Opening Week

6.Oktober - 14. Oktober 2022

Das Studium am Leuphana College beginnt mit der Opening Week. Die Opening Week ist zugleich praxisnahe Werkstatt und Forum für Ideen. In der Opening Week gewinnen Sie einen ersten Eindruck von der Art und Weise, wie am College wissenschaftliche Arbeit, gesellschaftliche Praxis und Verantwortung sowie allgemeine Bildungsziele miteinander verbunden werden. Dabei stehen Sie sieben Tage lang im Mittelpunkt: Ihnen gehört der Campus. Wir freuen uns auf die Startwoche 2022 mit Ihnen.

Möchten Sie von Youtube bereitgestellte externe Inhalte laden?
Bei Zustimmung werden weitere personenbezogene Daten an unter anderem an Google in den USA übermittelt, um Ihnen Youtube-Videos anzuzeigen. Der Europäische Gerichtshof hat das Datenschutzniveau in den USA, gemessen an EU-Standards, jedoch als unzureichend eingeschätzt. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Ihre Daten dann durch US-Behörden verarbeitet werden können. Klicken Sie auf „Ja“ erfolgt die Weitergabe nur für die Anzeige dieses Videos. Bei Klick auf „Immer“ erfolgt die Weitergabe generell bei Anzeige von Youtube-Videos auf unserer Seite. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Turning Points

Wie gehen wir mit den multiplen Krisen um, die die Gesellschaft seit der Finanzkrise 2008 und den Verwerfungen um die Migrationspolitik seit 2015 in einem permanenten Ausnahmezustand halten? Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine bricht in eine Epochenwende ein, die sich von globaler Gesundheitskrise, Erderwärmung, digitaler Revolution und autoritären Versuchungen herausgefordert sieht. Die pandemischen Verwundungen sind kaum verarbeitet, da kündigt sich mit der Energiekrise und enormen Preissteigerungen eine Rezession an, die das Wohlstandsmodell Europas in Frage stellt. Wie gewinnt die politische Gemeinschaft in dieser zugespitzten Lage Übersicht und Handlungsmacht?

Die Startwoche 2022 steht unter dem Motto TURNING POINTS und lädt Sie dazu ein, in 28 Projekten gemeinsam mit Ihren Mitstudierenden die Möglichkeiten für gesellschaftlichen Fortschritt auszuloten. Wenn es darum geht, neue Wege zu finden, geht es auch immer um den Ausgangspunkt. Mit welcher Perspektive schauen wir auf die Welt? Wer sind die zentralen Akteur*innen der Zukunft? Wie könnten Ideen für eine offene, faire und enkeltaugliche Gesellschaft aussehen, die aus der Krisenkonstellation lernen? In der Startwoche können Sie aus vier verschiedenen Blickwinkel wählen:

1. Europe and the Global Community

2. Villages & Cities

3. Artists & Entrepreneurs

4. Activists & Researchers

Schon zu Beginn des Semesters sind während der Startwoche Ihre Ideen gefragt: Ge­mein­sam mit gut 1.400 Erst­se­mes­ter-Stu­die­ren­den ent­wer­fen Sie für eine di­gi­ta­le Col­la­ge Beiträge in Form von visionären Videos und journalistischen Kommentaren. Daraus erwächst ein Ide­en­spei­cher, der über das Leu­pha­na Se­mes­ter hin­weg bis zur Kon­fe­renz­wo­che zum Ausklang des Semesters gefüllt wird.  

Gerahmt wird die Startwoche durch be­son­de­re Gast­red­ne­r*innen und Im­puls­ge­ber*innen. Ein modular aufgebautes Programm ermöglicht es Ihnen, mit internationalen Gästen aus Politik, Wissenschaft und gesellschaftlicher Praxis in den Austausch zu treten und gleichzeitig in studentischen Projektgruppen zu wirken – endlich wieder vor Ort auf dem Campus.

Wir freuen uns auf die Startwoche 2022 mit Ihnen.

Gäste

Ein Portraitfoto von Christian Welzel ©Leuphana
Christian Welzel, Vize-Präsident der World Values Survey Association & Professor für Politische Kulturforschung an der Leuphana
Ein Portraitfoto von Thomas Sattelberger ©Wolfgang Maria Weber
Thomas Sattelberger, ehemaliger Staatssekretär im Bundesbildungsministerium und Vorstand diverser DAX-Unternehmen
Porträt von Claudia Kemfert ©Peter Himsel
Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung und Leuphana-Professorin für Energiewirtschaft und Energiepolitik
Ein Portraitfoto von Dan Smith ©Dan Smith
Dan Smith, Director of the Stockholm International Peace Research Institute (SIPRI)
Portraitfoto von Anna-Katharina Hornidge ©German Institute of Development and Sustainability
Anna-Katharina Hornidge, Direktorin des German Institute of Development and Sustainability
Ein Portraitfoto von Karen O'Brien ©BBVA Foundation
Karen O'Brien, Professor in the Department of Sociology and Human Geography at the University of Oslo
Portraitfoto von Claudia Kalisch ©Claudia Kalisch
Claudia Kalisch, Oberbürgermeisterin von Lüneburg

Eine ausführliche Übersicht aller Gäste finden Sie hier.

Programmübersicht

In der Opening Week erwarten Sie 7 Tage vollgepackt mit Programm. Auf der einen Seite gibt es die interdisziplinäre Arbeit in den Projektgruppen und auf der anderen Seite zahlreiche Gelegenheiten mit Persönlichkeiten aus Politk, Wissenschaft und Gesellschaft in Gespräch zu kommen.

Programm Startwoche 2022 ©Leuphana

Hier finden Sie eine detaillierte Übersicht über das Programm.

Anmeldung

Wir haben am 29. September an alle Erstsemester-Studierende eine E-Mail mit den Informationen zur Anmeldung verschickt. Mehr dazu finden Sie in den FAQ.

Archiv

Jedes Jahr im Herbst starten ca. 1400 Menschen mit der Opening Week in ihr Studium an der Leuphana Universität. Das ausgefeilte Konzept der Startwoche ist eines der Markenzeichen unserer Universität. Im Archiv können Sie in der Zeit zurückreisen und die Opening Weeks vergangener Jahre nacherleben.

Hier geht's zum Archiv.

Konferenzleitung

  • Sven Prien-Ribcke, M.A.

Presseanfragen

  • Henning Zühlsdorff