Das Programm

Die Konferenzwoche erfindet sich in jedem Jahr neu. Das liegt an den Protagonisten der Konferenz - den Studierenden im Leuphana Semester: Sie sind es, die die Projektgruppen Sessions, Seminarplenen und den Gallery Walk programmatisch bespielen. Und die Bälle annehmen, die ihnen von Gästen und Lehrenden in den Arenen und Workshops zugespielt werden. Unter dem Titel „Zurück in die Freiheit" suchen sie gemeinsam nach den Spielregeln verantwortungsvoller Wissenschaft.

Programme als PDF

Konferenzpfade

Die optischen Wegmarken im PDF-Programm helfen dir dabei, dich auf abwechslungsreichem Gelände inhaltlich zu orientieren. Behalte die drei P`s im Blick, um dein persönliches Konferenzprogramm zu erstellen.

Mittwoch, 28. Februar 2018

Registrierung08:00-09:30C14.027
Registrierung11:00-12:30C14.027
Entwickle dein Engagement für LüneburgOpen Space Workshop mit (studentischen) Initiativen aus Lüneburg09:00-12:30C40.064
Zurück in die Freiheit - Eröffnung der XI. Leuphana Konferenzwochemit Dr. Robert Habeck, Prof. Dr. Carola Schormann
und dem Orchester des Wandels
13:00-15:00Libeskind Auditorium + Forum
Freiheit oder nachhaltige Entwicklung?Keynote von Prof. Dr. Claus Leggewie, moderiert von Sven Prien-Ribcke 15:45-17:15C40.
Auditorium
Wie können wir unseren Campus und unsere Lebenswelt Uni nachhaltig gestalten?Eine Podiumsdiskussion ohne Podium mit Prof. Dr. Carola Schormann, Prof. Dr. Daniel Lang, Christine Stecker und Johannes Geibel15:30-17:30C40.256
Tischlein deck Dich: Tischgesellschaften zur Bedeutung unserer Ernährung und was sie mit Freiheit zu tun haben könnte.Eine andere "Tischgesellschaft" 15:30-17:30C12.006
Stadt der Zukunft - Herausforderungen im Heute für das urbane Leben im MorgenPodiumsdiskussion mit Dr. Antje Seidel, Prof. Dr. Peter Pez und Kai Wittke15:30-17:30C40.704
Bottled Life: Wasser - Ware oder ein Menschenrecht?Filmpräsentation mit anschl. Diskussion15:30-17:30C40.606
Freiheit in der postmigrantischen GesellschaftVortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Naika Foroutan, moderiert von Dr. Steffi Hobuß18:00-20:00Hörsaal 3
Preview: HANOTHER -
Urbane Möglichkeitsräume für nachhaltige Entwicklung
Filmgespräch mit Dr. Sacha Kagan18:00-20:00Hörsaal 1
Wo der Pfeffer wächstAufführung des Theater-Ensembles „Die Weltenbrecher" unter der Leitung von Stefan Schliephake18:00-20:00Hörsaal 4
"The Mask You Live In": Men and sexism (EN)Film & Discussion in groups 18:00-20:30C40.606
Die Energiewende zerlegt sich selbst - Zeit, das Scheitern zu studieren.Podiumsdiskussion und Metaplanwand-Analyse mit Prof. Dr. Oliver Opel18:00-20:00C40.704
SPIELEN HEILT! Ein Spielplatz im Seefrachtcontainer für KurdistanEin handfestes Mitmach-Projekt mit KuKuK-KulturBauplatz
Ein Tiny House für eine bessere WeltDer Bau eines Tiny HousesBauplatz

