Repatriate Knowledge Transfer

Prof. Dr. Jürgen Deller

Durch die strategische Bedeutung organisationalen Lernens und Wissenstransfers in einer globalen Wirtschaft ist das Wissen, das Expatriates während ihres Auslandsaufenthaltes erwerben, eine wertvolle, für die entsendenden internationalen Unternehmen eigentlich gut verfügbare Quelle. Dennoch greifen nur wenige Unternehmen auf das Wissen der zurückgekehrten Expatriates (Repatriates) zurück. Auch wenn die Literatur theoretisch die Wissensarten und Kompetenzen identifiziert, die während solcher Auslandsentsendungen erworben werden, wurden bislang nur wenige empirische Studie publiziert, die diesen Aspekt des Expatriation - Repatriation - Zyklus betrachtet. Das Ziel dieses Projektes ist daher, das Verständnis von Repatriate Wissenstransfer zu erweitern.

Phase 1: Empirischer Test des Repatriate Wissenstransfer-Modells

  • ~ 45 strukturierte Interviews mit Repatriates in Deutschland, Japan und den USA
  • Publikation: Oddou, G., Szkudlarek, B., Osland, J., Deller, J., Blakeney, R., & Furuya, N. (2013). Repatriates as a source of competitive advantage: How to manage knowledge transfer. Organizational Dynamics, 42, 257–266. doi:10.1016/j.orgdyn.2013.07.003

Phase 2: Validierung eines Messinstruments für Repatriate Wissenstransfer

  • Online Fragebogen mit Repatriates aus Australien, China, Deutschland und den USA
  • Status Quo: Datenerhebung bis Ende 2014

Phase 3: Identifikation von 'Best Practices' zur Unterstützung von Repatriate Wissenstransfer

  • 30 semi-strukturierte Interviews mit Deutschen Repatriates (n=15) und HR Managern (n=15)
  • Status Quo: Datenerhebung bis Ende September 2014

Phase 4: Quantitative Messung von Variablen (Individuum, Interaktion, Organisation) die Repatriate Wissenstransfer beeinflussen

  • Fragebogen mit Repatriates und Wissensempfängern an zwei Messzeitpunkten
  • Status Quo: Start der Datenerhebung im Januar 2015

Akademische Partner (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Roger Blakeney, University of Houston, Texas, USA
  • Gary Oddou, California State University - San Marcos, CA, USA
  • Joyce Osland, Lucas Endowed Professor of Global Leadership, College of Business, San José State University, San José, CA, USA
  • Betina Szkudlarek, University of Sydney, Queensland, Australia

Externe Partner (in Deutschland):

  • Phase 1: Infineon, Otto, SAP, Volkswagen
  • Phase 2: RWE, Mondelez