Die Fakultät Nachhaltigkeit

Vision

Nachhaltigkeitswissenschaft untersucht auf theoretischer, konzeptueller und empirischer Ebene, wie man Veränderung bewirken und effektive Lösungen für aktuelle Herausforderungen finden und umsetzen kann. Ziel ist hierbei, eine gerechtere Zukunft zu schaffen.

Wir stellen uns vor, dass Nachhaltigkeitsforschende Verantwortung für ihre Forschung entwickeln, die in bestehendem wissenschaftlichen Wissen und Methoden verankert ist.

Mission

Wir fördern den Wandel in Richtung einer nachhaltigen Zukunft indem wir die Praktiken von integrativer Bildung für Nachhaltigkeit, Forschung, Governance und Management weiterentwickeln.

Wir bekennen uns zu dem dynamischen Kontext von Werten, Normen und Verhalten mit einem transdisziplinären Verständnis der bestehenden Spannungen und Kompromisse zwischen verschiedenen Disziplinen, Methoden, Themen und Maßstäben.

 

Prinzipien

Die Fakultät Nachhaltigkeit wird durch die normativen Konzepte der Systemintegrität und Gerechtigkeit geleitet.

Mit Systemintegrität ist die Erhaltung von Lebenserhaltungssystemen in ihren Grenzen, sowie die Wahrung des Wohlbefindens des Lebens auf der Erde gemeint.

Mit Gerechtigkeit proklamieren wir, dass eine Welt erschaffen werden muss, in der alle Menschen ihre Potentiale erfüllen können, ohne die Systemintegrität und das Wohlbefinden anderer Menschen zu gefährden.

 

Zahlen zur Fakultät

Professor*innen (inkl. Junior-)29
Wissenschaftliche Mitarbeiter*innenca. 120
Studierende am College812
Studierende an der Graduate School156

 

Adressen

Anja Liedtke
Universitätsallee 1, C11.012
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2801
dekanat.nachhaltigkeit@leuphana.de

Sprechzeiten: Montag-Freitag 10-11 Uhr im Dekanat (C11.012)

Weitere Informationen zur Fakultät

Facebook-Seite
Organigramm
Termine der Antrittsvorlesungen
Büro für Gleichstellung & Diversität
Sustainability Science Lectures