Donnerstag, 01. März 2018

Neodym & Co. - Die imperiale Lebensweise am Beispiel Seltener Erden

Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Markus Wissen und Heike Holdinghausen, moderiert von Ronja Heise10:00-12:00Hörsaal 4
Butter bei die Fische für die Zukunftsstadt - 'Lüneburger Lösungen' erleben und bewertenZukunftsparcours im Rahmen des Projekts Lüneburg 2030+ (Rundgang)11:00-12:00C40.
Foyer
SDG Simulation Hubs: Generating Knowledge for Change (EN)Interactive workshop with Céline Artal10:00-12:00C14.102b
Kostenfreies Leitungswasser?! Erstelle ein Kommunikationskonzept für die Refill Initiative LüneburgWorkshop mit der Refill Initiative Lüneburg10:00-12:00C16.222
Cradletopia: DIY - Ein Weg zur AbfallvermeidungVortrag und DIY-Workshop der "Cradle to Cradle"-Regionalgruppe zur Herstellung von Peeling und Deo für zu Hause10:00-12:00C14.103
Partizipation und DigitalitätWorkshop mit Olaf Köster-Ehling (Montag-Stiftung)10:00-13:00C11.308
! ENTFÄLLT ! Freiheit: Wann, wenn nicht jetzt - wer, wenn nicht wir: Wege zu verantwortbarer LandwirtschaftPorträtgespräch mit Dr. Ursula Hudson, Michael Beier und Dr. Anita Idel als Gastgeberin13:00-15:00Hörsaal 4
Butter bei die Fische für die Zukunftsstadt - 'Lüneburger Lösungen' erleben und bewertenZukunftsparcours im Rahmen des Projekts Lüneburg 2030+ (Rundgang)13:00-14:00C40.
Foyer
Butter bei die Fische für die Zukunftsstadt - 'Lüneburger Lösungen' erleben und bewertenZukunftsparcours im Rahmen des Projekts Lüneburg 2030+ (Rundgang)14:00-15:00C40. Foyer
Slam of Change
Zukunftspfad - in welche Richtung gehen wir?
Studentische Gewinner*innen des Ideenwettbewerbs 2018 diskutieren mit Autoren- und Aktivistenteam Herr & Speer von #FreeInterrail13:00-15:00Hörsaal
1
Hass entgegnenEin Podiumsgespräch mit Kübra Gümüsay, Journalistin und Aktivistin13:00-15:00Hörsaal 3
Liebst du noch oder lebst du schon? Befreite Liebe als PolitikumWorkshop mit Sylvia Babke13:00-15:00C14.006
Wollen Rechte mit uns reden?Podiumsdiskussion und Fishbowl mit Vera Hilbich, Hans-Herbert Jenckel und Daniel-Pascal Zorn13:00-15:00C40.606
Ecovillages as laboratories of the future (EN)Panel discussion with Prof. Dipl. Ing. Declan Kennedy and Dr. Stella Veciana Schultheiss 13:00-15:00C40.704
Reisefreiheit und NachhaltigkeitGroßer Diskussionshalbkreis und Fish-Bowl mit Petra Thomas13:00-15:00C14.001
Per​​spektivwechsel: Freiheit in AfrikaGespräch mit Dr. Ulrike Wiegelmann13:00-15:00C12.006
Freiheitsgrade der StadtforschungVortrag und Gespräch mit Sebastian Bührig13:00-15:00C12.108
Wir bauen eine Furnitecture-KücheWorkshop mit Van Bo Le-Mentzel13:00-17:00Bauplatz
Kapitalismus oder Freiheit?Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Lisa Herzog und Prof. Dr. Thomas Straubhaar, moderiert von Sven Prien-Ribcke16:00-18:00Hörsaal 3
#FreeInterrail - Saving Europe by traveling (EN)A talk with the activist team, writers and feminists Vincent-Immanuel Herr and Martin Speer15:30-17:30Hörsaal 4
Human Rights Defenders At Work: Lampedusa in Hamburg (EN)Lecture, Q&A, World Café mit Abimbola Odugbesan15:30-17:30Hörsaal 5
Butter bei die Fische für die Zukunftsstadt - 'Lüneburger Lösungen' erleben und bewertenZukunftsparcours im Rahmen des Projekts Lüneburg 2030+ (Rundgang)15:30-16:30

