Lehramt an berufsbildenden
Schulen - Fachrichtung
Sozialpädagogik

Master Studienprogramm

Das Studienprogramm bereitet Sie auf Master-Niveau auf die Lehre in der Sozialpädagogik vor. Dafür stehen vertiefte fachwissenschaftliche Inhalte der Sozialpädagogik genauso auf der Agenda wie relevante Themen aus der Berufsbildungsforschung und der fachrichtungsbezogenen Didaktik. Ergänzend zu den didaktischen und forschungsbezogenen Themen studieren Sie ein Unterrichtsfach.

Lehramt an Berufsbildenden Schulen / Fachrichtung Sozialpädagogik – das Studium

Themen

Das Studium ermöglicht es Ihnen, sich in Ihrer Auseinandersetzung mit Sozialpädagogik auf Lehr- und Lernzusammenhänge an Berufsbildenden Schulen und Hochschulen zu konzentrieren. Im Anschluss an das Bachelor-Studium Sozialpädagogik (mit Lehramtsoption) am Leuphana College werden Sie sich im weiterführenden Masterprogramm vertieft mit dem Zustandekommen sozialpädagogischen Wissens sowie dessen Weitergabe beschäftigen. Forschungsbasierte Module, in denen es verstärkt um Möglichkeiten der eigenen Wissensproduktion geht, stehen dabei neben Modulen, die sich mit didaktischen und institutionellen Rahmenbedingungen der Lehre von Sozialpädagogik beschäftigen. Fachwissenschaftliche Inhalte mit Schwerpunkten in den Bereichen Kindheits- und Jugendforschung, Kinder- und Jugendhilfeforschung sowie Wohlfahrtsstaatsforschung bilden mit fachrichtungsbezogener Didaktik und Berufsbildungsforschung das Profil des Studienprogramms.

Internationale Vergleiche spielen in diesem Studium eine besondere Rolle, weil sie dazu beitragen, das vermeintlich Bekannte mit fremdem Blick wahrzunehmen und aus dieser Distanz Verhalten und Arbeitsweisen besser analysieren zu können.

 

Downloads - Studienordnung mit Modulübersichten

Auslandssemester

 Für einen Studienaufenthalt im Ausland bietet sich das dritte Fachsemester an. Bei der Planung und Durchführung unterstützt das International Office.

Master-Arbeit

Bereits mit Beginn des Master-Forums im ersten Semester haben Sie die Gelegenheit, langfristig das Thema Ihrer Master-Arbeit zu entwickeln. Die im zweiten und dritten Fachsemester angebotenen Lehrforschungsprojekte und Seminare bieten Ihnen Möglichkeiten zur thematischen Fokussierung. Im Begleitkolloquium des 4. Fachsemesters erhalten Sie die supervisorische Unterstützung zum Abschluss der Master-Arbeit.

Berufliche Perspektiven

Der Abschluss des Master-Studienprogramms eröffnet Ihnen mehrere hervorragende Perspektiven im sozialpädagogischen Bereich. Im Einzelnen garantiert Ihnen ein Abschluss unseres Master-Studienprogramms:

  • die Möglichkeit zur Aufnahme des Vorbereitungsdienstes für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen der Fachrichtung Sozialpädagogik – im Land Niedersachsen bei ergänzendem Nachweis eines beruflichen Ausbildungsabschlusses oder entsprechender berufspraktischer Tätigkeiten nach § 6 (7) und Anlage 5, Nr 2d der Nds. MaVo-Lehr (2015). So schaffen Sie die Voraussetzungen für Ihren Einsatz als Lehrer*in im staatlichen Schuldienst.
  • Perspektiven als Abteilungs-, Seminar- und/oder Schulleitung an berufsbildenden Schulen für Sozialpädagogik.
  • Chancen auf (leitende) Positionen in den Bereichen Planung, Fortbildung und/oder Beratung und Entwicklung bei einschlägigen Ministerien und Behörden (Bereiche Familie, Jugend & Schule) insbesondere bei freien Trägern der Kinder- und Jugendhilfe und Wohlfahrtsverbänden.
  • Anschlussmöglichkeiten im Rahmen einer erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Promotion und damit verbunden auch längerfristige Perspektiven als wissenschaftliche Mitarbeiter*in und/oder Dozent*in für Sozialpädagogik an Hochschulen.

Zugangsvoraussetzungen

Das Master-Studienprogramm Lehramt an Berufsbildenden Schulen – Fachrichtung Sozialpädagogik baut konsekutiv auf dem Bachelor-Studium Sozialpädagogik (mit Lehramtsoption) am Leuphana College auf. Das Bachelor-Studienprogramm führt bereits eine berufsbildungsspezifische Lehramtsoption mit und umfasst daher neben der Fachrichtung Sozialpädagogik ein Unterrichtsfach, einen berufs- und wirtschaftspädagogischen Teil sowie fachdidaktische Module inklusive eines verpflichtenden Praktikums an einer berufsbildenden Schule der Fachrichtung Sozialpädagogik. Diese Komponenten sind für die Zulassung zum Studienprogramm LBS - Sozialpädagogik erforderlich, sodass eine Bewerbung für dieses Masterstudium nur für Absolvent*innen des Leuphana Colleges erfolgreich ist.

Nach der Zulassung ins Bachelor-Studienprogramm Sozialpädagogik (mit Lehramtsoption) am Leuphana College können etwaig bereits vorliegende Modulleistungen aus einem vorgehenden Studium dort anerkannt werden, um die Studiendauer im Bachelor zu verkürzen.

zum Bachelor Sozialpädagogik

 

Auf einen Blick

Abschlussgrad: Master of Education (M.Ed.)
Bewerbungsphase: 15.6. - 15.8.
Typ: konsekutiv
Studienplätze: 45
Studienbeginn: 1. Oktober
Studienumfang: 120 ECTS
Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: Deutsch, Englisch
Semesterbeitrag: rd. EUR 360

Bewerben

Der Bewerbungszeitraum erstreckt sich vom 1. April bis zum 1. Juni jeden Jahres.

Hier geht es zur Online-Bewerbung

Kontakt

lernen Sie uns kennen


Nach oben