Management & Sustainable Accounting and Finance

Master Studienprogramm

Wenn Sie sich für eine moderne Betriebswirtschaftslehre interessieren und ana­ly­ti­sche Managementpro­zes­se auch unter Berücksichtigung von Sozial- und Umweltaspekten diskutieren möchten, werden Sie Spaß an unserem Mas­ter­programm Management & Sustainable Accounting and Finance haben. Der Master zeich­net sich durch seinen in­ter- und trans­dis­zi­plinären Ma­nage­men­t­an­satz aus: Sie wer­den im Stu­di­um an­de­re Wis­sen­schaf­ten wie Psy­cho­lo­gie, Po­li­tik-, Nachhaltigkeits- und Rechts­wis­sen­schaft ken­nen­ler­nen, um in di­vers auf­ge­stell­ten Teams in­no­va­tiv und ef­fek­tiv ar­bei­ten zu können. Die zahlreichen fachlichen Synergien zwischen den Disziplinen Accounting, Corporate Governance & Audit, Finance & Tax werden sinnvoll integriert.

Management & Sustainable Accounting & Finance – das Studium

  • Themen und Ziele
  • Struktur
  • Masterarbeit
  • Fachspezifische Anlage zum Download
  • Programmleitung

Management & Sustainable Accounting & Finance – das Studium

Themen und Ziele

In diesem Studium er­wer­ben Sie neben wichtigen Fach- und Methodenkenntnissen ebenso die notwendigen Sozialkompetenzen für eine an­spruchs­vol­le Managementkarriere in Handels-, Produktions- und strategischen Beratungs- und Prüfungsgesellschaften. Da­bei ler­nen Sie – ins­be­son­de­re vor dem Hin­ter­grund der ak­tu­el­len Her­aus­for­de­run­gen für Unternehmen im Kli­ma­schutz (Stichworte sind: Co2-Steuer, Emissionshandel) – wie das Rechnungs- und Finanzwesen einen Beitrag zur Lösung ak­tu­el­ler sozial- und umweltrelevanter Pro­ble­me leisten kann.

Das Masterprogramm Management & Sustainable Accounting and Finance ist forschungsorientiert und bindet Sie in aktuelle und innovative Projekte der Professuren des Instituts für Management, Accounting and Finance (IMAF)ein. Es bietet Ihnen eine außerordentlich gute Basis für eine Promotion, wenn Sie eine wissenschaftliche Karriere anstreben.

Die Fakultät Wirtschaftswissenschaften bekennt sich bewusst und mit Nachdruck zur Responsible Management Education, um für die Zukunft sozial agierende und umweltbewusste Führungskräfte auszubilden.

Struktur

Sie können sich Ihr Studium aus dem fachlichen Kernbereich und unterschiedlichen Wahlmodulen individuell zusammenstellen und auf diese Weise gezielt nach Ihren persönlichen Neigungen studieren. Sie bauen sich so aber auch ein ganz individuelles Bildungsprofil auf.

Die Module im fachlichen Kernbereich
Im ers­ten Fachse­mes­ter er­hal­ten Sie ne­ben der Ver­mitt­lung von qualitativen For­schungs­me­tho­den (z.B. Interviews) eine Einführung in die (nicht)finanzielle Unternehmensberichterstattung, die Un­ter­neh­mens­fi­nan­zie­rung und das nachhaltige Controlling. 

Im zwei­ten Se­mes­ter ab­sol­vie­ren Sie neben den quantitativen For­schungs­me­tho­den (z.B. Archivstudien) ein Modul zur nachhaltigen Corporate Governance & Abschlussprüfung sowie ein Modul zur Unternehmensbewertung. In ei­nem Wahl­mo­dul können Sie entweder Ihr disziplinäres Fachwissen aus anwendungsorientierter Perspektive vertiefen oder eine Veranstaltung aus einem anderen Master (z.B. Entrepreneurship) belegen.

Im drit­ten Se­mes­ter führen Sie un­ter kon­se­quen­ter An­wen­dung Ih­rer Fach- und Me­tho­den­kom­pe­ten­zen ein For­schungs­pro­jekt durch: In ei­ner Klein­grup­pe er­stel­len Sie ge­mein­sam eine em­pi­risch-quan­ti­ta­ti­ve Se­mi­nar­ar­beit zu ei­nem in­no­va­ti­ven For­schungs­the­ma, beispielsweise Determinanten oder Auswirkungen der Klimaberichterstattung.

Neben Pflichtmodulen der nachhaltigkeits- und verhaltensorientierten Unternehmensfinanzierung können Sie in zwei Wahlmodulen entweder Ihre Accounting- und Finance-Expertise stärken oder Aspekte aus anderen Masterprogrammen der Leuphana bearbeiten.

