Stippvisite

Die Bibliothek kommt vorbei - Besuch in Ihrem Seminar

Den Lehrenden der Universität bieten wir unter dem Titel "Stippvisite" einen speziellen Service an. Ein*e Bibliothekar*in aus dem Team Informationskompetenz unterstützt Ihre Veranstaltung und stellt Recherchestrategien und -tools passend zum Seminarthema vor. Da die Bibliothek inzwischen einige asynchrone Recherchekurse auf Moodle anbietet, stellen die Stippvisiten eine gute Gelegenheit dar, stärker auf die speziellen Fragen und Interessen der jeweiligen Gruppe einzugehen. Wir besprechen die Details gerne im Vorfeld mit Ihnen.

Je nach Ihrem Bedarf und unseren Kapazitäten sind unsere Besuche an einem Termin flexibel in Präsenz oder über Zoom möglich. Nach individueller Absprache sind auch noch andere Formaten möglich. Wenn Interesse besteht, melden Sie sich bitte über E-Mail an.

Anmeldung

Sie können sich entweder über die Team-E-Mailadresse oder über die unten angegebene Ansprechpartner*in anmelden. Um uns die Planung zu erleichtern, bitten wir um eine Anmeldung mindestens vier Wochen vor dem gewünschten Termin. Beantworten Sie dabei bitte auch schon die folgenen Fragen:

  • Thema des Seminars
  • Unterrichtssprache
  • Wunschtermin und alternativer Termin - Dez 2021 - Feb 2022 (Okt/Nov mit Einschränkungen)
  • Format: Besuch in Präsenz oder über Zoom

Wir setzen uns dann zur genaueren Absprache mit Ihnen in Verbindung.

Einschränkungen im Wintersemester

Im Wintersemester können wir aus Kapazitätsgründen Stippvisiten nur eingeschränkt anbieten. Besonders in den begehrten Wochen zu Vorlesungsbeginn sind wir mit den Veranstaltungen für die neuen Studierenden ausgelastet. Überlegen Sie deshalb, ob nicht auch ein Termin zum Ende der Vorlesungszeit für Ihre Lehrveranstaltung in Frage kommt.

Die Einschränkungen sind im Einzelnen:

  • Im Oktober und November nehmen wir nur sehr eingeschränkt Stippvisiten an. Bitte machen sie Ihre Terminvorschläge eher für die zweite Hälfte der Vorlesungszeit.
  • Verbindliche Zusagen für Terminwünsche im November können erst Ende September gegeben werden, wenn unsere Planung für das Leuphana Semester abgeschlossen ist.
  • Lehrveranstaltungen im Rahmen des Leuphana Semesters werden von uns nicht besucht, da wir für diese Studierenden ein eigenes Veranstaltungskonzept haben.
  • Stippvisiten in Bachelorkolloquien und Masterforen werden im Wintersemester bevorzugt berücksichtigt.

Begleitende Kurse auf Moodle

Die Einführungskurse in die Bibliotheksnutzung und die Grundlagen der Recherche aus dem letzten Jahr stehen auf Moodle weiterhin allen Studierenden offen. Auch zu den Literaturverwaltungsprogrammen Citavi, Zotero und Mendeley stehen dort Kurse zur Verfügung. Zusätzlich werden nach und nach fachspezifische Kurse auf Moodle bereitgestell, die in die fachliche Recherche einführen und wichtige Datenbanken vorstellen. Eine Liste mit den aktuellen Kursen der Bibliothek ist auf dieser Seite unter "Fachlich differenzierte Recherchekurse: Moodle" zu finden.

Regelmäßige Schulungen

Eine Übersicht über unsere regelmäßigen Schulungsangebote finden Sie bei unseren Terminen. Weisen Sie Ihre Studierenden gerne auch auf diese Angebote hin.

 

Kontakt

Team In­for­ma­ti­ons­kom­pe­tenz

E-Mail: ik-team@leuphana.de

Einzelne Ansprechpartner*in:

Sandra Dahlhoff
Universitätsallee 1 CB. 013
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1184
sandra.dahlhoff@leuphana.de

Weitere Angebote für Lehrende

Weitere Serviceangebote der Bibliothek finden Sie auf den Seiten für Lehrende / Forschende.