Eduroam

eduroam ist ein Dienst, der es ermöglicht, das WLAN anderer Universitäten und Forschungseinrichtungen für den Zugang zum Internet zu nutzen. Zur Zeit sind allein in Deutschland fast 1000 Hochschulen und Forschungseinrichtungen am eduroam-Verbund (http://airoserv4.dfn.de) beteiligt.

An jeder Einrichtung im eduroam-Verbund kann man sich mit dem Internet verbinden, indem man vor Ort das WLAN mit dem Namen "eduroam" anwählt und sich mit seinem Leuphana-Account und dem zugehörigen Passwort authentifiziert.

Dazu ist keine zusätzliche Software auf dem eigenen Rechner erforderlich evtl. aber die Leuphana-Zertifikate.

Damit der eigene Account an den fremden Einrichtungen als Leuphana-Account erkannt und an den Lüneburger Authentifizierungsserver weitergereicht werden kann, muss man seinen Account unbedingt mit der Leuphana-Endung angeben, also:

Leuphana-Account@leuphana.de (z.B. lg012345@leuphana.de)

Besucher anderer an eduroam teilnehmender Einrichtungen können sich im Gegenzug an der Leuphana-Universität ins Internet einwählen.

Der Verbindungsaufbau mit Passwortübertragung und die eduroam-WLAN-Verbindung erfolgen verschlüsselt.

Anleitungen & FAQs zu unseren Services und Diensten

Support