Management Studies
In den Ma­nage­ment Stu­dies vertiefen Sie Ihre Fach­kom­pe­ten­zen im Be­reich des Ma­nagem­ent­s, des un­ter­neh­me­ri­schen Den­kens und Han­delns und wen­den die­se Fähig­kei­ten im ak­tu­el­len Kon­text von sich ste­tig ändern­den Struk­tu­ren an. Im ers­ten Se­mes­ter wird "Or­ga­niza­t­i­on, Stra­te­gy & In­no­va­ti­on" u.a. an­hand von Fall­bei­spie­len ver­an­schau­licht; im zwei­ten Se­mes­ter wird das Span­nungs­feld der "Di­gi­ta­liza­t­i­on" aus allen sechs Disziplinen der Fakultät Wirtschaftswissenschaften be­han­delt (BWL, VWL, Recht, Psychologie, Informatik, Ingenieurswissenschaften); und im drit­ten Se­mes­ter absolvieren Sie ein "En­tre­pre­neurship Project", wo­bei Sie kon­kre­te Geschäfts­ide­en für Un­ter­neh­men und Pra­xis­part­ner ent­wi­ckeln.

Komplementärstudium
Neben den Management Studies sind drei Module im Komplementärstudium verpflichtend: Engaging with Knowledge and Sciences, Reflecting Reasearch Methods & Connecting Science Responsibility and Society. Hierbei lernen Sie fachfremde Theorien und Methoden kennen; Sie beschäftigen sich unter anderem mit Philosophie und Ethik in der Wissenschaft sowie mit Themen der Wissensgenese und Konzepten von Wahrheit.

Eine kurze Beschreibung der Module finden Sie in den Fachspezifischen Anlagen - der Studienordnung für dieses Studienprogramm.

Masterarbeit

Das Abschlusssemester ist der Erstellung der empirischen Masterarbeit vorbehalten. Dabei werden Sie durch das Master-Forum begleitet, in dessen Rahmen Sie Ihre Forschungsfrage und -methodik entwickeln und in intensive Diskussionen mit Kommiliton*innen und Betreuer*innen treten können.

Sie können sich für eine dotierte Auszeichnung der besten Masterarbeit eines Jahrgangs bewerben. Bitte lesen Sie die Bedingungen des stiftenden Unternehmens.

Fachspezifische Anlage zum Download

Programmleitung

  • Prof. Dr. Patrick Velte

Auslandssemester

Im Rahmen von Erasmus + oder auch als Free Mover können Sie einen Auslandsaufenthalt planen. Wir empfehlen Ihnen, es im 3. Fachsemester ins Studium zu integrieren. Weitere Informationen zu den Partneruniversitäten finden Sie auf den Seiten des International Office.

Berufliche Perspektiven

Eine wissenschaftliche Karriere anstreben

Durch Ihre gezielte Schwerpunktsetzung auf Sustainable Accounting & Finance sind Sie in vielfältigen Bereichen der Wirtschaft sehr gefragt, dies belegen viele aktuelle Untersuchungen. Das Stu­di­um be­rei­tet Sie auf die Über­nah­me ana­ly­tisch-kon­zep­tio­nel­ler, be­ra­ten­der und stra­te­gi­scher Führungs­auf­ga­ben in Ab­tei­lun­gen des in- und externen Rech­nungs- und Finanz­we­sens von Un­ter­neh­men so­wie strategischer Beratungs-, Wirt­schafts­prüfungs­- und Steuerberatungsge­sell­schaf­ten vor.

Aufgrund unseres Forschungsschwerpunkts Entrepreneurship an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften erlangen Sie im Studium die notwendigen Fertigkeiten, um auch den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und mit einer innovativen Geschäftsidee ein Start-up durchführen.

Der Master bereitet Sie ne­ben einer Karriere in Unternehmen durch die Fach- und Me­tho­den­aus­bil­dung auch erfolgreich auf eine wis­sen­schaft­li­che Wei­ter­qua­li­fi­ka­ti­on über eine Promotion vor. Den Einstieg in eine Promotion können Sie zu unterschiedlichen Zeiten in ihrer akademischen Ausbildung beginnen:

  • im Masterstudium: mit dem Doctoral Track können Sie sich bereits im ersten Fachsemester für ein integriertes Master- und Promotionsprogramm bei uns bewerben und Ihre Komplementärmodule durch unsere Seminare im Promotionsstudium ersetzen.
  • nach dem Masterstudium: mit einer an den Master anschließenden Promotion in Vollzeit an der Leuphana oder
  • in der Berufstätigkeit: mit einer berufsbegleitenden Promotion, in der Sie neben der Tätigkeit in der Beratungs- und Prüfungspraxis anteilig im Kalenderjahr freigestellt sind für die Forschung.

