Psychology studieren

Major im Leuphana Bachelor

Wenn Sie am College B.Sc. Psychology studieren, geht es Ihnen um mehr als einen Bachelor-Abschluss. Sie wollen unterschiedliche Denkansätze verstehen, neue Perspektiven einnehmen und Ihren eigenen Standpunkt immer wieder kritisch hinterfragen. Der Leuphana Bachelor mit dem Major Psychology erlaubt es Ihnen, unterschiedliche Interessen einzubringen und fordert Sie dazu auf, Ihr Studium aktiv zu gestalten.

Studienaufbau: B.Sc. Psychology

Im Leuphana Semester set­zen Sie sich ganz grund­le­gend mit Wis­sen­schaft und Wis­sen­schaft­lich­keit aus­ein­an­der. Da­durch schu­len Sie Ihr kri­ti­sches Denk­vermögen, um Ver­trau­tes hin­ter­fra­gen zu können; da­durch ler­nen Sie, die adäqua­te Her­an­ge­hens­wei­se für den sys­te­ma­ti­schen Er­kennt­nis­ge­winn zu wählen und da­durch wis­sen Sie, den ver­ant­wor­tungs­vol­len Um­gang mit wis­sen­schaft­li­chen Er­kennt­nis­sen zu prak­ti­zie­ren. Gleich­zei­tig er­hal­ten Sie eine Einführung in die Psychologie. Das heißt, Sie befassen sich mit deskriptiver Statistik und psychologischen Messverfahren. Die Aus­ein­an­der­set­zung mit Grundsätzen wis­sen­schaft­li­cher Denk- und Ar­beits­wei­sen im All­ge­mei­nen so­wie die Einführung in den Major im Kon­kre­ten bil­den das Fun­da­ment für das interdisziplinäre Ba­che­lor-Stu­di­um der Psychologie.

Der Minor ergänzt den Major Psychology um ein psychologisches Anwendungsfach. Sie haben die Wahl: Mit dem Minor Psychology and Society fokussieren Sie sich auf Aspekte der Ar­beits-, Or­ga­ni­sa­ti­ons- und Wirt­schafts­psy­cho­lo­gie. Im Minor Wirt­schafts­psy­cho­lo­gie konzentieren Sie sich auf psy­cho­lo­gi­sche As­pek­te, die ins­be­son­de­re in Wirt­schaft und In­dus­trie re­le­vant sind.

Im Komplementärstudium haben Sie die Freiheit, Ih­rem Wis­sens­drang in­di­vi­du­ell nach­zu­ge­hen, in­dem Sie in Wis­sens­ge­biete außerhalb Ihrer Major-Minor-Kombination ein­tau­chen, wie etwa Ge­schlech­ter­verhält­nis­se und Raum­struk­tu­ren, Islamisches Recht oder Design Thinking. Wenn Sie aus Ih­rer ei­ge­nen Fach­wis­sen­schaft her­aus­tre­ten und sich auf an­de­re Fachas­pek­te ein­las­sen, er­wer­ben Sie Verständ­nis für die Ver­schie­den­ar­tig­keit von Wis­sen­schafts­kul­tu­ren so­wie in­ter- und trans­dis­zi­plinäre Kom­pe­ten­zen.

Pflichtmodule

Im Major Psychology belegen Sie folgende Pflichtmodule:

Leuphana Semester

  • Wissenschaft transformiert: verantwortliches Handeln. (fächerübergreifend)
  • Wissenschaft problematisiert: kritisches Denken. (fächerübergreifend)
  • Wissenschaft produziert: methodisches Wissen. (fächerübergreifend)
  • Wissenschaft kennt disziplinäre Grenzen. Einführung in die Psychologie
  • Wissenschaft nutzt Methoden. Grundlagen und Methoden der Psychologie

2. Semester

  • Inferential Statistics I
  • Social Psychology
  • Developmental Psychology
  • General Psychology I
  • 1 Minor-Modul
  • 1 Komplementär-Modul

3. Semester

  • Inferential Statistics II
  • Differential Psychology
  • Biological Psychology
  • General Psychology II
  • 1 Minor-Modul
  • 1 Komplementär-Modul

4. Semester

  • Test Theory and Computer-assisted Data Analysis
  • Experimental Project
  • Advanced Topics in Developmental, Differential and Social Psychology
  • 2 Minor-Module
  • 1 Komplementär-Modul

5. Semester

  • Psychological Diagnostics: Theory and Practice
  • Advanced Topics in General and Biological Psychology
  • 2 Minor-Module
  • 1 Komplementär-Modul

6. Semester

  • Bachelor-Arbeit
  • Vertiefung in empirisch-wissenschaftliches Arbeiten
  • 2 Komplementär-Module

Studienordnungen / fachspezifische Anlagen

Minor-Kombinationsmöglichkeiten

Der Ma­jor Psychology kann in Kom­bi­na­ti­on mit ei­nem der fol­gen­den Mi­nor stu­diert wer­den:

  • Psychology and Society
    Der englischsprachige Minor umfasst Aspekte der Anwändungsfächer Pädagogische Psychologie sowie Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. In Kombination mit dem Major Psychologie (Grundlagen) werden die Qualitätskriterien der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs) für Bachelor-Studienprogramme erfüllt.
  • Wirtschaftspsychologie 
    Der Minor umfasst ausschließlich Aspekte des Anwendungsfachs Wirtschaftspsychologie. Im Studium befassen Sie sich ausschließlich mit dem Verhalten und Erleben in wirtschaftsnahen Kontexten.

