myPortfolio

myPortfolio (auf Basis der Software Mahara) wird zur Erstellung von E-Portfolios eingesetzt. E-Portfolios sind webbasierte Sammelmappen, in denen zum Beispiel Lernfortschritte und -ergebnisse (auch als Videos, Blogs und Audiobeiträge) festgehalten werden können. Sie ermöglichen die Darstellung von Lern-, Reflexions- sowie Produktprozessen und bieten diverse Kooperationsformen an.

Funktionsumfang

  • Flexible Zusammenstellung von Dokumenten und Medien – mit der Option, sie später zu ergänzen, zu überarbeiten oder neu zusammenzustellen
  • Speicherung und Verwaltung der Artefakte
  • Freigabe der Inhalte für einzelne Teilnehmendenkreise, z.B. für Lerngruppen, für einzelne Lehrende und/oder für alle interessierten Studierenden
  • Feedback- und Kommentarfunktionen, z.B. Peer-to-Peer oder durch Lehrende
  • Erstellen von Templates, die für Studierende freigegeben werden können, um zum Beispiel den Aufbau einer Prüfungsleistung vorzugeben
  • Sperren des Portfolios, um eine weitere Bearbeitung zu unterbinden: So wird das Portfolio zum Leistungsnachweis und kann bewertet werden.

Einsatzmöglichkeiten von E-Portfolios

E-Portfolios können sowohl in einzelnen Lehrveranstaltungen als auch im Verlauf des gesamten Studiums als Lern- und Bewertungsmethode eingesetzt werden. myPortfolio bietet nicht nur die Möglichkeit für Lehrende, Inhalte bereitzustellen. Auch die Studierenden selbst können die Plattform als persönliche Lern- und Arbeitsumgebung nutzen und individuell gestalten. Die Nutzung von E-Portfolios fördert dabei die Medienkompetenz und sensibilisiert für Themen der Digital Literacy.

  • Individuelle Lernprozesse, Entwicklungen und Vorgehensweise reflektieren – und darauf basierend Schwachstellen systematisch verbessern, Stärken ausbauen und Erkenntnisse auswerten
  • Entwicklungen und Fortschritte über einen längeren Zeitraum sichtbar machen (nicht nur das Endergebnis)
  • In stärker selbstlern- oder praxisorientierten Studienphasen ortsunabhängig Lernfortschritte dokumentieren
  • Mit der Lehrperson in Kontakt stehen, Feedback von Lehrenden und anderen Studierenden erhalten sowie formatives Feedback geben
  • Dokumentation für lebenslanges Lernen und als inhaltliches Bindeglied an der Schnittstelle zwischen Studium und anschließenden Berufsfeldern nutzen

Einen Überblick über die Funktionen und Anwendungsbeispiele erhalten Sie in diesem Video.

Handreichungen

Wie Sie eine Seite oder Sammlung erstellen, teilen und verwalten und welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit es gibt, ist in den Handreichungen im Detail beschrieben:

MyPortfolio-Netzwerk der Leuphana

Suchen Sie Kolleg:innen, die (E-)Portfolio in der Lehre einsetzen? Werden Sie Mitglied im myPortfolio-Netzwerk der Leuphana! Das myPortfolio-Netzwerk wurde 2019 vom Lehrservice initiiert und hat derzeit knapp 30 Mitglieder aus allen Fakultäten und Schools. In regelmäßigen Netzwerktreffen tauschen sich die Mitglieder aus und sammeln Bedarfe und Wünsche.

Interessiert? Schreiben Sie eine Mail an lehrservice@leuphana.de mit dem Betreff „myPortfolio-Netzwerk“ und mit einer kurzen Information zu Ihrer Person und wie Sie (E-)Portfolios einsetzen bzw. einsetzen möchten.