C40.Foyer

"Und jetzt retten WIR die Welt!" Wie geht das denn in der Praxis?Impulsreferat und Podiumsdiskussion mit Marek Rohde und Ilona Koglin15:30-17:30C40.704
Das Privileg der Freiheit versus der ÜberlebensstrategieDiskussion mit Dr. Stephan Kunz15:30-17:30C12.006
Lebensmittelverschwendung und geplante Obsoleszenz- was wir alle im Alltag tun könnenKurz-Vorträge mit anschl. Fish-Bowl-Diskussion mit Dr. Heribert Wefers und Miriam Winzer15:30-17:30C14.027
Mit dem Erstaunen fängt es an - Faszination WaldPodiumsdiskussion mit Dr. Lutz Fähser und Michael Stall15:30-17:30C14.006
Gefangen in der Filterblase? Meinungsbildung im Internet-ZeitalterPodiumsdiskussion mit Hans-Herbert Jenckel, Janina Kalle und Dr. Katharina Schaefer15:30-17:30C40.606
Gesunde Luftqualität im Gebäude und außerhalbKurzvorträge und anschl. Podiumsdiskussion mit Felix Korten und Achim Stelting15:30-17:30C40.601
Partizipation Jugendlicher und nachhaltige EntwicklungKurze Präsentation und Fish-Bowl-Diskussion mit Thomas Hohn15:30-17:30C40.256
Öffentliche Räume als urbane Handlungsfelder - Konventionen und InterventionenPecha Kucha & Diskussion mit Nuriye Tohermes und Finn Brüggemann15:30-17:30C12.108
Nachhaltigkeit und Freiheit – auch in der Bildung für Flüchtlingskinder?Gespräch mit Bettina Küntzel15:30-17:30C14.001
! ENTFÄLLT: Herausforderung RechtsextremismusPodiumsgespräch mit Ulrika Engler, Achim Bröhenhorst, Marco Haase und Norman Laws16:00-17:30C12.001
Nein sagen können - Das bedingungslose Grundeinkommen und die BildungGespräch mit Van Bo Le-Mentzel, Philip Kovce, Reinhard Kahl und Prof. Dr. Christa Cremer-Renz, moderiert von Kristin Langen18:00-19:30Libeskind-Auditorium
SchnippeldiskoInteraktives Kochformat mit Wam Kat und der Fläming Kitchen17:00-19:30Oase der Freiheit
Freiheit im Netz - das Internet aus der Hacker PerspektiveVortrag von Tim Philipp Schäfers mit anschließender Fragerunde, moderiert von Aline Adam18:00-19:30Hörsaal 1
Die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie - Kluger Kompass in einer Welt im Umbruch?Ein Podiumsgespräch mit dem Bundesumweltstaatssekretär a.D. Michael Müller, Dr. Lutz Möller, Dr. Norman Laws, Prof. Dr. Gerd Michelsen und Prof. Dr. Ute Stoltenberg18:00-19:30Hörsaal 4
Wilde Gedanken können nicht gezähmt werdenEin interkultureller Workshop mit Jessica Valdez Vanegas18:00-19:30C40.256
Meditation erleben - In der Stille liegt die KraftMeditationsworkshop angeleitet von Florian Schnee18:00-19:30C40.704
Fest der VielfaltEin Fest mit Live-Musik, Tanzeinlagen, Poetry Slam, Eye Contact Challenge und interkulturellem Buffet. Bringt euer Lieblingsgericht mit! 
In Kooperation mit dem Mosaique - Haus der Kulturen, dem BMBF-Projekt Zukunftsstadt Lüneburg 2030+, der Volkshochschule, dem Bündnis "Hochschule ohne Grenzen", der Willkommensinitiative, der No Border Academy, dem Welcome and Learning Center, dem International Office und dem Kreissportbund Lüneburg
19:30-22:00C40. Forum
Party: Lunatic - what the funk?!Eintritt: 5 Euroab 22:00Salon Hansen
Butter bei die Fische für die Zukunftsstadt - 'Lüneburger Lösungen' erleben und bewertenZukunftsparcours im Rahmen des Projekts Lüneburg 2030+11:00-20:00

