Citavi

Seit dem Sommersemester 2007 bietet die Universitätsbibliothek allen Lehrenden und Studierenden über eine Campuslizenz einen kostenlosen Zugang zu Citavi an. Citavi ist ein deutschsprachiges Literaturverwaltungsprogramm, das sich durch umfassende Funktionalität und einfache Bedienbarkeit auszeichnet und in Forschung und Lehre eingesetzt werden kann.


Mit diesem Programm haben Sie die Möglichkeit:

  • Suchergebnisse aus Datenbanken und Literaturdaten aus anderen Programmen zu importieren
  • Bücher zu bibliographieren; die Eingabe der ISBN reicht aus, weitere Daten werden von Citavi ergänzt
  • Literatur durch Abstracts, Schlagworte und Kommentare zu erschließen und wichtige Zitate zu speichern
  • Ihr Wissen zu organisieren, Text- und Ideen-Bausteine zu notieren und beim Schreiben Ihrer Texte per Klick aus Citavi zu übernehmen
  • Literaturverzeichnisse automatisch zu erstellen
  • mit Hilfe des Zusatzprogrammes Citavi Picker Informationen aus dem Internet in Ihre Citavi-Projekte zu übernehmen

Ausführlichere Informationen über Citavi erhalten Sie auf der Homepage des Herstellers. Dort finden Sie auch Antworten zu häufig gestellten Fragen (FAQ)

Citavi-Lizenzschüssel

Studierende und Mitarbeiter*innen können die Vollversion von Citavi für Windows mit kostenlosen Lizenzschlüssel über die Campus-Lizenz nutzen. Registrieren Sie sich für ein Citavi Account unter Angabe der Universitäts-E-Mailadresse. Zu Citavi

  • Zugangsmöglichkeiten zu Citavi
  • Citavi an den öffentlichen PC-Arbeitsplätzen in der Bibliothek
  • Import aus Datenbanken

Zugangsmöglichkeiten zu Citavi

Citavi für Studierende und Mitarbeiter*innen

Die Universitätsbibliothek hat eine Campuslizenz für Citavi erworben, daher können alle Studierenden und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen der Leuphana Universität Citavi in der Vollversion nutzen. Seit Februar 2018 ist Citavi in der Version Citavi 6 erhältlich.

Sie möchten mit Citavi 6 arbeiten?

Wenn Citavi 6 für Sie in Frage kommt:

  • Laden Sie das Setup von Citavi 6 herunter (Citavi Download).
  • Deinstallieren Sie gegebenenfalls ältere Citavi-Versionen. Ihre Projekte und Einstellungen bleiben davon unberührt.
  • Installieren Sie Citavi 6 und melden Sie sich mit Ihren Citavi-Account-Daten an. Die Anmeldung in Citavi ersetzt das frühere Verfahren, bei dem Sie Lizenzdaten eingeben mussten. Verwenden Sie also Ihre Hochschul-E-Mail-Adresse. Falls Sie noch kein Citavi Account haben, richten Sie es bitte ein.
  • Der Startassistent hilft Ihnen, Ihre alten Projekte in das neue Citavi-6-Format zu konvertieren. Ihr Word-Dokument wird von Citavis Word Add-in beim ersten Öffnen kopiert und die enthaltenen Felder für Citavi 6 umgewandelt   

 Sie möchten mit Citavi 5 arbeiten?

  • Installieren Sie Citavi 5. Sie erhalten die Installationsdatei unter http://www.citavi.com/download (rechte Seite, unterer Bereich).
  • Eröffnen Sie einen Citavi Account mit Ihrer Leuphana-E-Mail-Adresse.
  • Folgen Sie dieser Anleitung um die Lizenz für Citavi 5 zu beziehen.
  • Dieses Verfahren gilt entsprechend, wenn Sie noch mit Citavi 3 oder 4 arbeiten.

Falls Sie Mitarbeiter*in der Universität sind und Citavi auf Ihrem Dienstrechner nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an den IT-Service, damit Citavi bei Ihnen installiert werden kann.

Citavi an den öffentlichen PC-Arbeitsplätzen in der Bibliothek

An den öffentlichen Rechnern im Lesesaal ist zur Zeit noch Citavi 5 installiert. Wir haben uns dafür entschieden, weil sich Citavi 6 noch nicht zusammen mit LibreOffice nutzen lässt, da es bisher nur für Microsoft Word ein entsprechendes Add-in gibt. Im Laufe der vorlesungsfreien Zeit nach dem Sommersemester 2019 werden wir an den öffentlichen Rechnern in der Bibliothek aber vollständig auf Citavi 6 umsteigen.

Wenn Sie weiterhin mit Citavi in Kombination mit LibreOffice arbeiten möchten, haben Sie die Möglichkeit, Citavi darüber zu informieren, dass Sie sich ein entsprechendes Add-in wünschen: Formular

Wenn Sie mit Citavi 6 arbeiten möchten, können Sie dafür die neuen Rechner-Pools im Foyer der Bibliothek nutzen, dort ist Citavi 6 auf den Windows-PCs installiert.

Import aus Datenbanken

Viele Fachdatenbanken erlauben das Abspeichern der Ergebnisse ihrer Recherche. Meistens handelt es sich um weitgehend standadisierte Formate wie RIS, BibTeX oder Endnote Tagged. Citavi kann solche formatierten Dateien importieren. Wie der Import genau funktioniert finden Sie im Citavi Handbuch

Team Informationskompetenz
Universitätsallee 1, CB.013 
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1184 
ik-team@uni.leuphana.de