Plotservice

Der Großformat-Druckservice (Plotservice) des Rechen- und Medienzentrums ist eine Dienstleistungseinrichtung für Mitarbeiter des Hauses und Studierende. Es stehen professionelle 12-Farb-Pigmenttinten-Systeme (lösungsmittelfrei) zur Verfügung. Die Großdrucke können auf Wunsch zusätzlich mit Matt-Laminat überzogen werden oder zur dauerhaften Präsentation auf verschiedenen Trägerplatten montiert werden (bis Außenmaße ca. 98 x 138cm) an. So können z.B. Präsentationstafeln, Schilder, Pläne, Fotodisplays etc. für den Innenbereich hergestellt werden, die stabil, UV-strahlungsgeschützt und abwischbar sind.

Kosten

Kostenabrechnung für Institute und Einrichtungen
Die Kosten für Institute und Einrichtungen der Leuphana werden durch Angabe der Kostenstelle von uns umgebucht. Bitte senden Sie uns dazu diese 8-stellige Zahl gleich in der Auftragsmail mit.

Kostenneutrale Poster für Studierende
Seit dem 1.10.2018 werden erfreulicherweise wieder jährlich Studienqualitätsmittel für die Herstellung von studienrelevanten Postern für Studierende zur Verfügung gestellt. Damit ist das aufwändige Verfahren der Bezahlung von Postern für Studierende hinfällig geworden. Dennoch gilt unser neues Preissystem vom 15.5.2017, was vorsieht, dass der Haupt-Kostenaspekt -nämlich der Tintenverbrauch (auch aus ökologischer Sicht)- Berücksichtigung findet. Wir unterscheiden zwischen „Normaldruck“ (neben dem Text sind bis ca. 50% des Posters sind mit Bildern, Farbhinterlegungen oder Grafiken genutzt) und „vollflächigem Druck“. Hier sind 60-100% mit Farbe belegt (letzteres z.B. bei einer kompletten flächigen Posterhinterlegung). Die Studienqualitätsmittel decken einen "Normaldruck" bis zur Größe A0 ab. Etwaige Zuschläge für "Hohe Farbdeckung" müssten nach wie vor über das unten genannte Verfahren (siehe "Evtl. Mehrkostenabrechnung für Studierende") mit der Leuphana-Card bezahlt werden.

Evtl. Mehrkostenabrechnung für Studierende

Werden Posteraufträge an die E-Mail-Adresse plotter@leuphana.de gesendet, die vom Plottservice als über 60% farbgestättigt beurteilt werden, müssen Sie diese Mehrkosten selber tragen. Daraufhin kommt eine Antwortmail vom Plotservice mit der Auftragsbeschreibung und dem zu bezahlenden Betrag (z.B. abhängig von der zu erwartenden Tintenmenge für den Druck). Vor dem Plotten muss diese Antwortmail von dem /der Studierenden ausgedruckt werden und bei der Geräteausleihe des AVM-Service vorgelegt werden. Dort wird der ausgewiesene Betrag bar oder per Leuphana-Card bezahlt. Den Zahlungsbeleg (Ihre Mail mit angehefteten Kassenbeleg) werfen Sie bitte gleich danach in den Briefkasten von Herrn Zielke. Sein Fach im EG des MIZ ist mit dem Hinweis "Plottaufträge" und einem orangefarbenen Punkt markiert. Nach Leerung (Mo, Mi und Do) beginnt die Produktion des Posters an diesen Tagen. Je nach Auftragsaufkommen im Plotservice sollten Sie ab Zahlung mit einer Fertigstellungsfrist bis zu einer Woche rechnen. Sie erhalten vom Plottservice eine Rückantwort-E-Mail, wenn es abholbereit vorliegt.
Sie umgehen dieses Verfahren und erhalten Ihre Poster kostenlos, wenn Sie sich bei der farblichen Gestaltung des Posters eine übliche Farbgebung vornehmen (und nicht z.B. ein komplett dunkelblaues Poster mit weißer Schrift einreichen).

