Digital Media studieren

Der B.A. Digital Media ist in das in­ter­dis­zi­plinäre Col­le­ge Stu­di­en­mo­dell mit Leu­pha­na Se­mes­ter und Kom­ple­mentärstu­di­um ein­ge­bet­tet und gibt Ih­nen die Möglich­keit, Ihr in­di­vi­du­el­les Stu­di­en­pro­fil zu ent­wi­ckeln.

Studienaufbau: B.A. Digital Media

Im Leuphana Semester set­zen Sie sich ganz grund­le­gend mit Wis­sen­schaft und Wis­sen­schaft­lich­keit aus­ein­an­der. Da­durch schu­len Sie Ihr kri­ti­sches Denk­vermögen, um Ver­trau­tes hin­ter­fra­gen zu können; da­durch ler­nen Sie, die adäqua­te Her­an­ge­hens­wei­se für den sys­te­ma­ti­schen Er­kennt­nis­ge­winn zu wählen und da­durch wis­sen Sie, den ver­ant­wor­tungs­vol­len Um­gang mit wis­sen­schaft­li­chen Er­kennt­nis­sen zu prak­ti­zie­ren. Gleich­zei­tig er­hal­ten Sie eine Einführung in die Digital Media. Das heißt, Sie befassen sich mit Schlüsselkonzepten der Digital Media Studies. Die Aus­ein­an­der­set­zung mit Grundsätzen wis­sen­schaft­li­cher Denk- und Ar­beits­wei­sen im All­ge­mei­nen so­wie die Einführung in den Major im Kon­kre­ten bil­den das Fun­da­ment für das interdisziplinäre Ba­che­lor-Stu­di­um der Digital Media.

Der Minor vertieft den Major Digital Media oder ergänzt ihn um ein anderes Fachgebiet. Sie haben die Wahl.

Das Komplementärstudium gibt Ih­nen Ge­le­gen­heit, Ih­rem Wis­sens­drang in­di­vi­du­ell nach­zu­ge­hen, in­dem Sie in ein ganz an­de­res Wis­sens­ge­biet ein­tau­chen, wie etwa Wirtschaftspsychologie, Ge­schlech­ter­verhält­nis­se und Raum­struk­tu­ren, Islamisches Recht oder Design Thinking. In­dem Sie aus Ih­rer ei­ge­nen Fach­wis­sen­schaft her­aus­tre­ten und sich auf an­de­re Fachas­pek­te ein­las­sen, er­wer­ben Sie Verständ­nis für die Ver­schie­den­ar­tig­keit von Wis­sen­schafts­kul­tu­ren so­wie in­ter- und trans­dis­zi­plinäre Kom­pe­ten­zen.

Pflichtmodule

Im Major Digital Media belegen Sie folgende Pflichtmodule:

Leuphana Semester

  • Wissenschaft transformiert: verantwortliches Handeln. (fächerübergreifend)
  • Wissenschaft problematisiert: kritisches Denken. (fächerübergreifend)
  • Wissenschaft produziert: methodisches Wissen. (fächerübergreifend)
  • Wissenschaft nutzt Methoden II. Disciplinary Methods – Digital Media
  • Wissenschaft kennt disziplinäre Grenzen. Culture and Aesthetics of Digital Media

2. Semester

  • History and Epistemology of Digital Media
  • Media Cultures
  • Practical Experience in Digital Media I
  • Technological Basics I
  • 1 Minor-Modul
  • 1 Komplementär-Modul

3. Semester

  • History and Epistemology of Digital Media
  • Media Cultures
  • Practical Experience in Digital Media II
  • Technological Basics II
  • 1 Minor-Modul
  • 1 Komplementär-Modul

4. Semester

  • Net Criticism
  • Agents and Interfaces
  • Practical Experience in Digital Media III
  • 2 Minor-Module
  • 1 Komplementär-Modul

5. Semester

  • Research Colloquium
  • Recent Developments in Media Theory
  • Economics of Digital Media
  • 2 Minor-Module
  • 1 Komplementär-Modul

6. Semester

  • Research Colloquium
  • Bachelor dissertation
  •  Komplementär-Module

Studienordnungen / fachspezifische Anlagen

Minor-Kombinationsmöglichkeiten

Der Ma­jor Digital Media kann in Kom­bi­na­ti­on mit ei­nem der fol­gen­den Mi­nor stu­diert wer­den:

Betriebswirtschaftslehre
für Managementkompetenzen

Bildungswissenschaft
für Zusatzqualifikationen in Bildung und Erziehung

Digital Business
für fachliche und technische Fähigkeiten in einem Wachstumssektor

Ingenieurwissenschaften (Grundlagen)
für Technikkompetenzen in relevanten Bereichen der Industrie

Nachhaltigkeitswissenschaften ( DE / EN)1
für das Verstehen und Entwickeln zukunftsfähiger, langfristig effizienter Lösungen

Philosophie (DE / EN)1
für einen historischen und systematischen Überblick über die Geschichte der Philosophie

Politikwissenschaft (DE / EN)1
für fachliche Kenntnisse, praktische Kompetenzen und ideenreiches Denken in der Politik

