Information für Lehrende zur Lehrveranstaltungsplanung und -durchführung im Wintersemester 2020/21

04.09.2020 Das Präsidium möchte Sie mit Blick auf das nahende Wintersemester – wiederum auch im Namen der Dekane und Studiendekan*innen – über den aktuellen Stand der Planungen für die Durchführung von Lehrveranstaltungen und Prüfungen für das kommende Wintersemester informieren.

LEHRVERANSTALTUNGEN PLANEN

Wie Ihnen bekannt ist, müssen wir auch für das Wintersemester 2020/2021 aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregeln weiterhin von Einschränkungen im Präsenzbetrieb der Universität ausgehen, insbesondere da Seminarräume der Universität aufgrund der geltenden Abstandsregeln durchschnittlich nur mit max. 20-30% ihrer üblichen Kapazität ausgelastet werden können und dürfen.

Gleichzeitig ist es uns nach enger Abstimmung im Senat und mit Dekanen, Studiendekan*innen und den Studierendenvertreter*innen sehr wichtig, dass wir unter Einhaltung der geltenden Bedingungen so weit wie möglich auch einen Präsenzbetrieb wieder ermöglichen können. Der Senat hat deshalb eine Neufassung der entsprechenden Anlagen zur Rahmenprüfungsordnung zur alternativen Durchführung von Lehrveranstaltungen und Prüfungsleistungen während der Corona-Krise für das Wintersemester 2020/2021 beschlossen. Die Neufassungen der Anlagen sind am 7. August 2020 (für Studiengänge des College, der Graduate School und der Lehrerbildung) bzw. am 10. August (für Studiengänge der Professional School) bereits in der Leuphana Gazette (https://www.leuphana.de/universitaet/amtsblatt.html) veröffentlicht worden (Nr. 88-93/20).

Mit dem Senatsbeschluss wird geregelt, dass Lehrende der Leuphana ihre Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/2021 in den folgenden Formen durchführen können:

  1. in hybriden Lehrformaten (d.h. Präsenzlehre mit rotierenden Teilgruppen und gleichzeitig online teilnehmenden Studierenden), oder
  2. in Form von Online-Veranstaltungen mithilfe digitaler Tools (bspw. Zoom, Moodle), der Integration von Multimedia-Inhalten (z.B. Videos, Podcasts) und ggfs. moderiertem Selbststudium, oder
  3. ausnahmsweise in vollständiger Präsenz (bei ausreichender Platzzahl und unter Einhaltung der Regelungen der entsprechenden Richtlinie des Präsidiums sowie mit Einwilligung der Studiendekanin oder des Studiendekans und der bzw. des Arbeitsschutzbeauftragten) oder
  4. in einer Kombination von Ziff. 1 bis 3.

Um die Durchführung von hybriden Lehrveranstaltungen zu ermöglichen, werden derzeit  alle Seminarräume auf dem Campus mit Kameras und Mikrofonen ausgestattet – aufgrund der notwendigen Beschaffungen und Kapazitäten hoffentlich pünktlich bis zum Semesterbeginn, ansonsten zeitnah danach. Sobald die Installation erfolgt ist, können Sie als Lehrende und ein Teil der für die Lehrveranstaltung angemeldeten Studierenden (ca. 20-30%) dann unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln in Präsenz an der Lehrveranstaltung teilnehmen, während die nicht physisch anwesenden Studierenden per Videokonferenz teilnehmen. Die in Präsenz teilnehmenden Studierenden sollten mit jeder Lehrveranstaltung so wechseln, dass alle Studierenden zumindest in einem Rhythmus von ca. 2-4 Wochen an einer Lehrveranstaltung in Präsenz teilnehmen können.

Ausführliche Informationen und Handreichungen zur Planung Ihrer Lehrveranstaltungen hat der Lehrservice für Sie zusammengestellt unter www.leuphana.de/hybrides-semester

Weitere Informationen und Hilfestellungen zur Planung von digitalen Lehrveranstaltungen finden Sie darüber hinaus hier: www.leuphana.de/universitaet/entwicklung/lehre/support-tools/digitale-plattformen-und-tools.

Die Regelungen zur Durchführung von Prüfungen entsprechen den im Sommersemester 2020 geltenden Regelungen; Details sind der entsprechenden RPO-Anlage zu entnehmen. Weitere Hinweise zur Planung und Durchführung von Online-Klausuren hat der Lehrservice hier zusammengestellt: https://www.leuphana.de/universitaet/entwicklung/lehre/support-tools/digitale-plattformen-und-tools/online-klausuren.html.


