Master Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend studieren

Praxisorientierter Master Wirtschaftsingenieurwesen (ohne Vorkenntnisse)

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen qualifiziert für die Schnittstelle von BWL und Technik. Das praxisorientierte Studium vermittelt technische Inhalte der Ingenieurwissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlichen Fachkenntnissen. Das Studium ist ohne technische Vorkenntnisse studierbar und „holt Sie dort ab, wo Sie stehen“.

Mit hoher Qualität lehren unsere Dozent*innen in über 70 % des Curriculums technische Inhalte und festigen diese in praktischen Lehreinheiten in den Laboren und der Maschinenhalle. Beginnend bei den Grundlagen bauen unsere Module methodisch und didaktisch passend aufeinander auf, so dass Sie einen umfassenden Überblick der relevanten Bereiche auf Masterniveau erwerben.

Möchten Sie von Youtube bereitgestellte externe Inhalte laden?
Bei Zustimmung werden weitere personenbezogene Daten an unter anderem an Google in den USA übermittelt, um Ihnen Youtube-Videos anzuzeigen. Der Europäische Gerichtshof hat das Datenschutzniveau in den USA, gemessen an EU-Standards, jedoch als unzureichend eingeschätzt. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Ihre Daten dann durch US-Behörden verarbeitet werden können. Klicken Sie auf „Ja“ erfolgt die Weitergabe nur für die Anzeige dieses Videos. Bei Klick auf „Immer“ erfolgt die Weitergabe generell bei Anzeige von Youtube-Videos auf unserer Seite. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Nächste Termine: 12. Juli 2024: Schnuppertermin Modul Person und Interaktion: Leadership // 30. August 2024: Schnuppertermin Modul Anwendungsrelevante Naturwissenschaften // 11. Januar 2025: Infotag Berufsbegleitend Studieren // 31. Januar 2025: Bewerbungsfrist // April 2025: Nächster Studienstart

Sie wollen nicht auf den nächsten Studienstart warten? Flexible Einstiegsmöglichkeiten nutzen

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Science (M.Sc.)
Umfang: 90 Credit Points
Dauer: 4 Semester berufsbegleitend
Unterrichtssprache: Deutsch
Studienplätze: 15
Studienstart: jeweils im April, ganzjährig flexible Einstiegsmöglichkeiten
Bewerbungsfrist: bis zum 31. Januar
Kosten: 21.000 Euro zzgl. ca. 210 Euro Semesterbeiträge pro Semester, Ratenzahlungen möglich
Leitung: Prof. Dr.-Ing. Jens Heger

Infomaterial bestellen

Studieninhalte Master Wirtschaftsingenieurwesen: Technik für Nicht-Techniker

Sie erhalten durch diesen innovativen Master Wirtschaftsingenieurwesen die notwendigen Fachkenntnisse, um Wirtschaft und Technik in Ihrem beruflichen Alltag optimal miteinander verknüpfen zu können.

Der Master Wirtschaftsingenieurwesen vermittelt Ihnen Inhalte relevanter Bereiche zur Schnittstellenarbeit, dazu gehören unter anderem

  • Grundlagen der Ingenieurwissenschaften
  • Maschinenbau
  • Elektro- und Automatisierungstechnik
  • Werkstoffe und Fertigungstechnik
  • Informations- und Kommunikationstechnologie
  • technikorientierte Prozesse in der Wirtschaft
  • Module der Kompetenzentwicklung zur Führungskraft

Alle Informationen zu den Studieninhalten im Master Wirtschaftsingenieurwesen finden Sie im Curriculum.

Ziele und Perspektiven: Mit dem Master fit für die Schnittstelle von Management und Technik

Ziele

  • Integration von Technik und Wirtschaft: Vermittlung der Fähigkeit, technische und wirtschaftliche Aspekte in Projekten und Unternehmen zu integrieren
  • Praxisnahe Ausbildung: Erwerb praxisrelevanter Kenntnisse und Fähigkeiten durch praxisorientierte Lehre und Laborarbeit
  • Führungskompetenz: Entwicklung von Führungskompetenzen und Managementfähigkeiten für leitende Positionen
  • Interdisziplinäres Wissen: Aufbau eines umfassenden Verständnisses in verschiedenen technischen und wirtschaftlichen Disziplinen
  • Innovationsfähigkeit: Förderung von Innovationskraft und Problemlösungskompetenz in interdisziplinären Teams.

