Chor der Leuphana Universität Lüneburg

Jeder Mensch hat eine Stimme! Wenn Sie Lust am Singen haben und mit anderen tollen Menschen musizieren wollen, dann sind Sie hier richtig! Sie brauchen keine Vorkenntnisse und keine Vokal-Ausbildung! Wir treten 2 Mal im Semester auf - das große Semesterabschlusskonzert findet am 22. Januar statt. Proben sind jeden Montag während der Vorlesungszeit von 20:00 bis 22:00 Uhr im Audimax.

Uns ist es wichtig, die ganze Breite des Repertoires zu entdecken - von Barock bis Pop, von Musical bis Jazz - wir singen alles!

Es gibt am Anfang des Semesters ein kleines Kennenlernen, weil es mir wichtig ist einmal mit Ihnen allen persönlich gesprochen zu haben.

Dafür biete ich am Montag den 14. Oktober 2019 und am Dienstag den 15. Oktober 2019 zwischen 10:00 bis 13:00 Uhr sowie von 14:00 bis 15:00 Uhr ein 'Chor Sign-Up' im Büro der Musikdirektion, C16.212a. Einfach vorbeikommen, sich vorstellen und die Leitung kennenlernen.

Bei dieser Gelegenheit kann man sich auch für das Vorsingen für den Kammerchor anmelden, das am Donnerstag den 17. Oktober 2019 ab 18:00 Uhr stattfinden wird. Unser Kammerchor besteht aus 20 tollen Sänger*innen und probt jeden Donnerstag von 18:00 bis 20:00 Uhr im C16.207.

Ich freue mich auf ein Hammer-Semester mit Ihnen!

Rebecca Lang
Universitätsmusikdirektorin

Leuphana Orchester

Spielen Sie ein Orchesterinstrument? Vermissen Sie es mit anderen leidenschaftlichen Menschen zu musizieren? Dann kommen Sie zu uns ins Uni-Orchester! Eine gewisse Sicherheit beim Notenlesen ist Voraussetzung – und entweder Lust zum Üben oder gute 'Vom-Blatt-Fähigkeiten', auf jeden Fall eine positive Einstellung, Lust zum Mitmachen und Energie! Wir sind um die 45 Mitwirkende und am Anfang jeden Semesters sind unsere Türen für neue Mitstreiter*innen offen.

Wir treten 2 Mal im Semester auf – das große Semesterabschlusskonzert findet am 22. Januar statt und die Proben sind jeden Dienstag in der Vorlesungszeit von 20:00 bis 22:00 Uhr im Gebäude 16.310.

Uns ist es wichtig, eine bunte Mischung des Repertoires zu entdecken¬¬ – wir spielen sowohl alleine als auch zusammen mit Solist*innen und unseren Kolleg*innen der anderen Uni-Ensembles.

Am Montag dem 14. Oktober 2019 und am Dienstag dem 15. April 2019 zwischen 10:00 bis 13:00 Uhr sowie von 14:00 bis 15:00 Uhr gibt es ein 'Orchester Sign-Up' im Büro der Musikdirektion, C16.212a. Einfach vorbeikommen, sich vorstellen und die Leitung kennenlernen.

Ich freue mich auf ein super Semester mit Ihnen!
Rebecca Lang
Universitätsmusikdirektorin

Leuphana Big Band

Spielen Sie Trompete, Posaune, Saxophon, Klavier, Gitarre, Bass oder Schlagzeug und haben Lust auf Jazz, Swing, Samba und vieles mehr?

Wenn Sie etwas fortgeschritten an Ihrem Instrument sind oder bereits Erfahrung in Jazzmusik oder in einer Big Band gesammelt haben, dann kommen Sie gerne zu uns in die Leuphana Big Band – dabei gibt es auch genügend Raum für Solist*innen!

Wir proben immer mittwochs von 20:00 bis 22:00 Uhr in Raum C16.310. Wir treten 2 Mal im Semester auf – das große Semesterabschlusskonzert findet am 22. Januar statt.

Wir freuen uns auf Sie!

Kammermusikprogramm

Haben Sie Lust auf Ensemblespielen 'klein aber fein'? Sie haben schon Menschen gefunden mit den Sie musizieren wollen, wissen aber nicht, welches Repertoire passt? Sie spielen in einem bestehenden Kammerensemble und würden gerne die Gelegenheit ergreifen, durch Workshops mit Expert*innen weitere Erfahrungen zu sammeln? Oder würden Sie gerne Kammermusik spielen, wissen aber nicht mit wem? Dann melden Sie sich an für das neue Kammermusikprogramm der Leuphana! 

Wir treffen uns einmal am Anfang des Semesters am 2. & 3. November, um Besetzungen und Repertoire zu besprechen und zu organisieren. Dann proben Sie mit Ihrem Ensemble das ganze Semester lang, flexibel wann und wie Sie wollen. 

Am 7. & 8. Dezember gibt es ein intensives Probenwochenende und als Semesterabschluss treten Sie am 15. Januar mit Ihrem Ensemble beim Kammermusiksalon auf.


Ich freue mich auf Sie!
Rebecca Lang
Universitätsmusikdirektorin

Kontakt

  • Universitätsmusikdirektorin Rebecca Lang