Fragen und Antworten: Besonderheiten B.A. Studium Individuale

Antworten auf allgemeine Fragen zum Studium Individuale finden Sie nachfolgend aufgelistet. Bei weiterführenden Fragen helfen Ihnen die Programm-Koordinatorin Camilla Cassidy sowie die Mitarbeiterinnen der Studienberatung gern weiter.

Allgemein

  • Was ist eine „Liberal Education“?
  • Was ist spezifisch am Studium Individuale?
  • Wie ist das Studium Individuale in die Leuphana Universität Lüneburg eingebunden?
  • An wen richtet sich das Studium Individuale?

Allgemein

Was ist eine „Liberal Education“?

Eine „Liberal Education” folgt dem Ziel, Studierende darauf vorzubereiten, als kreative, reflektierende und verantwortungsvoll handelnde Menschen in der heutigen Gesellschaft zu wirken. Als ein spezifischer Ansatz eines universitären Studiums geht es einer Liberal Education weniger darum, bestimmte Fächer oder Methoden zu studieren. Anspruch einer solchen Liberal Education ist vielmehr die intellektuelle und persönliche Entwicklung jeder und jedes Studierenden.

Eine Liberal Education vermittelt eine breit angelegte Bildung bei gleichzeitiger Ausbildung eines individuellen Profils. Sie steht für eine intensive, persönliche und herausfordernde Lernerfahrung. Der Fokus liegt auf der Vermittlung von Wissen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft sowie auf dem Erlernen und Kultivieren wesentlicher akademischer Fähigkeiten, die für das heutige professionelle, soziale und persönliche Leben und Handeln unabdingbar sind – wie analytisches und reflexives Denken, klare und überzeugende Kommunikation und ein begründetes Urteilsvermögen.

Ideally, a liberal education produces persons who are open-minded and free from provincialism, dogma, preconception, and ideology; conscious of their opinions and judgments; reflective of their actions; and aware of their place in the social and natural worlds.

(Project on Liberal Education and the Sciences (1990). The Liberal Art of Science: Agenda for Action. Washington, DC: American Association for the Advancement of Science)

Es gibt eine Reihe anderer Liberal Education Programme in Europa und vor allem in den USA. Sie alle teilen, trotz beträchtlicher Unterschiede, einige grundlegende Orientierungen. In den USA hat sich seit über einhundert Jahren eine vielseitige Tradition von Liberal Education-Institutionen entwickelt, häufig unter dem Namen Liberal Arts Colleges.

In Europa wurden die ersten Liberal Education-Programme in den späten 1990er Jahren ins Leben gerufen und sind meist, besonders in den Niederlanden, in speziellen University Colleges verortet.

Was ist spezifisch am Studium Individuale?

Innerhalb der großen Landschaft von Liberal Education Programmen in Europa sind die besonderen Merkmale des Studium Individuale die Betonung der individuellen Freiheit und Verantwortung der Studierenden, die weite Teile ihres Curriculums frei bestimmen können.

Circa zwei Drittel der Modulauswahl obliegt den Studierenden. Dabei werden sie sowohl bei der Bestimmung von erkenntnisreichen und studierbaren Themenfeldern und Fragen als auch bei der Auswahl der Kurse selbst von Lehrenden und anderen Studierenden unterstützt.

Gleichzeitig werden Studierende herausgefordert, sich mit zentralen Fragen und Problemen der Gegenwart auseinanderzusetzen. Vor diesem Hintergrund verstehen wir das Studium Individuale als eine contemporary Liberal Education.

personal. engaging. challenging.

  • Das Studium Individuale ist persönlich, in der Möglichkeit, einen individuellen Studienplan zu erstellen, der nach den eigenen Zielen und Interessen ausgerichtet ist.
  • Das Studium Individuale ist „engaging“, insofern es dazu aufruft, sich ernsthaft und intensiv mit herausfordernden Fragen akademisch zu beschäftigen und sich auch darüber hinaus in verschiedenen Bereichen zu engagieren.
  • Das Studium Individuale ist persönlich und intellektuell herausfordernd aufgrund der Freiheit und der damit einhergehenden Verantwortung, die dieses Programm mit sich bringt, genauso wie in den Themen, die im Zentrum stehen.

