Forschung & Projekte

Einleitung

Ziel der angewandten Forschung ist es, für die Praxis relevante Fragen wissenschaftlich fundiert zu beantworten. Diese Grundhaltung spiegelt sich sowohl in den gewählten Forschungsfeldern als auch in den unterschiedlichen Kooperationspartnern wider. Darüber hinaus ist die Arbeit mit internationalen Partnern unabdingbar, um auf exzellentem wissenschaftlichen Niveau zu arbeiten und nachhaltige Ergebnisse zu schaffen. Studierende werden frühzeitig in Forschungsprojekte eingebunden und gemeinsam mit Doktorandinnen und Doktoranden exzellent betreut. Auf diese Weise wird unsere Begeisterung für angewandte Forschung weitergegeben.

Demografischer Wandel

Der demografische Wandel stellt Organisationen vor immer größere personalwirtschaftliche Herausforderungen. Neben dem Mangel an Nachwuchskräften auf bestimmten Teilarbeitsmärkten müssen sich Organisationen auf immer ältere Belegschaften einstellen. Verschiedene Projekte zum HR Management im Kontext des demografischen Wandels werden in Prof. Dellers Team bearbeitet.

Wie ist der betriebliche Umgang mit älteren Erwerbstätigen bestmöglich zu gestalten? Welche Faktoren beeinflussen die Produktivität, Gesundheit und Motivation älterer Beschäftigter?
Um diese Fragen systematisch zu beantworten und Organisationen die Möglichkeit zur Einschätzung Ihrer Praktiken zu geben, entwickelt das Team um Prof. Deller den Later Life Work Index (LLWI).

Weitere Informationen zum Later Life Work Index

Internationales Personalmanagement

Im Rahmen des Forschungsschwerpunktes internationales Personalmanagement betrachtet die Arbeitsgruppe von Jürgen Deller das Phänomen der Auslandsentsendungen unter verschiedenen Blickwinkeln. Dabei betrachtet das Team sowohl verschiedene Phasen von Entsendungen, als auch verschiedene Perspektiven z.B. von Expatriates, deren Partnern und lokalen Kollegen.

Human Capital Management

Prof. Jürgen Deller und sein Team arbeiten kontinuierlich an Themen des Personalmanagements, dem strategischen und stimmigen Ansatz die wertvollste Resource von Unternehmen zu steuern: Die Personen, die individuell wie kollektiv zur Erreichung der wirtschaftlichen Ziele des Unternehmens beitragen.

Kooperation mit Unipark

Im Rahmen unserer Forschungsprojekte kooperieren wir mit Unipark. Die dortige Webseite ist aufrufbar unter www.unipark.com.

Forschungsprojekt „Intergenerationaler Wissenstransfer“: Neue Form der Praxiskooperation erfolgreich erprobt

Am Lehrstuhl für Wirtschaftspsychologie von Prof. Dr. Deller wird derzeit in Kooperation mit Dr. Anne Burmeister (Universität Bern) ein Forschungsprojekt zum Thema „Intergenerationaler Wissenstransfer“ durchgeführt. Weitere Ausführungen mit dem Hinweis einer weiteren Kooperationssuche aus der Banken- und Versicherungsbranche finden Sie unter diesem Link.