E-Business

Minor

Electronic Business ist der Oberbegriff für alle internet- oder intranetgestützten Geschäftsaktivitäten: Dabei geht es um Geschäftsprozesse, die unter Nutzung moderner Kommunikations- und Informationstechnologien die Kommunikation, Zusammenarbeit und Versorgung von Kunden unterstützen – von der Produktentwicklung über das Marketing bis zum Kundendienst.

  • Abschluss: das Nebenfach (Minor) kann nur in Kombination mit einem Hauptfach (Major) studiert werden
  • Zulassungsbeschränkung: ja
  • Regelstudienzeit: vier Semester
  • Studienbeginn: zweites Semester (Sommersemester)

Der Minor vermittelt Ihnen die Bedeutung von elektronischen Geschäftsprozessen in der heutigen Unternehmensrealität und ermöglicht Einblicke in die technischen Voraussetzungen und wirtschaftlichen Besonderheiten von E-Business-Geschäftsmodellen.

Indem Sie sich fundierte Kenntnisse in einer an Bedeutung gewinnenden Wirtschaftsform erarbeiten, erwerben Sie Kompetenzen, die einen wesentlichen Beitrag zur Berufsqualifizierung leisten. Ihre Fähigkeiten können in vielen Handlungsfeldern zum Einsatz kommen – von der Arbeit beim internationalen Versandhandel bis hin zur Entwicklung von Anwendungen für Behörden oder Verbände.

Die Leuphana ist eine besonders gründerfreundliche Universität. Im Minor E-Business erhalten Sie Gelegenheit, Ihre Gründungs- und Geschäftsideen inhaltlich weiter zu entwickeln und mit Professoren zu diskutieren, die selbst über Gründungserfahrungen auf diesem Gebiet verfügen.

Die Lehrenden im Minor E-Business legen besonderen Wert auf eine berufsqualifizierende Ausbildung im Bachelor-Studium. Ein wesentliches Merkmal des Nebenfachs ist deshalb die intensive Verzahnung von Lehrinhalten mit der Unternehmenspraxis.

Sie werden daher in den Veranstaltungen konkrete Anwendungsfälle kennen lernen, Gastvorträge von renommierten Experten hören oder mit Unternehmensgründern deren Ideen diskutieren.

Im fünften Semester bearbeiten Sie in Kleingruppen ein Praxisprojekt mit einem Unternehmen (BWL-IT-Projekt), bei dem Sie das Gelernte anwenden, umsetzen und umfangreiche praktische Erfahrungen sammeln können.

2. Semester:

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen des E-Business

3. Semester:

  • Technologische Grundlagen des E-Business

4. Semester

  • Spezialthemen des E-Business I
  • Modellierung von Geschäftsprozessen

5. Semester:

  • Spezialthemen des E-Business II
  • Wahlmodul: BWL-IT-Projekt

Der Minor E-Business befähigt Sie dazu, interessante und zukunftssichere Tätigkeiten in Unternehmen wahrzunehmen. Als Absolventin bzw. Absolvent können Sie beispielsweise folgende Tätigkeiten übernehmen:

  • Aufbau einer Online-Vermarktungsplattform für ein großes Musiklabel
  • Konzeption einer Online-Marketing-Strategie bei einem führenden Versandhändler
  • Business Development bei einem Handelsunternehmen
  • Consultant bei Unternehmensberatungen
  • Alle klassischen Aufgaben in den Unternehmensbereichen Einkauf, Vertrieb/Marketing, Produktion, Personal bei denen Kenntnisse über die Möglichkeiten des E-Business unabdingbar sind

Gerade die Kombination mit einem Hauptfach wie BWL, Ingenieurwissenschaften (Fachrichtung Produktionstechnik) oder Wirtschaftsspychologie führt zu einem attraktiven Qualifikationsprofil in einer vom Internet durchdrungenen Welt.

Hauptamtlich Lehrende

Erstauskunft zu Studium und Bewerbung

Infoportal
Scharnhorststraße 1, Gebäude 8, EG
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2277
Fax +49.4131.677-2266
infoportal@leuphana.de

Minor-Verantwortlicher

Prof. Dr. Mathias Groß
Universitätsallee 1, C4.306
21335 Lüneburg
Fon 04131.677-2193
Fax +49.4131.677-1749
gross@uni.leuphana.de