Nachhaltigkeitsrecht LL.M.: Lehrende im Umweltrecht-Studium

Ihre Dozentinnen und Dozenten im berufsbegleitenden Umweltrecht-Studium

Unsere Lehrenden im LL.M. Nachhaltigkeitsrecht bringen neben ihrer wissenschaftlichen Kompetenz umfassende Erfahrungen in ihren jeweiligen Lehr- und Arbeitsgebieten mit. Dozierende aus namhaften Unternehmen ergänzen das LL.M.-Studium und stellen die Lehrinhalte aus der Praktikerperspektive dar.

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Thomas Schomerus

  • Prof. Dr. Thomas Schomerus

Kurzvita

  • Ernennung zum Richter am Oberverwaltungsgericht im 2. Hauptamt
  • Lecturer an der Southampton Solent University (UK)
  • Ehrendoktorwürde der Georgischen Technischen Universität in Tiflis
  • Professor für Öffentliches Recht, insbes. Energie- und Umweltrecht, Leuphana Universität Lüneburg
  • Professor für Öffentliches Recht, insbesondere Wirtschaftsverwaltungsrecht am Fachbereich Wirtschaftsrecht der damaligen Fachhochschule Nordostniedersachsen in Lüneburg
  • Verwaltungsbeamter im Dienst der Freien und Hansestadt Hamburg und diverse Lehraufträge an der Universität Hamburg
  • Studium der Rechtswissenschaften und Dissertation an den Universitäten Hamburg und Göttingen

Forschungs- und Lehrgebiete

  • Recht der Erneuerbaren Energien, Energie- und Ressourceneffizienz, Informationsrecht, Abfallrecht, verschiedene Bereiche des medialen und medienübergreifenden Umweltrechts
  • Verschiedene Bereiche des medialen und medienübergreifenden Umweltrechts
  • Umwelt- und Energierecht, Europarecht, Staats- und Verwaltungsrecht

Lehrtätigkeit im LL.M. Nachhaltigkeitsrecht

  • F1: Umweltrecht-Grundlagen
  • F6: Nachhaltigkeitsrecht in Theorie und Praxis
  • F8: Master-Forum

Lehrende der Leuphana

Dr. Henning Friege

Institut für nachhaltige Chemie und Umweltchemie, N3 Nachhaltigkeitsberatung Voerde

Kurzvita

  • Gründer der "N3 Nachhaltigkeitsberatung Dr. Friege & Partner" (nachhaltige Strategien in den Branchen Energie, Chemie sowie Abfallwirtschaft und Recycling)
  • Honorarprofessor für Nachhaltigkeitswissenschaften an der Universität Leuphana in Lüneburg
  • Privatdozent für Abfallwirtschaft an der TU Dresden
  • Geschäftsführer u. a. die AWISTA GmbH
  • Generalbevollmächtigter für Umwelt und Entsorgung bei den Stadtwerken Düsseldorf AG
  • Dipl. Chemiker, Dr. rer. nat. Universität Münster, Habilitation an der TU Dresden

Lehrtätigkeit im LL.M. Nachhaltigkeitsrecht

  • F2: Umweltwissenschaften, -ökonomie und -technik

Externe Lehrende

Dr. Paul Barchewitz, LL.M.

EWE NETZ Oldenburg

Kurzvita

  • Referent für regulierungsrechtliche Grundsatzfragen bei EWE NETZ in den Bereichen Netznutzung, Netzanschluss, Bildung von Netzentgelten und Sondernetzentgelten, Vertragsgestaltung
  • Projektleiter für strategische Unternehmensprojekte mit Regulierungsbezug (z. B. Strategiebildung L/H-Gas-Umstellung)
  • Mitglied im BDEW/VKU-Juristenkreis zur juristischen Begleitung der Kooperationsvereinbarung der Gasnetzbetreiber
  • Dozent für regulierungsrechtliche Praxisfragen (insbesondere Netznutzungsverträge) beim Verband der kommunalen Unternehmen (VKU)
  • Studium des Wirtschaftsrechts, Umwelt- und Energierecht sowie Promotion an der Leuphana Universität Lüneburg

Lehrtätigkeit im LL.M. Nachhaltigkeitsrecht

  • F4: Energierecht II

RA Dr. Lars Dietrich, LL.M.

Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Hamm

Kurzvita

  • Rechtsanwalt bei Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Hamm/Münster (Schwerpunkt: Projektmanagement und Genehmigungsverfahren, Energiewirtschaftsrecht, Emissionshandels- und Klimaschutzrecht, Berg- und Abgrabungsrecht, Immissionsschutzrecht)
  • Research Associate beim arrhenius Institut für Energie- und Klimapoltik, Hamburg
  • Studium der Rechtswissenschaften (Universität Osnabrück), Umwelt- und Energierechts (Leuphana Universität Lüneburg) und Promotion an der Universität Osnabrück

Lehrtätigkeiten im LL.M. Nachhaltigkeitsrecht

  • F5: Ressourcenschutzrecht

RAin Dr. Dörte Fouquet

BBH Brüssel

Kurzvita

  • Partnerin bei BBH Brüssel
  • Partnerin bei Kanzlei Kuhbier Brüssel
  • Verbindungsbüro Hamburgs und Schleswig-Holsteins zur Europäischen Kommission in Brüssel
  • Beamtin des Landes Hamburg, Behörde für Umwelt und Energie
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Marburg und Hamburg

Lehrtätigkeiten im LL.M. Nachhaltigkeitsrecht

  • F7: Energierecht III

RA Dr. Sven Fischerauer, LL.M. (Cambridge)

Referent Recht Stadtwerke München GmbH

Kurzvita

  • Referent Recht bei der Stadtwerke München GmbH
  • Legal Counsel bei E.ON SE und Uniper SE in München und Landshut
  • Rechtsanwalt bei Becker Büttner Held (BBH) in Brüssel
  • Master of Laws (LL.M.) an der University of Cambridge
  • Referendariat in Berlin (u.a. Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie)
  • Studium der Rechtswissenschaften und Promotion an der Universität Greifswald

Lehrtätigkeiten im LL.M. Nachhaltigkeitsrecht

  • F1: Umweltrecht-Grundlagen

RA Stefan Kopp-Assenmacher

Kopp-Assenmacher & Nusser Rechtsanwälte

Kurzvita

  • Erweiterung der eigenen Kanzlei und Gründungspartner der Sozietät Kopp-Assenmacher & Nusser Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB in Berlin (Spezialisierung auf Umwelt-, Energie-, Planungs- und Produktrecht)
  • Gründung der eigenen Kanzlei Kopp-Assenmacher Rechtsanwälte in Berlin mit Spezialisierung auf Umwelt- und Planungsrecht, insbesondere Genehmigungsrecht, Abfall-, Immissionsschutz- und Wasserrecht
  • Rechtsanwalt und Partner in einer überregionalen, auf Umwelt- und Technikrecht spezialisierten Kanzlei
  • Rechtsanwalt, vornehmlich im Umwelt- und Planungsrecht tätig
  • Tätigkeiten am Forschungszentrum für Umweltrecht und am Europäischen Zentrum für Staatswissenschaften und Staatspraxis
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin (Lehrstuhl Prof. Dr. Kloepfer)
  • Studium der Rechtswissenschaften in Göttingen, Wien und Berlin
  • Herausgeber des Kommentars "Kreislaufwirtschaftsgesetz" beim Erich Schmidt Verlag
  • Mitherausgeber der Zeitschrift für Umweltrecht
  • Mitglied des Vorstands und Vorsitzender des Hauptausschusses Recht der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser, Abfall e. V. (DWA)

Lehrtätigkeiten im LL.M. Nachhaltigkeitsrecht

  • F5: Ressourcenschutzrecht

RA Dr. Sebastian Lovens-Cronemeyer, LL.M.