VERANSTALTUNGSBESCHREIBUNGEN IN MYSTUDY ERGÄNZEN

Damit im Sinne einer frühzeitigen Planungssicherheit die jeweilige Durchführungsweise von Lehrveranstaltung und Prüfungsleistung im Wintersemester für die Studierenden leicht ersichtlich ist und eine entsprechende zentrale Raumplanung erfolgen kann, möchten wir Sie bitten, bis 14. September 2020 in Ihren myStudy-Veranstaltungsbeschreibungen entsprechende Informationen mittels der hierfür zum Teil neu programmierten myStudy-Felder bereitzustellen. Um ausreichend Zeit für die Eintragungen sowie die notwendigen Prüfschleifen von Seiten der Studiendekanate, des Prüfungsservice und der zentralen Raumkoordination zu geben, wurde die Veröffentlichung des Lehrveranstaltungsverzeichnisses auf den 14. September 2020 verschoben.

Zur Unterstützung haben wir für Sie in einem Leitfaden – im Sinne einer Checkliste – zusammengestellt, welche Informationen in diesem Zusammenhang für die Studierenden wichtig sind und an welchen Stellen in Ihrer myStudy-Veranstaltung diese platziert werden müssen. Sie finden diesen Leitfaden hier: www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/portale/lehre/09_Support_und_Tools/05_Digitale_Tools_und_Szenarien/Leitfaden_myStudy_Kursbeschreibung_WS_20-21.pdf


LEHRVERANSTALTUNGEN DURCHFÜHREN

Für die Durchführung Ihrer Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/2021 beachten Sie bitte bereits heute die folgenden Informationen:
1. Alle Lehrveranstaltungen in College und Graduate School werden in der ersten Semesterwoche in jedem Fall ausschließlich digital erfolgen. Mit dieser Regelung wollen wir sicherstellen, dass es in der ersten Phase der Veranstaltungssuche und organisatorischen Abstimmung nicht zu Verletzungen der geltenden Abstands- und Hygienevorschriften kommt und alle Studierenden ordnungsgemäß teilnehmen können.
2. Alle Lehrveranstaltungen werden zeitlich grundsätzlich im Rahmen der normalen Rahmenstundenpläne geplant, so dass auch weiterhin ein möglichst überschneidungsfreies Studium möglich ist.
3. Alle Lehrveranstaltungen bekommen vom Gebäudemanagement einen Seminarraum in einer ausreichenden Größe für die regulär angemeldeten Studierenden zugewiesen. Für den Fall, dass die Abstandsregeln während des Wintersemesters aufgehoben werden, könnten damit alle Lehrveranstaltungen wieder mit vollständiger Teilnehmendenzahl im geplanten Raum stattfinden.
4. Auslastungspläne und Bestuhlungskonzepte der Räume werden zeitnah in den Rauminformationen in myStudy abrufbar sein.
5. Solange die Abstandsregeln gelten, sind Sie als Lehrende gebeten, mit ihren Studierenden Regelungen zur Teilnahme an der Lehrveranstaltung in Präsenz zu treffen – also abzustimmen, welche Studierenden zu welchem Termin in Präsenz und welche Studierenden zu welchem Termin digital per Videokonferenz teilnehmen können und sollen. Hierzu werden wir Ihnen in Kürze weitergehende Handreichungen und Informationen zur Verfügung stellen.
6. Bitte planen Sie vorsichtshalber auch weiterhin mit der Möglichkeit, dass Präsenzveranstaltungen bei einer Verschärfung der Corona-Pandemie während des Wintersemesters ggf. auch wieder vollständig digital durchgeführt werden müssen und entwickeln Sie einen entsprechenden Plan für die Durchführung Ihrer Lehrveranstaltung.

Darüber hinaus arbeiten wir derzeit daran, die Anzahl der auf dem Campus eingerichteten studentischen Arbeitsplätze zu erhöhen, so dass eine möglichst große Zahl an Studierenden auch unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregeln sich während Pausen zwischen Veranstaltungen oder während eines Wechsels von Präsenzveranstaltungen zu digital durchgeführten Veranstaltungen auf dem Campus aufhalten kann.

Weitere ausführliche Informationen zur organisatorischen Durchführung Ihrer Lehrveranstaltungen im Wintersemester erhalten Sie in den kommenden Tagen und Wochen.


BERATUNG UND UNTERSTÜTZUNG

Für Fragen, Beratungs- oder Unterstützungswünsche rund um digital unterstütztes Lehren und Lernen und die Gestaltung der verschiedenen Veranstaltungs- sowie Prüfungsformen im Sommersemester 2020 und Wintersemester 2020/2021 wenden Sie sich auch weiterhin gern an die Kolleg*innen im Lehrservice unter digi-support@leuphana.de. Umfassende Informations- und Unterstützungsmaterialien zu den verschiedenen digitalen Plattformen und Tools finden Sie hier: https://www.leuphana.de/universitaet/entwicklung/lehre/support-tools.html