Wie ist das Studium Individuale in die Leuphana Universität Lüneburg eingebunden?

Im Studium Individuale werden wesentliche Aspekte des innovativen Gesamtkonzepts der Leuphana Universität Lüneburg im besonderen Maß umgesetzt: die Betonung der Persönlichkeitsentwicklung, die Orientierung an wichtigen Fragen und Herausforderungen der Gegenwart, die Idee eines Studiums über die Grenzen einzelner Fächer und Disziplinen hinaus.

Informationen zum Leitbild der Leuphana

Das Studium Individuale ist am Leuphana College beheimatet, einer bislang in Deutschland einzigartigen universitären Einrichtung, die vielfältige Kombinationsmöglichkeiten eines Major (Hauptfach) mit einem Minor (Nebenfach) bietet. Innerhalb des Leuphana College spielen das gemeinsame Leuphana Semester  und der Wahlbereich des Komplementärstudiums eine wichtige Rolle. Diese Lehrangebote des College werden von den Studierenden des Studium Individuale gemeinsam mit allen anderen Bachelor-Studierenden wahrgenommen.

Wenn Sie das Studienmodell des Leuphana College anspricht, Ihnen eine spezifische Major-Minor Kombination jedoch passender erscheint als das Studienprogramm des Studium Individuale, würden wir Sie ermuntern, einen alternativen Major am College zu wählen.

An wen richtet sich das Studium Individuale?

Als Student_in des Studium Individuale sollten Sie die intellektuelle Neugier mit sich bringen, sich mit einer Vielzahl an Wissensgebieten, Themen und Fragen, und letztlich: der Welt auseinanderzusetzen.

Sie sollten es als Herausforderung und Ansporn sehen, dass viele dieser Fragen sowohl intellektueller als auch praktischer Natur sind. Und sie sollten offen für neue Themen sein, auch solchen, die Ihnen auf den ersten Blick wenig zusagen.

Sie sollten Ihr Studium in verantwortungsvoller Weise gestalten wollen, indem Sie gewissenhaft über Ihre Entscheidungen nachdenken und diese auch vor anderen vertreten und begründen können. Erwartet werden ein hohes Engagement im Studien-Programm, Verbindlichkeit und Gewissenhaftigkeit sowie die Freude an intensiver, herausfordernder akademischer Arbeit.

Sie sollten dazu bereit sein, immer wieder Entscheidungen zu treffen und zu überdenken, und dies mit anderen zu diskutieren und vor ihnen zu begründen. Das bedeutet auch, gewohnte Denkweisen und Meinungen – nicht zuletzt die eigenen – in Frage zu stellen und kritisch zu prüfen, neue, ungewohnte Sichtweisen einzunehmen und sich selbst als Person zu hinterfragen und neu zu bestimmen.

Das Studium Individuale studieren heißt, sich bewusst für dieses Studienprogramm zu entscheiden und sich auf seine Eigenheiten einzulassen. Es geht dabei um weitaus mehr, als nur einen größeren Freiraum individuell zu füllen.

Zusammenfassend: Ein ausgeprägtes Interesse an intensiver, intellektuell anspruchsvoller Arbeit und die Bereitschaft zur ernsthaften Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen und Herausforderungen der heutigen Welt halten wir für wichtige Voraussetzungen, um die Möglichkeiten dieses Studienprogramms optimal nutzen sich darin entwickeln zu können.

Aufbau, Kurswahl und Lehrmethode

  • Wozu dienen die Kern-Module im Studium Individuale?
  • Wie genau funktioniert die Wahlfreiheit im Studium Individuale? Gibt es Beschränkungen?
  • Gibt es besondere Lehrmethoden im Studium Individuale?

Aufbau, Kurswahl und Lehrmethode

Wozu dienen die Kern-Module im Studium Individuale?

Das eigens für das Studium Individuale konzipierte Kern-Curriculum ist das intellektuelle Rückgrat des Programms und von zentraler Bedeutung. Es besteht aus einem Set interdisziplinär ausgerichteter Kurse von hoher Intensität. Ein Fokus liegt hier auf der Kultivierung und dem Erproben grundlegender akademischer Fähigkeiten, wie beispielsweise fokussiertes Lesen, überzeugendes Präsentieren, das Schreiben von Essays und das Arbeiten im Team.