C40.Foyer

Think outside the box!Ausstellung11:00-18:00Asta-Wohnzimmer + MuFuZi
Süße Freiheit oder ausgewogenes Wissen? Was hat Zucker mit Freiheit zu tun?Ausstellung11:00-18:00C9.102
Essen wir, was wir wollen?Ausstellung11:00-18:00C9.102
SPIELEN HEILT! Ein Spielplatz im Seefrachtcontainer für KurdistanEin handfestes Mitmach-Projekt mit KuKuK-Kultur09:00-18:00Bauplatz
Ein Tiny House für eine bessere WeltDer Bau eines Tiny Houses 09:00-18:00Bauplatz

Freitag, 02. März 2018

Nur noch kurz die Welt retten - aber wie?Netzwerkcafé mit verschiedensten Initiativen eröffnet durch einen Impulsvortrag von Thomas Hohn
 
10:00-12:00

C40.
Foyer

Was ist Zucker und können wir frei darüber entscheiden?Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Gerhard de Haan, Kurt Rosenplenter und Marcus Otto10:00-12:00Hörsaal 3
Engage for Europe (EN)Panel discussion with Gerhard Soyka, Rasmus Kriest, Julia Korbik and Per Westphal || Moderation: Hannah Uther 10:00-12:00 Hörsaal 4
Verantwortung übernehmen im Weltnetz der BiosphärenreservatePräsentation der Studierenden, Vortrag des Gastes, offene, moderierte Diskussion mit Dr. Lutz Möller10:00-12:00Hörsaal 5
Arbeiten im Konsens?Ein Schnupperkurs mit Uwe Lübbermann von Premium Cola10:00-12:00C12.001
Open Space - ein Raum für alles was sonst keine Zeit findetWorkshop mit Aline Adam 10:00-12:00 C11.307
Sprechen. Macht. Frei.Sprechsport-Workshop mit Dagmar Puchalla 11:00-12:00 C40.256
Stell dir vor, Reisende sind Reisende sind ReisendeWorkshop mit der Initiative Zugvögel e. V. 10:00-12:00 C14.203
Empowerment in practice: how is empowerment facilitated in developing countries (EN)Panel discussion with Cecilia Berlanga and Elena Sampietro10:00-12:00C40.606
Bildungsprojekte in der Entwicklungszusammenarbeit in der PraxisPodiumsdiskussion, interaktive Gruppenarbeit mit Silke Leiendecker10:00-12:00C40.255
KREactIV zu Globaler Gerechtigkeit!Präsentationen und Round Table mit Nassoro Mkwesso10:00-12:00C40.601
Recht oder Freiheit?Podiumsgespräch mit dem Bundesrichter a.D. Prof. Dr. Thomas Fischer13:00-14:30Hörsaal 1
Vollgeld - eine Alternative zum Geldsystem?Vortrag und Diskussion von und mit Thomas Betz13:00-14:30Hörsaal 3
Das Wir entscheidet. Neue Formen der Organisationskultur

Praxisgespräch mit Uwe Lübbermann, Markus Lauenroth und Sarah Kociok

13:00-14:30C40.601
Faire Elektronik für alle?Workshop mit Mitgliedern des Fairlötet e. V. 13:00-14:30C40.256
Cradle to Cradle: Über Nachhaltigkeit hinausSeminarplenum mit Prof. Dr. Michael Braungart und Tim Janßen13:00-14:30C40.704
Mining and sustainability (EN)Web conference with Dr. Valéria Cristina Palmeira Zago and Dr. Timothy O. Jobe13:00-14:30C3.120S
SPIELEN HILFT! Was können wir mit Spielplätzen in Not- und Krisengebieten erreichen?Vortrag und Diskussion mit Bianca Elgas, Bernhard Hanel und Johannes Lemcke13:00-14:30Hörsaal 5
"Projekte erfolgreich gestalten - Eine Einführung in die professionelle Planung"Übergangsworkshop mit Jürgen Uhlig-Schoenian13:00-14:30C40.154
Konferenzabschluss: BlickwechselModeration: Sven Prien-Ribcke15:00-17:30Auditorium
LivemusikTolle Töne mit einer Überraschungsband