Clearingstelle EEG|KWKG

Kurzvita

  • Vorsitzender und Leiter der Clearingstelle EEG|KWKG
  • Lehrbeauftragter für das Recht der Erneuerbaren Energien an der Leuphana Universität Lüneburg
  • Vorsitzender einer Stipendienvergabekommission des Evangelischen Studienwerks e. V. Villigst
  • Dozent an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
  • Ausbildung zum Mediator nach den Vorgaben des Bundesverbandes Mediation, zertifizierte Führungskraft
  • Rechtsanwalt in einer auf Umwelt- und Energierecht spezialisierten Kanzlei und Tätigkeit als freier Journalist und Rhetoriktrainer
  • Jurastudium in Münster, Umweltrechtsstudium in Lüneburg, wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer Großkanzlei in Hamburg, Referendariat in Berlin, staatswissenschaftliche Promotion

Lehrtätigkeiten im LL.M. Nachhaltigkeitsrecht

  • F7: Energierecht III

Thorsten Müller

Stiftung Umweltenergierecht Würzburg

Kurzvita

  • Gründer und wissenschaftlicher Leiter der Stiftung Umweltenergierecht
  • Wissenschaftlicher Leiter der Stiftung Umweltenergierecht (Forschungsschwerpunkte: Europäisches und nationales Recht der erneuerbaren Energien, Energieeffizienzrecht und Anforderungen an Instrumentenverbünde)
  • Gründer der Forschungsstelle Umweltenergierecht der Universität Würzburg
  • Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl von Herrn Prof. Dr. Helmuth Schulze-Fielitz in Würzburg
  • Projektberater für das Bundesumweltministerium im Rahmen der EEG-Novelle sowie der EnWG-Novelle
  • Referendariat am OLG Celle
  • Studium der Rechtswissenschaften mit Schwerpunkt Umwelt- und Wirtschaftsverwaltungsrecht in Würzburg und Salzburg

Lehrtätigkeiten im LL.M. Nachhaltigkeitsrecht

  • F3: Energierecht I

Prof. Dr. Oliver Opel

Professor für energetische Optimierung von Gebäuden, FH Westküste

Kurzvita

  • Professor für energetische Optimierung von Gebäuden, FH Westküste
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Ökologie und Umweltchemie, Bereich Umweltchemie an der Universität Lüneburg
  • Diplomstudium Umweltwissenschaften an der Universität Lüneburg

Lehrtätigkeit im LL.M. Nachhaltigkeitsrecht

  • F2: Umweltwissenschaften, -ökonomie und -technik

RA Dr. Henning Thomas, LL.M.

Orsted Markets GmbH

Kurzvita

  • Syndikusrechtsanwalt bei DONG Energy
  • Rechtsanwalt bei Becker Büttner Held
  • Beratungstätigkeit bei SGH Martineau, Birmingham
  • Lektor im Studiengang "German and European Law of Economics" an der Universität Szeged, Ungarn
  • Seminare und Vorträge zu energiewirtschaftsrechtlichen und umweltrechtlichen Themen
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg und Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, Masterstudium "Environmental and Energy Law" an der Katholischen Universität Leuven und Promotion in Münster

Lehrtätigkeiten im LL.M. Nachhaltigkeitsrecht

  • F7: Energierecht III
  • F8: Master-Forum

Dr. Alexander Wellerdt, LL.M.

Rechtsanwalt bei Hengeler Mueller - Frankfurt am Main

Kurzvita

  • Rechtsanwalt (Associate) bei Hengeler Mueller Partnerschaft von Rechtsanwälten mbH, Frankfurt am Main
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Competition & Regulation Institute der Leuphana Universität Lüneburg
  • Masterstudium Competition & Regulation LL.M. sowie Promotion zum Dr. iur. an der Leuphana Universität Lüneburg
  • Wissenschaftliche Hilfskraft und Mitarbeiter am Institut für deutsches und europäisches Verwaltungsrecht, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und der Justus Liebig Universität Gießen

Lehrtätigkeiten im LL.M. Nachhaltigkeitsrecht

  • F4: Energierecht II

Kontakt & Beratung

Koordination

Saskia Poth
Universitätsallee 1, C11.207
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1304
saskia.poth@leuphana.de

Verwaltung

Ilona Heyner
Wilschenbrucher Weg 84, W409
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-7776
ilona.heyner@leuphana.de

E-Mail-Kontakt

Sie erreichen das Team des Studiengangs unter der E-Mail-Adresse nachhaltigkeitsrecht@leuphana.de.