Wir bereiten Sie während des Masters hervorragend auf die Forschung vor: Seminar- und Abschlussarbeiten werden im international üblichen Journal-Style verfasst und können bei herausragenden wissenschaftlichen Leistungen auch für eine spätere gemeinsame Veröffentlichung in einer renommierten wissenschaftlichen Zeitschrift vorbereitet werden.

Wie geht es nach dem Master weiter?

Drei Fragen an den Alumni Jannik Gerwanski

Bitte beschreiben Sie Ihren Werdegang nach Abschluss des Studiums.

Ich habe bereits ab dem dritten Semester des Studiums im Rahmen des Doctoral Track-Programms als Doktorand am Institut für Management, Accounting und Finance mit meinem Promotionsstudium begonnen, das ich nun nach Abschluss des Masters fortführe.

Hat das Masterstudium an der Leuphana Sie auf Ihre derzeitige Tätigkeit vorbereitet?

Im Masterstudium werden die Studierenden zum einen auf die Berufspraxis vorbereitet, zum anderen wird sehr hoher Wert auf die Forschung gelegt. Lehrveranstaltungen wie beispielsweise Research Methods schaffen zu Beginn des Studiums die Basis für empirische Hausarbeiten in den Folgesemestern und schließlich eine empirische Master-Arbeit. Das wissenschaftlich-empirische Arbeiten während des Studiums hat meine Begeisterung für die Promotion geweckt.

Was war eine der größten Herausforderungen des Studiums? Was ist Ihre schönste Erinnerung?

Eine große Herausforderung war das Zeitmanagement. Gerade zu Beginn des Studiums ist der Zeitaufwand z.B. für bevorstehende Hausarbeiten – vor allem bei Gruppenarbeiten – nur schwer abschätzbar. Die schönsten Erinnerungen sind für mich das studentische Flair, der Austausch mit Kommilitonen, das gemeinsame Lösen von Herausforderungen und Beachvolleyball in der sommerlichen Abendsonne auf dem Campus.

Voraussetzungen & Bewerbung

Sämtliche Informationen rund um die Zugangsvoraussetzungen, die Bewerbung und das Auswahlverfahren finden Sie auf unserer „Bewerben“-Seite.

Insbesondere ist zu beachten: Bei der Bewerbung für das Studienprogramm Management & Sustainable Accounting and Finance können Sie durch ein überdurchschnittlich gutes Ergebnis eines Studierfähigkeitstests (TM-WISO oder GMAT) zusätzliche Punkte im Auswahlverfahren erreichen und damit Ihre Aussichten auf einen Studienplatz in Lüneburg verbessern. Das Einreichen eines Studierfähigkeitstests im Rahmen der Bewerbung an der Leuphana ist freiwillig und nicht verpflichtend. Weitere Informationen hierzu finden Sie ebenfalls auf der „Bewerben“-Seite.

Auf einen Blick

Abschlussgrad: Master of Science (M.Sc.)
Bewerbungsfrist: 1. Juni
Typ: konsekutiv, zulassungsbeschränkt
Studienplätze: 25
Studienbeginn: 1. Oktober
Studienumfang: 120 ECTS
Regelstudienzeit: 4 Semester
Unterrichtssprache: Englisch
Semesterbeitrag: rd. EUR 360

Kontakt

Erste Anlaufstelle

Das Infoportal ist Ihre Anlaufstelle für

  •  allgemeine Informationen zum Bewerbungsprocedere
  •  erste Fragen zum Studienangebot der Leuphana
  •  eine Terminabsprache in der Studienberatung Graduate School

Infoportal

Zentraler Campus
Gebäude 8, Erd­ge­schoss
Fon +49.4131.677-2277
infoportal@leuphana.de

Öffnungszeiten
Mo-Do 9 – 16 Uhr
Fr 9 – 12 Uhr

Studienberatung / Master

Graduate School

Gebäude 14, Raum 026
Dienstag 14 – 16 Uhr
Donnerstag 16 – 18 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation bieten wir die Offene Beratung derzeit nur per Telefon oder Videokonferenz an. Bitte vereinbaren Sie dafür über das Infoportal einen Termin mit unseren Studienberater*innen.

Infoportal
Gebäude 8, EG
Fon +49.4131.677-2277
Fax +49.4131.677-1430
infoportal@leuphana.de