Die Kurse des Kern-Curriculums werden auf Englisch unterrichtet und müssen von allen Studierenden des Studium Individuale absolviert werden: Pro Semester ist die Belegung eines Kurses vorgesehen. Sich für das Studium Individuale zu entscheiden bedeutet deshalb auch, bewusst diese sechs Kern-Module zu wählen.

Das übergeordnete Thema, das alle Kern-Module durchdringt, ist „Moderne Freiheit“, als zentrales Thema unserer Zeit und zugleich auch grundlegend für das Selbstverständnis des Studium Individuale. Genauer beschäftigen wir uns im Kern-Curriculum mit Schlüsselfragen, die uns helfen können, ein tieferes Verständnis für die gegenwärtige Welt zu entwickeln und in dieser verantwortungsvoll zu handeln: Was ist gültiges Wissen? Wie können wir geschichtliche Veränderungen verstehen und bewerten? Wie erkennen wir relevante Probleme? Was sind die Möglichkeiten, Grenzen und Konsequenzen unseres Handelns? Wie können wir unsere (akademischen) Freiheiten nutzen, um einen nachhaltigen Unterschied in der Welt zu machen?

Wir denken, dass alle diese Fragen auch das eigene, individuelle Studienunterfangen berühren und in dieser Hinsicht von erheblicher Relevanz sind.

Wie genau funktioniert die Wahlfreiheit im Studium Individuale? Gibt es Beschränkungen?

Sinn und Zweck der Wahlfreiheit im Curriculum ist es, eigene, gesellschaftlich relevante Fragen und Interessen im Rahmen eines akademischen Studiums zu verfolgen und sich dabei vertieftes Wissen in entsprechenden Bereichen anzueignen.

Wir legen Wert darauf, dass Sie dabei Kurse aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Feldern belegen und Verbindungen zwischen unterschiedlichen Bereichen herstellen – das meinen wir, wenn wir von Interdisziplinarität reden.

Grundprinzip des Studium Individuale ist es somit nicht, eine Reihe von Themen oder „Fächern” nebeneinander zu studieren, sondern die Inhalte und Ansätze unterschiedlicher wissenschaftlicher Felder zur Erforschung der eigenen studienleitenden Frage und Themen zu nutzen.

Formal ist die Regelung der Kurswahl in der „Fachspezifischen Anlage” des Studium Individuale festgehalten. Diese finden Sie auf der Seite zum Studium Individuale im Bereich Mein Studium.

Gibt es besondere Lehrmethoden im Studium Individuale?

Im Gegensatz zu manchen anderen Liberal Education Programmen folgen wir nicht einer spezifischen Lehrmethode. Vielmehr versuchen wir, im Sinne einer zeitgenössischen Liberal Education, in allen Kernmodulen des Studium Individuale eine persönliche, interaktive und herausfordernde Lernatmosphäre zu schaffen.

Wir legen Wert darauf, im Lehren und Lernen die Grenzen einzelner Disziplinen zu überschreiten. Wir sind darum bemüht, die Seminare lebendig und dialogisch zu gestalten, so dass die eigenen Erfahrungen der Studierenden mit einbezogen werden. Wir streben danach, uns mit wichtigen zeitgenössischen Themen zu beschäftigen und einem hohen akademischen Anspruch gerecht zu werden.

Internationalität

  • Wird das Programm auf Englisch unterrichtet?
  • Ist das Studium Individuale ein internationales Programm?

Internationalität

Wird das Programm auf Englisch unterrichtet?

Die Kernmodule, welche alle Studierenden absolvieren, werden auf Englisch durchgeführt. In vielen weiteren Kursen, die frei aus dem Lehrangebot des Leuphana College gewählt werden können, ist die Unterrichtssprache Deutsch.

Es gibt jedoch zunehmend Kurse und ganze Major-Programme, wie beispielsweise Digital Media oder International Business Administration & Entrepreneurship, die komplett in Englisch angeboten werden.

Ist das Studium Individuale ein internationales Programm?