Studieninhalte: B.Sc. Psychology

Im Psychologie-Studium am Leuphana College erwerben Sie fundierte inhaltliche und methodische Kenntnisse in den psychologischen Grundlagenfächern.

In den ersten drei Semestern erhalten Sie zunächst eine grundlegende Einführung in die Psychologie. Dabei stehen die kognitiven, motivationalen, affektiven und biologischen Grundlagen des Erlebens und Verhaltens (Allgemeine Psychologie, Biologische Psychologie) sowie die intra- und interpersonellen Prozesse (Differentielle Psychologie, Entwicklungspsychologie, Sozialpsychologie) im Vordergrund. Gleichzeitig befassen Sie sich mit den Methoden der psychologischen Forschung (empirisch-experimentelles Praktikum, Inferenzstatistik).

Die Inhalte und Methoden der psychologischen Grundlagenfächer werden im vierten und fünften Semester vertiefend behandelt. Darüber hinaus befassen Sie sich mit psychologischer Diagnostik und ihrer Anwendung sowie Methoden empirisch-wissenschaftlichen Arbeitens. Durch die Vertiefung der Inhalte und Methoden der psychologischen Grundlagenfächer werden Sie sowohl auf Ihre Bachelor-Arbeit als auch auf Ihr Forschungs- oder Betriebspraktikum vorbereitet.

Mit der Bachelor-Arbeit schließen Sie Ihr Psychologie Studium im sechsten Semester ab. In der Abschlussarbeit zeigen Sie, dass Sie die erlernten Grundlagen und Methodenkenntnisse selbständig auf ein eigenes Thema anwenden und sich wissenschaftlich fundiert mit aktuellen Fragestellungen der Psychologie auseinandersetzen können. Neben der Bachelor-Arbeit absolvieren Sie im sechsten Semester ein Praktikum.

Mit dem Abschluss des Studiums der Psychology erwerben Sie den Bachelor of Science (B.Sc.).

Grafik Studieninhalte ©Leuphana Universität Lüneburg
Grafik Studieninhalte

Auf einen Blick: B.Sc. Psychology

  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)
  • Zulassungsbeschränkung: ja
  • Bewerbungsfrist: Mitte Mai bis 31. Juli
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Beginn: 1. Oktober (Wintersemester)
  • Studienplätze: 64
  • Lehr- und Prüfungssprache: Englisch
  • Auslandssemster: möglich

Meldungen

Psychologie Kongress: Studierende experimentieren auf dem zweiten Leuphana Psychologie Kongress. Mehr

Informationsangebote für Studieninteressierte

Bachelor Infotag

Der Bachelor-Infotag bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit Studierenden und Lehrkräften über das Studium auszutauschen, das Bewerbungs- und Zulassungsverfahen kennenzulernen oder den Campus zu erkunden. Ob in Präsenz oder online - wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Studienwahlentscheidung. 

Der nächste Bachelor-Infotag am Leuphana College findet am 05. November 2021 statt. 

Bewerbung und Zulassung

Das College der Leuphana Universität Lüneburg nimmt Studienanfängerinnen und Studienanfänger jeweils zum Wintersemester auf. Die Online-Bewerbung ist ab dem 1. Juni 2021 möglich. Informieren Sie sich vorab über die Zugangsvoraussetzungen sowie das besondere Zulassungsverfahren am Leuphana College. Jetzt informieren

Für die Vergabe der Studienplätze führt die Universität ein eigenes Zulassungs- und Auswahlverfahren durch. Dabei werden neben der Abschlussnote auch besondere Fähigkeiten, Erfahrungen und außerschulische Leistungen der Bewerberinnen und Bewerber wie beispielsweise Schulsprechertätigkeiten, Auslandsaufenthalte oder ehrenamtliche Beschäftigungen berücksichtigt.

Kontakt & Beratung

Erstauskunft zu Studium und Bewerbung

Infoportal
Studierendenservice
Gebäude 8, Erdgeschoss
Campus Universitätsallee
Fon 04131.677-2277
Fax 04131.677-1430
infoportal@leuphana.de

Beratungstermin vereinbaren

Studienberatung am College
Leuphana Bachelor
Lehrkräftebildung im Bachelor & Master
Gebäude 8, Erdgeschoss
Campus Universitätsallee
Offene Beratung (ohne Termin)
Di 14.00 bis 16.00 Uhr
Do 16.00 bis 18.00 Uhr

Major-Verantwortlicher

  • Prof. Dr. Roman Trötschel