Abschlussarbeiten

Themen für Qualifizierungsarbeiten

(Bachelor und Master)

 

"Emotionen in der virtuellen Führung"

Angeboten wird die Durchführung einer qualitativen Studie zum Themenfeld "Emotionen in der virtuellen Führung" für ein bis zwei Studierende. Im Vordergrund der hypothesengenerierenden Arbeit stehen folgende Fragen:

  1. Wie beeinflussen Emotionen die virtuelle Interaktion zwischen FKs und Mitarbeitenden?
  2. Wie verändern sich virtuelle Arbeitsweisen, um Emotionen anzuerkennen und einzubinden bzw. zu ignorieren und “weg zu managen”?
  3. Welche Normen bilden sich aus bezüglich des Ausdrucks von Emotionen im “Virtual Office”?

Ausgewertet werden sollen 10 bis 20 offene/semistrukturierte Interviews mit Führungskräften und Mitarbeitern. Am Interviewkonzept kann mitgearbeitet werden. Die Interviewdauer beträgt 30 bis 60 Minuten. Die Betreuung erfolgt durch Prof. Dr. Anne Burmeister, Erasmus Universität Rotterdam, sowie Prof. Dr. Jürgen Deller, Leuphana Universität Lüneburg. Die Arbeit kann umgehend beginnen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Anne Burmeister oder Prof. Dr. Jürgen Deller.

 

mailto:burmeister@rsm.nl

mailto:deller@leuphana.de