Wir ermutigen alle Studierenden des Studium Individuale, Teile ihres Studiums im Ausland zu absolvieren. Wir sind der Meinung, dass diese Erfahrung ein wichtiges Element einer zeitgenössischen Liberal Education darstellt, ermöglicht es doch tatsächliche Perspektivenwechsel, die Auseinandersetzung mit anderem und ein umfassenderes Verständnis von Fragen von globaler Reichweite.

Als Studierende_r des Studium Individuale können Sie sich, wie alle Bachelor-Studierenden, auf einen Austauschplatz an einer der Partneruniversitäten der Leuphana Universität Lüneburg bewerben oder selbst einen Aufenthalt planen.

Darüber hinaus bestehen Kooperationen mit anderen Liberal Education-Institutionen, wie dem Leiden University College in den Niederlanden und dem Marlboro College in den USA, die wir zur Zeit weiter ausbauen.

Unterstützung und Perspektiven

  • Bietet das Studium Individuale ein Advising-Programm?
  • Welche akademischen und beruflichen Optionen habe ich mit dem Studium Individuale?

Unterstützung und Perspektiven

Bietet das Studium Individuale ein Advising-Programm?

Die Freiheit und die Verantwortung jeder_s Studierenden, einen individuellen Studienplan zu gestalten, machen individuelle Beratung zu einem bedeutenden Bestandteil des Studium Individuale.

Jede_r Studierende nutzt mindestens einmal pro Semester die Möglichkeit, das persönliche Gespräch mit einem dem Programm nahestehenden Fakultätsmitglied zu suchen, um persönliche studienrelevante Fragen zu besprechen: Was sind meine Studienziele und welche Kurse passen dazu? Wie kann ich Verbindungen zwischen den unterschiedlichen Modulen herstellen? Was waren meine Erfahrungen im letzten Semester und wie will ich im kommenden Semester darauf aufbauen? Welche Ziele habe ich im Studium und was plane ich danach zu tun?

Bei fachspezifischen Fragen zu Ihrem Studienverlauf stehen besonders im fortgeschrittenen Studium Lehrende der Leuphana Universität Lüneburg sowie die Studienberatung und der Career Service zur Verfügung. Außerdem spielt unserer Erfahrung nach der Austausch mit Kommilitoninnen und Kommilitonen in und auch außerhalb von Seminaren eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des eigenen Studienplans.

Welche akademischen und beruflichen Optionen habe ich mit dem Studium Individuale?

Grundlegendes Ziel des Studium Individuale ist es, Studierenden Lernerfahrungen, Wissen und Fähigkeiten mit auf den Weg zu geben, die in verschiedensten Tätigkeitsbereichen der heutigen Welt gebraucht werden.

In Abhängigkeit von Ihrer persönlichen Kurswahl bietet das Studium Individuale die Chance, sich auf eine Bandbreite an M.A. und M.Sc. Programmen vorzubereiten. Aus unserer Sicht sind vor allem innovative Master-Programme, die verschiedene Disziplinen und Themenbereiche kombinieren, gut anschlussfähig und reizvoll für Absolventinnen und Absolventen des Studium Individuale.

Auch in Bezug auf den Arbeitsmarkt und dortige Chancen gibt es eine steigende Nachfrage an interdisziplinär ausgebildeten, analytisch denkenden und verantwortungsvoll handelnden Absolventinnen und Absolventen. Zu den potentiellen Tätigkeitsfeldern zählen nationale und internationale NGOs, Behörden und Politik, Beratungsstellen und Forschungsinstitute ebenso wie Medien und Journalismus und viele andere. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite Beruf & Karriere.

Ansprechpersonen

Programm-Koordinatorin

Dr. Camilla Cassidy
Universitätsallee 1, C8.101b
21335 Lüneburg
camilla.cassidy@leuphana.de

Beratungstermin vereinbaren

Studienberatung am College
Leuphana Bachelor
Lehrer*innenbildung im Bachelor & Master
Gebäude 8, Erdgeschoss
Campus Universitätsallee
Offene Beratung (ohne Termin)
Di 14.00 bis 16.00 Uhr
Do 16.00 bis 18.00 Uhr

Erstauskunft zu Studium und Bewerbung

Infoportal
Studierendenservice
Gebäude 8, Erdgeschoss
Campus Universitätsallee
Fon 04131.677-2277
Fax 04131.677-1430
infoportal@leuphana.de