Ihre Perspektiven mit dem Masterabschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen

  • Führungskraft in Industrieunternehmen: Übernahme leitender Positionen in Produktions-, Ingenieur- und Technologieunternehmen
  • Projektmanagement: Leitung und Management von Projekten an der Schnittstelle von Technik und Wirtschaft
  • Consulting: Tätigkeit als Berater*in für technische und betriebswirtschaftliche Fragestellungen
  • Produktentwicklung: Arbeit in der Entwicklung und Optimierung neuer Produkte und Technologien
  • Unternehmensgründung: Gründung und Führung eigener Unternehmen mit einem fundierten Verständnis für technische und wirtschaftliche Herausforderungen
  • Forschung und Entwicklung: Mitwirkung an Forschungs- und Entwicklungsprojekten in Industrie und Wissenschaft
  • Weiterbildung und Lehre: Engagement in der Weiterbildung und Ausbildung zukünftiger Ingenieur*innen und Wirtschaftsexpert*innen

In welchen Branchen arbeiten Absolvent*innen des Master Wirtschaftsingenieurwesen? Mehr erfahren auf der Seite Beruf und Karriere

Voraussetzungen und Bewerbung

An wen richtet sich der Master Wirtschaftsingenieurwesen?

Der Master Wirtschaftsingenieurwesen ist ideal für Fach- und Führungskräfte, die technische und wirtschaftliche Aufgaben verbinden möchten. Er richtet sich an

  • Absolvent*innen eines ersten akademischem Abschlusses
  • Berufstätige, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit technischen Fragestellungen konfrontiert werden

Dieser Studiengang bereitet Sie darauf vor, an der Schnittstelle von Wirtschaft und Technik leitende Aufgaben zu übernehmen.

Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen und zur Bewerbung für den berufsbegleitenden Master Wirtschaftsingenieurwesen finden Sie unter Bewerbung.

Wie läuft die Bewerbung ab?

Bewerbungen sind bis zum 31. Januar eines Jahres jederzeit online möglich. Über unser Online-Bewerbungssystem können Sie Ihre Bewerbung einfach ausfüllen und Unterlagen hochladen. Eine Zwischenspeicherung und spätere Vervollständigung der Bewerbung ist möglich. Nach Ablauf der Frist werden alle Unterlagen gesichtet und das Zulassungsverfahren beginnt. Bei Fragen hilft Ihnen die Studiengangskoordination gerne weiter.

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen, den erforderlichen Unterlagen sowie dem Zulassungsprozedere finden Sie auf der Seite Bewerbung.

Weiter zur Bewerbung

Studienverlauf: Am Wochenende zum Master Wirtschaftsingenieurwesen

Den Master Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend zu studieren, bedeutet an der Professional School, dass Sie ohne Verdienstausfall in nur 24 Monaten Ihren Abschluss erwerben können:

  • Präsenzveranstaltungen nur an Wochenenden (in der Regel Freitagmittag bis Samstagabend)
  • Abhängig vom Modul Live-Online-Sessions in der Woche abends 
  • Strukturierte E-Learning-Plattform zur Bereitstellung von Lehrmaterialien für die Vor- und Nachbereitung
  • Individuelle Betreuung durch Lehrende
  • Betreuung durch Studiengangskoordination während des Studiums

Das Studium ist so aufgebaut, dass Sie Beruf und optimal miteinander verknüpfen.

Der Master of Science Wirtschaftsingenieurwesen der Leuphana Universität Lüneburg ist ein international anerkannter Universitätsabschluss und bietet Ihnen die Möglichkeit zur anschließenden Promotion.

Master Wirtschaftsingenieurwesen (berufsbegleitendes Aufbaustudium zum Wirtschaftsingenieur) an der Leuphana Professional School ©Leuphana/Patrizia Jäger
Berufsbegleitend Master Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Kosten und Finanzierung

Warum fallen für den berufsbegleitenden Master Wirtschaftsingenieurwesen Studiengebühren an?

Anders als bei Regel-Masterstudiengängen, die Sie in Voll- oder Teilzeit an einer Hochschule absolvieren, fallen für Weiterbildungsstudiengänge wie den Master Wirtschaftsingenieurwesen Studiengebühren an, da sämtliche Leistungen aus Teilnahmegebühren finanziert werden und im Rahmen der Trennungsrechnung keine zusätzliche Bezuschussung durch das Land erfolgt.

Welche Gebühren fallen für den Master Wirtschaftsingenieurwesen an?

