bitte wenden Sie sich an lehrservice@leuphana.de und geben Sie (neben Ihrem Namen) an, zu welchem Fachbereich Sie gehören und ob der Account ein persönlicher Account (nur für Sie) oder ein Funktionsaccount (bspw. für Ihr Institut) sein soll. Beachten Sie, dass ein Account immer nur von einer Person zurzeit genutzt werden kann.

Scantermine buchen

Um die Prüfungsbögen nach der Klausur einzuscannen, nutzen Sie bitte den Buchungskalender auf Moodle, um einen Termin in der Scanstation (C7.117) zu vereinbaren. (Sie müssen in Moodle eingeloggt sein, um den Link aufrufen zu können.) Eine Terminbuchung ist erst möglich, wenn Sie sich zuvor in den Kurs eingeschrieben haben. Hierfür benötigen Sie keinen Einschreibeschlüssel.