Center for Global Sustainability
and Cultural Transformation - CGSC

Die Leuphana Universität Lüneburg und die Arizona State University verbindet eine lange Geschichte der Zusammenarbeit. Manche dieser innovativen Projekte sind im Folgenden hervorgehoben. Das Joint Center for Global Sustainability and Cultural Transformation (CGSC) hebt diese Zusammenarbeit auf ein neues Niveau und zielt darauf ab, ein neues Modell für internationale wissenschaftliche Zusammenarbeit im 21. Jahrhundert zu entwickeln, welches Folgendes beinhaltet:

  • Exzellente und innovative anwendungs-orientierte Forschung, die sich mit (den) grundlegenden Problemen des 21. Jahrhunderts befasst
  • Die Ausbildung von Führungspersonen für den Aufbau einer global verbundenen Gesellschaft mit starken kulturübergreifenden Kompetenzen, wobei innovative virtuelle Lehr/Lern Formate genutzt und weiter ausgebaut werden
  • Die Weiterentwicklung und das Mitwirken an nachhaltigen Lösungen in Zusammenarbeit mit sozialen Akteuren außer- und innerhalb des Wissenschaftsbetriebs
  • Die Analyse kultureller und epistemologischer Grundlagen der Nachhaltigkeit in einer komplexen, globalisierten Welt

Meldungen

Workshop on Systemic boundaries in sustainability and transdisciplinary knowledge/action systems

12.03.2018

Workshop, February 22nd 2018

The CCP team gathered with invited scholars from the Faculty of...

mehr

NACHHALTIGKEIT - IMMER NOCH NORMATIV ODER FUNKTIONIERT SIE SCHON?

04.01.2018

Das Complexity or Control Projekt veröffentlicht ersten gemeinsamen Forschungsbeitrag.

Die...

mehr

ITD-Conference 2017: Philosophical Perspectives on the ‘Problems’ of Transdisciplinarity

15.12.2017

Gregor Schmieg and Esther Meyer contributed with their talks to the session on Philosophical...

mehr

Rückblick auf die International Transdisciplinarity Conference 2017

26.10.2017


27 Muttersprachen, geteilte Ziele, aber keine gemeinsame Sprache

vom 11.-15. September 2017 haben...

mehr

Experimentelle Lesung des Pariser Klimavertrags im Museum Lüneburg

26.04.2017

Am 1. April 2017 haben sich etwa 40 Bürgerinnen und Bürger der Stadt im Foyer des Museums Lüneburg...

mehr

Termine

Aktuell gibt es keine Inhalte.