Kostenstrukur
In den folgenden Tabellen sind übliche Postergrößen mit den Kosten für evtl. Farbzuschläge und Weiterverarbeitung aufgelistet.Übrigens: Wir drucken und schneiden beliebige Maße (nicht nur DIN A oder B) für Sie - einzige Beschränkung z.Zt.: Rollenbreite von 91 cm. Wir berechnen 13€/qm (ggf. +Farbzuschlag)

Druck und Veredelung

Format Breite
(cm)
Höhe
(cm)
Druck Hohe
Farbdeckung
Laminat
DIN A0 84 118 13,00 € + 06,00 € + 10,00 €
DIN B1 70 100 10,00 € + 04,00 € + 08,00 €
DIN A1 59 84 07,00 € + 03,00 € + 06,00 €
DIN B2 50 70 05,00 € + 02,00 € + 04,00 €
DIN A2 42 59 04,00 € + 01,50 €   -

Alle o.a. Preise gelten für den Druck 180g-Posterpapier. Die Zusatzkosten für ein Mattfolien-Laminat finden Sie in der letzten Spalte.

Karton- und Plattenmontage

Standardgrößen 1 mm Karton 5 mm Platte* 10 mm Platte*
Gr. 3 (bis 98x138cm)       - 33,00 € 40,00 €
Gr. 2 (bis 68x98cm) 10,00 € 17,00 € 20,00 €
Gr. 1 (bis 48x68cm)   5,00 €   9,00 €      -

*KAPA-Leichtstoffplatten

Zur Berechnung der Gesamtkosten legen Sie den jeweils nächstgrößeren Druck zugrunde (z.B. für Gr. 2: Druck DIN B1, 10 € + Laminat, 8 € + 5mm-Platte, 17 € = 35 € Gesamtpreis)    

Anmerkungen

Dateiformat
Liefern Sie bitte ein PDF in Originalgröße des gewünschten Druckes. Wenn Ihre Vorlage größer war, teilen Sie uns in der Auftragsmail bitte mit, in welcher Größe Sie das Poster wünschen. Das Größer-Skalieren von kleineren PDFs ist seitens des Plotservices zwar technisch möglich, führt aber oftmals wegen mangelnder Bilderauflösung zur Verschlechterung des Ergebnisses.

Hinweis: Wenn Sie mit Tools arbeiten, die einen sogenannten „virtuellen Drucker“ darstellen (z.B. PDF24, PDF4U etc.) dann sind diese Hilfsprogramme meist so voreingestellt, dass sie die Ursprungsdaten (z.B. Ihrer korrekt angelegten A1-PowerPoint-Folie) wieder auf eine DIN A4-Seite reduzieren! Prüfen Sie bitte vor dem Versand an uns, wie groß das PDF de facto ist. Fahren Sie hierzu im Acrobat Reader mit der Maus in die linke untere Ecke. Dort wird das exakte Maß eingeblendet (strg D) gibt auch die Auskunft.

Ist das Poster eine reine Bilddatei, wählen Sie JPG in 10er- bis 12er-Qualität bei 150 dpi in der Ausgabegröße. Hier können Sie uns das JPG direkt zusenden und müssen es nicht erst in ein PDF implementieren bzw. konvertieren.

Dateinamen
Bitte benennen Sie Ihr Poster nicht mit „Poster.pdf“ oder „Finale Version.pdf“ etc… Bitte wählen Sie eine sinnvolle „sprechende“ Dateibezeichnung, die im besten Falle Namen, Druckgröße und Posterthema beinhaltet: z.B.: „MeierNadine_A1_Geschäftsmodelle.pdf“ Bitte setzen Sie KEINE weiteren Punkte „.“ in den Dateinamen außer dem vor „pdf“ oder „jpg“!

Bildauflösung
Wenn Sie Fotos in Ihr Poster eingebunden haben, sollten diese mindestens 150 dpi auf das Endformat bezogen aufweisen. Also müssen Fotos, die beim Layouten eines DIN A0-Posters z.B. in MS-Word auf einem DIN A4-Blatt platziert wurden, 600 dpi haben, damit der Druck später bei 400%iger Größe die nötige Bildauflösung (nämlich ein Viertel von 600 dpi) wieder aufweist. Das absolute Minimum ist 75 dpi im Endformat, darunter werden die Bildpixel störend groß.

Auftragsabwicklung
Stefan Zielke ist zu den Sprechzeiten unter der Telefonnummer 677-1218 zu erreichen, um evtl. Fragen im Vorfeld zu klären. Anfragen oder Aufträge mit fertigen Druckdaten können Sie direkt mit Dateianhängen bis ca. 10 MB an
plotter@leuphana.de per E-Mail senden.

Abholung der Plots

Die Abholung erfolgt aus dem Tutorbüro 7.008. In der dortigen Abholkiste sind alle Poster mit Namensschild des Auftraggebers versehen.
Bei Postern für Mitarbeiter des Hauses finden Sie am Poster zusätzlich ein Umbuchungsformular vor, das Sie bitte unterschreiben und dort belassen!

Kontakte