Sustainability Science: Resources, Materials and Chemistry (M.Sc.)

Resourcen – Materialien – Chemie

Die deutschsprachige Seite dieses Masterprogramms befindet sich derzeit noch im Aufbau. Nutzen Sie deshalb bitte die englischsprachige Seite Sustainability Science: Resources, Materials and Chemistry.

Möchten Sie von Youtube bereitgestellte externe Inhalte laden?
Bei Zustimmung werden weitere personenbezogene Daten an unter anderem an Google in den USA übermittelt, um Ihnen Youtube-Videos anzuzeigen. Der Europäische Gerichtshof hat das Datenschutzniveau in den USA, gemessen an EU-Standards, jedoch als unzureichend eingeschätzt. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Ihre Daten dann durch US-Behörden verarbeitet werden können. Klicken Sie auf „Ja“ erfolgt die Weitergabe nur für die Anzeige dieses Videos. Bei Klick auf „Immer“ erfolgt die Weitergabe generell bei Anzeige von Youtube-Videos auf unserer Seite. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Prüfungsordnung und fachspezifische Anlagen

Hier können die Rahmenprüfungsordnung und die fachspezifischen Anlagen (FSAn) eingesehen werden.

Aus der fachspezifischen Anlage wird das fachspezifische Curriculum ersichtlich. In ihr sind die zu erbringenden Module und deren Inhalt, die Veranstaltungsformen, die Art und Anzahl der Prüfungsleistungen detailliert und rechtsverbindlich geregelt.

Modulübersicht des Masterprogramms Sustainability Science: Resources, Materials and Chemistry (M.Sc.) ©Leuphana
Modulübersicht des Masterprogramms Sustainability Science: Resources, Materials and Chemistry (M.Sc.)

Lehrende

Programmleitung

  • Prof. Dr. Dr. Vânia Zuin Zeidler

Stellvertretende Programmleitung

  • Dr. Ing. Oliver Olsson

Lehrpersonal

  • Prof. Dr. Klaus Kümmerer (Sustainable Chemistry and Material Resources)
  • Prof. Dr. Dr. Vânia Zuin Zeidler (Sustainable Chemistry and Renewable Resources)
  • Prof. Dr. Andreas Möller (Life Cycle Analysis)
  • N.N. Material Science
  • Dr. Oliver Olsson
  • Dr. Marco Reich
  • Dr. Svenja Schloss

Doctoral Track

Als Studierende unseres Masterprogramms haben Sie die Möglichkeit, über den Doctoral Track frühzeitig in die Promotion einzusteigen. Damit werden Sie Teil der Scientific Community unserer Promotionskollegs und haben so die einmalige Chance, Master- und Promotionszeit verzahnt zu gestalten und mit dem Doktortitel im Blick, den Masterabschluss en-route zu erwerben.

Voraussetzungen und Bewerbung

Sämtliche Informationen rund um die Zugangsvoraussetzungen, die Bewerbung und das Auswahlverfahren für den nachhaltigkeitsorientierten Master in Resources, Materials and Chemistry finden Sie auf unserer „Bewerben“-Seite.

Auf einen Blick

Abschlussgrad: Master of Science (M.Sc.)
Bewerbungsfrist: EU-Abschlüsse: 1. Juni / Nicht-EU-Abschlüsse: 1. Mai
Typ: konsekutiv, zulassungsbeschränkt
Studienplätze: 25
Studienbeginn: 1. Oktober
Studienumfang: 120 CP nach ECTS
Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: Englisch
Semesterbeitrag: ca. 320 EUR

Kontakt und Beratung

Erste Anlaufstelle

Das Infoportal ist Ihre Anlaufstelle für

  • allgemeine Informationen zum Bewerbungsprozedere
  • erste Fragen zum Studienangebot der Leuphana

Infoportal

Gebäude 8, Erd­ge­schoss
Tel.: +49.4131.677-2277
studierendenservice@leuphana.de

Öffnungszeiten Campus
Mo - Do 9:00 - 16 Uhr
Freitag 9:00 - 12 Uhr

Beratungstermin vereinbaren

Einen Termin mit unserer Master Studienberatung vereinbaren Sie bitte einen Termin über unsere Website.