17:00-18:00

Forum
KongressauftaktEröffnung mit Steffi Hobuß, Reinhard Kahl, Sven Prien-Ribcke und Studierenden18:00-18:30Auditorium
Spider-Man, Hartz IV Möbel und die FlüchtlingeFilm von Reinhard Kahl über Van Bo Le-Mentzel18:30-19:30Auditorium
Radikaler & Pragmatischer, 1968 & 2018, Wurzeln & FlügelPodium mit Harald Welzer, Claus Koch, Van Bo Le-Mentzel, Reinhard Kahl und Studierenden19:30-21:00Auditorium
SPIELEN HEILT! Ein Spielplatz in einem Seefrachtcontainer für KurdistanEin handfestes Mitmach-Projekt mit KuKuK-KulturBauplatz
Ein Tiny House für eine bessere WeltDer Bau eines Tiny HousesBauplatz
Bus der BegegnungenDiskussionen und Aktionen mit Shai Hoffmann und Stella BauhausBauplatz

Samstag, 03. März 2018

Immer funktionieren? Resonanz schaffen! - Eine gelungene Geschichte: Drei Wochen SchülerakademieImpulsvortrag von Hartmut Rosa10:00 - 11:30Auditorium
Immer funktionieren? Resonanz schaffen! - Eine gelungene Geschichte: Acht Wochen SchülerakademieVertiefende Diskussion mit der Deutschen Schülerakademie11:45 - 13:00C40.165
Immer funktionieren? Resonanz schaffen! - Eine gelungene Geschichte: Acht Wochen SchülerakademieVertiefende Diskussion mit Hartmut Rosa und Natalie Knapp11:45 - 13:00Auditorium
Bluff - das SpielWorkshop mit Studierenden11:45 - 13:00C40.164
Geschenkte Zeit - Bildung unter der Bedingung des bedingungslosen GrundeinkommensWorkshop mit Studierenden in drei unabhängigen Zeitfenstern (je eine Stunde)11:45 - 14:45C40.256
Schule machen - Inventur, Visionen und Geschichten Podium mit Ulrike Kegler, Enja Riegel, Uwe Brecher, Marion Hensel, Gerhard Cassens und Eva-Maria Peetz13:30 - 14:30 Auditorium
Geschichten und Visionen aus der Helene-Lange-Schule WiesbadenVertiefende Diskussion mit Enja Riegel und Uwe Brecher14:45 - 15:45C40.153
Geschichten und Visionen aus der inklusiven Universitätsschule KölnVertiefende Diskussion mit Marion Hensel14:45 - 15:45C40.154
Geschichten und Visionen aus der Lüneburger VolkshochschuleVertiefende Diskussion mit Christina Kürbis und Gerhard Cassens14:45 - 15:45C40.606
Geschichten und Visionen aus der Montessori-Oberschule PotsdamVertiefende Diskussion mit Ulrike Kegler14:45 - 15:45C40.704
Geschichten und Visionen aus der IGS-EmbsenVertiefende Diskussion mit Eva-Maria Peetz und Nils Heinrichs 14:45 - 15:45C40.601
Schule neu erfinden!Parcours mit Studierenden14:45 - 15:15 tba
Warum sind Sie Lehrer (geworden)?Filmgespräch mit Studierenden14:45 - 15:15 Kongresskino
Inventur - Verabredung zum Unterbrechen des Weiter-SoAnschluss an Geschichten und Visionen und Diskussionen mit Claus Koch und Antonius Soest16:00 - 18:45C40.606
Pädagogische Feigheit vor der DigitalisierungPodium mit Experten und Studierenden16:00 - 17:00Forum
Geschichten, wie Zukunft entsteht - Unsicher, Mutig und LebendigPodium mit Marco Wehr und Andreas Weber16:00 - 17:00  Auditorium
Mehr Mut zum MutKleinvortrag mit Marco Wehr17:15 - 18:45C40.601
LebendigkeitKleinvortrag und Diskussio mit Andreas Weber17:15 - 18:45C40.704
Innovative Methoden für LernprozesseWorkshop von beWirken17:15 - 18:45C40.152
Die Spielstadt Mini-MünchenWorkshop mit Albert Kapfhammer17:15 - 18:45C40.154
KinderKulturKarawanneWorkshop mit Ralph Classen17:15 - 18:45 C40.153
Eine radikale Veränderung der Bildung - Der Musikkindergarten in BerlinFilmgespräch mit Linda Reisch und Heiner Klug19:30 - 22:00 Auditorium
Die Arbeit der Zukunft und die BildungPodium mit Experten und Studierenden19:30 - 20:30Forum
Prozess vor Inhalt - Wende des BildungsansatzesKeynote und Diskussion mit Björn Adam von beWirken19:30 - 21:00C40.704
SPIELEN HEILT! Ein Spielplatz im Seefrachtcontainer für KurdistanEin handfestes Mitmach-Projekt mit KuKuK-KulturBauplatz
Ein Tiny House für eine bessere WeltDer Bau eines Tiny HousesBauplatz
Bus der BegegnungenDiskussionen und Aktionen mit Shai Hoffmann und Stella BauhausBauplatz

