MBA Sustainability Management: Bewerbung

Wir freuen uns, dass Sie den MBA Sustainability Management an der Professional School der Leuphana Universität Lüneburg studieren möchten. Auf dieser Seite erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um Ihre Bewerbung zum Fernstudium Nachhaltigkeitsmanagement. Sichern Sie sich jetzt einen Platz im nächsten Jahrgang des MBA.

Bewerbungsschluss für den 18. Jahrgang war der 30. September 2020. Später eintreffende Bewerbungen können nur noch in einem Nachrückverfahren berücksichtigt werden.

Jetzt online bewerben

 

Zugangsvoraussetzungen

Der Studiengang MBA Sustainability Management richtet sich an Persönlichkeiten, die in Wirtschaft und Gesellschaft eine nachhaltige Entwicklung vorantreiben möchten und mehr Verantwortung im Unternehmen anstreben.

Zugangsvoraussetzungen sind:

  • ein erster Hochschulabschluss (Diplom, Magister, Master, Bachelor)
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung nach dem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss sowie
  • gute Englischkenntnisse

Sollten Sie keine betriebswirtschaftlichen Qualifikationen nachweisen können, ist zu Beginn des Studiums der Vorbereitungskurs „Betriebswirtschaftliche Grundlagen“ erfolgreich zu absolvieren. Für eine persönliche Einschätzung Ihres Kenntnisstands können Sie einen BWL-Selbstcheck im Teststudium durchführen.

Ordnungen zu Zugang, Zulassung und Gebühren im MBA Sustainability Management

Rechtlich verbindliche Informationen rund um Zugang, Zulassung sowie die Gebühren finden Sie in den nachstehenden Ordnungen. 

Studienstart und Bewerbungsfrist

Der MBA Sustainability Management startet jeweils im März eines Jahres. Vorab findet Anfang Februar eine Einführungspräsenz vor Ort in Lüneburg statt sowie – bei Bedarf – ein BWL-Vorkurs. Bewerben können Sie sich bis zum 30. September per Online-Bewerbung.

Zeitplan für Bewerbung und Zulassung im MBA Sustainability Management

  • Bewerbungsfrist: 30. September eines Jahres
  • Zulassungsverfahren: ab Oktober / November
  • Zulassungsbescheid & weitere Abstimmungen: November / Dezember
  • Vorbereitungskurs "Betriebswirtschaftliche Grundlagen": Start im Januar, Präsenzveranstaltung im Anschluss an die Einführungspräsenz
  • Studienbeginn: Einführungspräsenz Anfang Februar des folgenden Jahres (Sommersemester)
  • Offizielle Immatrikulation: zum Sommersemester – ab April eines Jahres

Bewerbungsunterlagen

Für eine Bewerbung für den MBA Sustainability Management reichen Sie bis zum 30. September folgende Unterlagen ein:

Online-Bewerbung mit folgenden Dokumenten:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (bitte Vorlage benutzen)
  • Hochschulzugangsberechtigung (oder Äquivalent)
  • Studienabschlüsse (Zeugnis) oder Äquivalent
  • Zeugnisse/Nachweise über einschlägige Leitungs- und Berufserfahrungen
  • Nachweis guter Englischkenntnisse (z.B. TOEFL, IELTS, TOEIC, englische Publikation in anerkanntem Wissenschaftsmedium, dokumentierter Aufenthalt im englischsprachigem Ausland oder Äquivalent)
  • Optional: Nachweis über mind. einjährige Elternzeit oder Pflegezeit, Nachweis über gesellschaftlliches Engagement im Bereich Nachhaltigkeit, Nachweis über wirtschaftswissenschaftliche Vorkenntnisse, sonstige studiengangsrelevante Unterlagen

Zulassung

Nach Erhalt Ihrer Bewerbung erhalten Sie eine schriftliche Eingangsbestätigung von uns. Sollten wir noch weitere Unterlagen von Ihnen benötigen, nehmen wir zeitnah Kontakt mit Ihnen auf.

Die Anzahl der jährlich zugelassenen Studierenden ist begrenzt. Nach Eingang der Bewerbungen werden die Unterlagen durch den Zulassungsausschuss geprüft und die Studienplätze vergeben.

Übersteigt die Zahl der Bewerber*innen, welche die Zugangsvoraussetzungen für einen Studiengang erfüllen, die höchst mögliche Zulassungszahl an Studierenden für einen Jahrgang, so werden die Studienplätze durch den Zulassungsausschuss nach dem Ergebnis eines hochschuleigenen Auswahlverfahrens vergeben (Punktesystem). Dabei werden Punkte für die akademischen Leistungen im vorangegangenen abgeschlossenen Studium, die einschlägige Berufstätigkeit und nachgewiesenes gesellschaftliches Engagement sowie Eltern- und Pflegezeiten vergeben.

Nach dem Erhalt des Zulassungsbescheids wird den Bewerbern eine Frist zur Annahme der Zulassung eingeräumt. Im Anschluss erfolgt dann die Einschreibung an der Leuphana Universität Lüneburg.

Persönliche Beratung und Teststudium

Persönliche Beratung

Interessierte haben jederzeit die Möglichkeit, sich umfassend über den Studiengang beraten zu lassen. Gerne stellen wir bei Bedarf den Kontakt zu Studierenden und Alumni des Studiengangs her! Für eine persönliche Beratung stehen Ihnen Anna Michalski und Iris Hubert gerne zur Verfügung.

Teststudium der Lernplattform

Das Teststudium ermöglicht Ihnen einen Einblick in die Funktionen der Lernplattform des MBAs. Zahlreiche weitere Nutzungsmöglichkeiten, Funktionalitäten und Lernformate lernen Sie während des Studiums kennen. Nutzen Sie den kleinen BWL-Selbstcheck im Teststudium, um einschätzen zu können, ob Sie für das MBA-Studium den angebotenen BWL-Vorbereitungskurs belegen sollten.

Für einen unverbindlichen Zugang zum Teststudium senden Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Teststudium MBA" und Ihrem Vor- und Zunamen.

Kontakt & Beratung

Anna Michalski
Universitätsallee 1, C11.411
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2229
anna.michalski@leuphana.de

Iris Hubert
Universitätsallee 1, C11.411
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2235
iris.hubert@leuphana.de

Erreichbarkeit

Sie erreichen das Team des Studiengangs unter der E-Mail-Adresse csm-kommunikation@leuphana.de und der Telefonnummer 04131.677-2235.