Für den berufsbegleitenden Master Wirtschaftsingenieurwesen fallen insgesamt 21.000 Euro Studiengebühren an. Zudem wird pro Semester der Semesterbeitrag in Höhe von derzeit etwa 210 Euro fällig. Ratenzahlungen möglich.

Gibt es Finanzierungsmöglichkeiten?

Für berufsbegleitende Studiengänge gibt es verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, die von Ihren individuellen Voraussetzungen abhängig sind. Diese haben wir online für Sie zusammengestellt. Nehmen Sie auch gerne unser Angebot einer Finanzierungsberatung in Anspruch.

Gute Gründe für den Master Wirtschaftsingenieurwesen

  • über 70 % technische Inhalte
  • hoher Praxisanteil
  • Studieren ohne technische Vorkenntnisse
  • Präsenzen nur am Wochenende (freitags und samstags, 8 - 12 Wochenenden im Semester)
  • in nur 4 Semestern berufsbegleitend zum Abschluss
  • kleine Lerngruppen
  • Austausch mit Kommiliton*innen aus verschiedenen Branchen
  • kostenlose und kompetente Beratung
  • flexible Einstiegsmöglichkeiten
„Unser Master hat einen technisch-praktischen Anteil von etwa 70 bis 80 Prozent. Studierende verbessern ihr Verständnis für technische Prozesse nicht nur in der Theorie, sondern auch in der experimentellen Umsetzung.“
Prof. Dr.-Ing. Jens Heger, Studiengangsleitung
Prof. Jens Heger, Studiengangsleitung Master Wirtschaftsingenieurwesen ©Leuphana/Marie Lange
„Unsere Absolventinnen und Absolventen zeichnen sich durch ihr interdisziplinäres Fachwissen aus. Ihre bereichsübergreifenden Kompetenzen bilden im Wirtschafts- und Industriebereich eine wesentliche Komponente für den Unternehmenserfolg.“
Ulrike Kahlfeldt, Studiengangskoordinatorin
Ulrike Kahlfeldt, Koordinatorin Master Wirtschaftsingenieurwesen ©Leuphana/Brinkhoff-Mögenburg

Angebote für Studieninteressierte

Sie sind am Master Wirtschaftsingenieurwesen interessiert und wollen gerne noch mehr erfahren? Dann nutzen Sie doch eins unserer vielfältigen Informations- und Beratungsangebote:

  • Infotag Berufsbegleitend Studieren: Zweimal jährlich stellt sich der Wirtschaftsingenieur-Master im Rahmen des Infotags der Professional School mit vor. Nächster Infotag: 11. Januar 2025
  • Online-Infoveranstaltung: Den Master Wirtschaftsingenieurwesen näher kennenlernen und individuelle Fragen klären - das geht mit unseren Online-Infoveranstaltungen auch bequem von zuhause aus. Über die nächsten Termine informieren wir Sie jeweils an dieser Stelle.
  • Schnuppertermine: Wir bieten Ihnen regelmäßig Schnuppertermine an, damit Sie den Master näher kennenlernen können. Nächste Termine: 12. Juli 2024: Modul: „Person und Interaktion: Leadership“, von 15.00 - 21:00 Uhr in Präsenz; 30. August 2024: Modul: „Anwendungsrelevante Naturwissenschaften“, von 12:00 - 20:00 Uhr in Präsenz. Anmeldungen bitte per Mail an die Studiengangskoordinatorin ulrike.kahlfeldt@leuphana.de. Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenfrei.
  • Infomaterial bestellen: Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Infomaterial zum Master per E-Mail zu. Hier bestellen
  • Individuelle Beratung und Bewerbungsunterlagencheck: Viele Fragen lassen sich am besten im persönlichen Gespräch klären. Vereinbaren Sie daher gerne ein persönliches Beratungsgespräch mit Studiengangskoordinatorin Ulrike Kahlfeldt (wing@leuphana.de, Fon 04131.677-1867). Sie können im Gespräch auch Ihre Bewerbungsunterlagen prüfen lassen oder Anrechnungsfragen klären.
Logo der Akkreditierungsagentur FIBAA ©extern

Akkreditiert durch die FIBAA - Informationen zur Akkreditierung

Kontakt & Beratung

Koordination

Ulrike Kahlfeldt, M.A.
Universitätsallee 1, C12.227a
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1867
ulrike.kahlfeldt@leuphana.de

E-Mail-Kontakt

Sie erreichen das Team des Studiengangs per E-Mail an wing@leuphana.de.