Popular Music Studies (EN)
für Kenntnisse in der internationalen Popmusik-Forschung sowie die praktische Umsetzung und Evaluation eigener Vorhaben

Psychology and Society (EN)
für psychologische Kenntnisse bei Forschungs- und Entwicklungsaufgaben, etwa in den Bereichen Usability-Forschung, computergestützte Bildung, Social Media Campaigning oder in der digitalen Kommunikation

Raumwissenschaften (DE / EN)1
für vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Raumplanung und -bewirtschaftung sowie der Kultur- und Wirtschaftsgeographie

Rechtswissenschaften (Unternehmens- und Wirtschaftsrecht)
für juristische und betriebswirtschaftliche Fähigkeiten

Soziale Medien und Informationssysteme
für das Verständnis und die Modellierung von Informationssystemen

Volkswirtschaftslehre (DE / EN)1
für ein grundlegendes Verständnis mikro- und makroökonomischer Prozesse
 
Wirtschaftspsychologie
für umfangreiches Wissen über menschliche Handlungsmotive und -prozesse

1 Deutschsprachiger Minor auch in Englisch studierbar

Studieninhalte: B.A. Digital Media

Im englischsprachigen Bachelor-Studium Digital Media setzen Sie sich mit der Kultur, Geschichte und Ökonomie digitaler Medien auseinander und lernen gleichzeitig die Grundlagen des Programmierens kennen.

In eigenen Praxisprojekten erproben Sie zudem die Medienproduktion. Dadurch lernen Sie nicht nur neue Theorien, Analysen, Werkzeuge und Trends zu verstehen, sondern werden ebenfalls befähigt, den rasenden Medienwandel auf kritische und kreative Weise zu begleiten und mitzugestalten.

Mit der Bachelor-Arbeit schließen Sie Ihr Medienstudium ab. In der Abschlussarbeit zeigen Sie, dass Sie die erlernten Grundlagen und Methodenkenntnisse selbständig auf ein eigenes Thema anwenden und sich wissenschaftlich fundiert mit aktuellen Fragestellungen der digitalen Medien auseinandersetzen können.

Mit dem Abschluss des Studiums Digital Media erwerben Sie den Bachelor of Arts (B.A.).

Digital Media ©Leuphana Universität Lüneburg
Studieninhalte Digital Media

Lehrende

      • Helena Lingor

      Dr. Robert Rapoport
      Universitätsallee 1
      21335 Lüneburg

      Auf einen Blick

      • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
      • Zulassungsbeschränkung: ja
      • Bewerbungsfrist: 15. Juli eines Jahres
      • Regelstudienzeit: 6 Semester
      • Beginn: Oktober eines Jahres (Wintersemester)
      • Studienplätze: 36
      • Lehr- und Prüfungssprache: Englisch
      • Auslandssemster: möglich

      Flyer B.A. Digital Media

      Workshop Post-X Politics

      Studierende diskutieren im Workshop die Herausforderungen des digitalen Wandels mit internationalen Expertinnen und Experten. mehr.

      Informationsangebote für Studieninteressierte

      Bachelor-Infotag

      Der Bachelor-Infotag bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit Studierenden und Lehrkräften über das Studium auszutauschen, das Bewerbungs- und Zulassungsverfahen kennenzulernen oder den Campus zu erkunden. Ob in Präsenz oder online – wir unterstützen Sie bei Ihrer Studienwahlentscheidung. 

      Der nächste Bachelor-Infotag am Leuphana College findet am 21. Januar 2022 statt. 

      Bewerbung und Zulassung

      Das College der Leuphana Universität Lüneburg nimmt Studienanfängerinnen und Studienanfänger jeweils zum Wintersemester auf. Die Online-Bewerbung ist ab Mitte Mai möglich. Informieren Sie sich vorab über die Zugangsvoraussetzungen sowie das besondere Zulassungsverfahren am Leuphana College. Jetzt informieren

      Für die Vergabe der Studienplätze führt die Universität ein eigenes Zulassungs- und Auswahlverfahren durch. Dabei werden neben der Abschlussnote auch besondere Fähigkeiten, Erfahrungen und außerschulische Leistungen der Bewerberinnen und Bewerber wie beispielsweise Schulsprechertätigkeiten, Auslandsaufenthalte oder ehrenamtliche Beschäftigungen berücksichtigt.

      Ansprechpersonen

      Major-Verantwortlicher

      • Prof. Dr. Jan Müggenburg
      • Dr. Lisa Conrad

      Erstauskunft zu Studium und Bewerbung

      Infoportal
      Studierendenservice
      Gebäude 8, Erdgeschoss
      Campus Universitätsallee
      Fon 04131.677-2277
      Fax 04131.677-1430
      infoportal@leuphana.de

      Beratungstermin vereinbaren

      Studienberatung am College
      Leuphana Bachelor
      Lehrkräftebildung im Bachelor & Master
      Gebäude 8, Erdgeschoss
      Campus Universitätsallee
      Offene Beratung (digital via Zoom)
      Mi 11.00 bis 13.00 Uhr
      Do 16.00 bis 18.00 Uhr