Leuphana Energieforum

Das Leuphana Energieforum ist eine eintägige Konferenzveranstaltung zu Herausforderungen der regionalen Energiewende. Sie wird von der Leuphana Universität Lüneburg gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern organsiert und fand am 6. September 2018 zum sechsten Mal auf dem zentralen Campus statt. Unter dem Titel „Herausforderungen der klimafreundlichen Quartiersentwicklung“ diskutieren Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft den aktuellen Stand der Energiewende mit Blick auf Herausforderungen in der Region. Sie zeigen praxisnahe Lösungsansätze, wie sich beispielsweise Unternehmen und Kommunen am Systemumbau beteiligen können.

Zur Website Leuphana Energieforum 2018

Rückblick Leuphana Energieforum


Schwerpunkt "Nachhaltige Energie" im Innovations-Inkubator

Die Leuphana Universität Lüneburg hat sich zum Ziel gesetzt, durch Bildung, Forschung und Transfer einen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Zivilgesellschaft des 21. Jahrhunderts zu leisten. Im Rahmen des Innovations-Inkubators erforschten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wie sich Energie nachhaltig erzeugen, speichern und verteilen lässt. Davon sollten insbesondere Unternehmen aus der Region profitieren. Näheres zu den Projekten erfahren Sie hier.