Literaturverwaltung

Literaturverwaltungsprogramme helfen Literaturnachweise zu speichern, zu ordnen und zu bearbeiten. Sie erleichtern unter anderem die Erstellung von Literaturverzeichnissen – für studentische Arbeiten genauso wie für Buchprojekte.

Die Leuphana Universitstätsbibliothek hat eine Campuslizenz für das Literaturverwaltungsprogramm Citavi erworben. Das heißt, alle Angehörigen der Universität (Studierende und Mitarbeiter*innen) können das Programm in vollen Umfang nutzen. Mac-kompatibele Alternativen sind z.B. Zotero und Mendeley.  Außerdem halten wir eine Übersicht über weitere Literaturverwaltungsprogramme bereit.

Einführungen und Beratung

Schulungen

Zur Zeit bieten wir keine Veranstaltungen vor Ort an. Zusätzlich zu den Selbstlernmaterialien unten auf dieser Seite können Studierende und Mitarbeiter*innen unsere Online-Kurse auf myStudy und Moodle nutzen:

  • Literaturverwaltung mit Citavi 6*
  • Literaturverwaltung mit Zotero (in Vorbereitung)
  • Literaturverwaltung mit Mendeley

Diese Kurse richten sich an Einsteiger*innen. Sie finden die Kurse über das Veranstaltungsverzeichnis in myStudy (zusätzliche Angebote (ohne CPs) > Universitätsbibliothek > Literaturverwaltung)

*Falls Sie mit Citavi 5 arbeiten, können Sie diesen Kurs mit leichten Einschränkungen auch nutzen.

Sprechstunden

Wir helfen gerne bei individuellen Fragen und Problemen zu den Programmen und bei allgemeinen Fragen rund um die Nutzung von Literaturverwaltungsprogrammen.

Unsere Sprechstunden finden zur Zeit allerdings nicht im direkten Kontakt statt. Wir beantworten aber gerne Ihre Mails mit Anfragen: ik-team@leuphana.de. Bei umfangreichen Anfragen vereinbaren wir gerne individuelle Beratungstermine über Zoom.

 

Selbstlernmaterial

Für Citavi, Mendeley und Zotero bieten wir Kurzeinführungen an. Für Citavi haben wir zusätzlich die Materialien aus unserem Workshop zu umfangreichem Selbstlernmaterial aufbereitet.

Kurzeinführungen Citavi, Mendeley und Zotero