Major Umweltwissenschaften

Prüfungsordnungen

Modulübersicht / Modulhandbuch

Minor-Kombinationsmöglichkeiten

Informationen und Formulare

Broschüre: Prüfungsinformationen

Anmeldung zu Prüfungsleistungen

Erkrankung

Anerkennung von Prüfungsleistungen: Inland und Ausland

Prüfungsberechtigte Personen

Notenbescheinigung per E-Mail

Betreuung von Bachelor-Arbeiten

Bachelor-Arbeit

Auslandsjahr integrieren

Als Studierende des Major Umweltwissenschaften können Sie sich bis zum 15. Mai bewerben für das integrierte Auslandsjahr. Die Bewerbung ist nur im zweiten Semester aus dem Major Umweltwissenschaften heraus möglich!

Bei der Studienplatzvergabe werden sowohl die Durchschnittsnote Ihrer Hochschulzugangsberechtigung berücksichtigt als auch Ihre persönliche Eignung, die aus einem Motivationsschreiben hervorgeht. Je nach gewählter Partneruniversität sind gegebenenfalls auch Ihre Sprachkenntnisse ein Auswahlkriterium.

Ist Ihre Bewerbung erfolgreich, wechseln Sie mit Antritt des Auslandsjahres aus dem Major Umweltwissenschaften in den 8-semestrigen Major Environmental and Sustainability Studies – nicht zu verwechseln mit dem englischsprachigen Major Global Environmental and Sustainability Studies.

Weitere Wege ins Ausland

Neben dem Wechsel in den 8-semestrigen Major Environmental and Sustainability Studies haben Sie auch andere Möglichkeiten, Ihr Umwelwissenschaften-Studium um Auslandsaufenthalte zu ergänzen:

- Sie absolvieren ein Auslandssemester im Rahmen von Erasmus+
- Sie studieren selbstorganisiert für ein oder zwei Semester als sogenannte/r Freemover im Ausland

Bei der Organisation und Durchführung des Studienaufenthalts im Ausland hilft Ihnen das International Office.

Beruf und Karriere

Mit dem Ba­che­lor Ab­schluss in Um­welt­wis­sen­schaf­ten können Sie in verschiedenen Be­rei­chen tätig wer­den.

Beschäftigungsmöglichkeiten

Umweltschutz/ -forschung

(Erneuerbare) Energien

Beratung/Gutachter

Öffentlichkeitsarbeit/ Stiftungen & Institute

Bildung/ Erwachsenenbildung

Ansprechpersonen