Sonntag, 04. März 2018

Nach der Industriegesellschaft: Mit alten Meistern und neuen Ideen die Zukunft entwerfenKultur-Matinee mit Manfred Osten, Hartmut Rosa und Heiner Klug10:00 - 11:30Forum
Liebesbriefe ans LernenAktion mit Studierenden10:00 - 11:30C40.256
Aus Schulen gute Orte machenAbschlussdiskussion mit Michael Schratz und weiteren Gästen12:00 - 13:30 Auditorium

Die Formate auf der Konferenzwoche

Für die Studierenden sind sie eine Bewährungsprobe unter realen Bedingungen, nicht unter simulierten. Um die Studien- und Prüfungsleistungen abzunehmen, lädt die Konferenz zu praxisnahen und spannenden Formaten ein. Aus ihnen wählen die Studierenden ihr individuelles Konferenzprogramm. 

SEMINARPLENUM

Wenn sich ein Seminar als Ganzes begegnet, um 120 Minuten nach verantwortungsvollen Lösungen zu suchen, dann unter dem Dach der Seminarplenen. Sie führen die einzelnen Blicke zusammen und ordnen sie in den Kontext des Projektseminars ein. Als Teil der Studienleistung zielen sie darauf ab, unter Beteiligung aller Teilnehmer_innen in ein wissenschaftliches Gespräch miteinander zu kommen - mit und ohne Publikum.

ARENA

Die Arenen brechen vor großem Publikum zu mehr Nachhaltigkeit auf. Sie sind der Schauplatz für die großen Vorträge und Podiumsgespräche. Namhafte Gäste aus der ganzen Republik lassen ihre Gedanken zum gemeinsamen Austausch antreten.

Prüfungsleistungen

PROJEKTGRUPPEN SESSION

Über ihre Schritte ins Gelände verantwortlicher Wissenschaft tauschen sich vier Projektgruppen aus zwei Seminaren aus: In jeder Partie haben sie eine halbe Stunde Zeit, um sich ihre Semester-Ergebnisse wechselseitig zu präsentieren. Eine Session hat 165 Minuten – Zeit voneinander zu lernen Forschungswege zu vermessen. Die Seminarleitung nimmt die mündliche Prüfungsleistung der Nachwuchsforscher_innen ab. Interessierte Zuhörer_innen sind herzlich willkommen.

GALLERY WALK

Der Hörsaalgang ist die Lebensader der Konferenz. Studentische Projektgruppen laden zum Interview ein. Als interaktiver Treffpunkt wendet sich der Gallery Walk an spontanes Publikum und an geführte Rundgänge . Anhand von Filmen, Installationen und Postern präsentieren die Nachwuchsforscher_innen ihre Ergebnisse und geben die mündliche Prüfungsleistung ab.

Quickmenü

Start  Idee  Programm  Team  Kontakt  Archiv

Folgen Sie uns auch auf Facebook, Instagram und YouTube