Corporate & Business Law LL.M.:
Berufs- und Karriereperspektiven

Der Abschluss des berufsbegleitenden LL.M.-Studiums Corporate and Business Law eröffnet den Führungskräften von Morgen die Befähigung zur interdisziplinären Kooperation von Recht und Wirtschaft. 

Immer mehr fordert der juristische Arbeitsmarkt übergreifende Weiterbildungsprofile aufgrund erhöhter Anforderungen durch steigende Komplexität, Internationalität und Interdisziplinarität in der Arbeitswelt. Somit erfordern komplexe rechtliche Problemstellungen zusätzliches wirtschaftliches Know-how, welches im Masterstudiengang Corporate & Business Law vermittelt wird.

Der LL.M.-Studiengang Corporate and Business Law (Wirtschaftsrecht) stellt eine sinnvolle Ergänzung zum klassischen Jurastudium dar, um eventuell vorhandene Wissenslücken, wie das mangelnde Fachwissen bezüglich der wirtschaftlichen Aspekte des Rechts sowie mangelnde Kompetenz zur ökonomischen Analyse juristischer Probleme, zu schließen.

Beispielhafte Tätigkeitsfelder bisheriger Absolventen

Für Absolventinnen und Absolventen des berufsbegleitenden LL.M.-Studiums eröffnen sich eine Reihe möglicher Tätigkeitsfelder. Bisherige Absolventen des Wirtschaftsrecht-Studiums arbeiten unter anderem in diesen Positionen:

  • Rechtsanwalt/ Steuerberater
  • Investment Manager
  • selbständiger Berater
  • Geschäftspartnermanager
  • Analyst und Associate M&A
  • Unternehmensberater
  • Leitung Vertragsrecht
  • Geschäftsleitung
  • Teamleitung 
  • Vertriebsinnendienst
  • Bereichsleiter Unternehmensentwicklung
  • Strategie- und Managementberater
  • wissenschaftlicher Mitarbeiter

Karriereperspektiven dank LL.M.-Studium: Alumni berichten

Sarah Kautscher, hat im berufsbegleitenden LL.M. Corporate and Business Law an der Leuphana Professional School studiert
Sarah Kautscher, hat im berufsbegleitenden LL.M. Corporate and Business Law studiert

Der LL.M. in Corporate and Business Law an der Professional School hat mir zu einer sehr spannenden neuen beruflichen Position verholfen. Seit meinem erfolgreichen Abschluss bin ich als Betriebsberaterin bei der Handwerkskammer Hamburg tätig - ein sehr abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld ganz ohne langweilige wiederkehrende Routine - jeder Tag ist anders. Als Betriebsberaterin berate ich Unternehmen im gesamten Lebenszyklus, d. h. von der Existenzgründungsberatung bis zur Unternehmensnachfolge. Der praxisnahe Master hat mich sehr gut auf diese Tätigkeit vorbereitet. Insbesondere das im Studium erworbene vertiefte Wissen im Steuer- und Gesellschaftsrecht ist im Berufsalltag sehr hilfreich und wird von vielen Kunden dankend angenommen.

Als Leiter Recht & Compliance Officer befasse ich mich täglich mit Fragen aus unterschiedlichsten Rechtsgebieten, die sich sowohl im operativen Tagesgeschäft als auch bei strategischen Projekten ergeben. Das umfassende Curriculum des LL.M. Corporate und Business Law der Professional School bildet die Anforderungen dieses Spektrums sehr gut ab. In meiner täglichen Arbeit profitiere ich am meisten davon, dass ich im Rahmen des LL.M. mein Wissen in Corporate und Business Law vertiefen und erweitern konnte.

Thomas Hoppe, hat im berufsbegleitenden LL.M. Corporate and Business Law studiert

Mit dem LL.M. Corporate & Business Law zum Fachanwaltstitel

Zusätzlich erhalten Sie durch eine umfassende Vermittlung des Handels- und Gesellschaftsrechts im LL.M.-Studium alle relevanten theoretischen Kenntnisse für die Verleihung des Titels Fachanwalt/ Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht und verfügen so über die Qualifizierung für die Übernahme von Führungsverantwortung im bedeutsamen Berufsfeld des Wirtschaftsrechts.

Absolventinnen und Absolventen, die den Titel des Fachanwalts oder der Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht anstreben, können mit dem Abschluss des berufsbegleitenden LL.M.-Studiums den theoretischen Teil für die Qualifikation als Fachanwalt/Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht erlangen. Daneben müssen Sie 80 Fälle im Handels- und Gesellschaftsrecht anwaltlich behandelt haben. In Abstimmung mit der Studiengangsleitung stellen Sie nach Abschluss des Studiums den Antrag bei Ihrer zuständigen Anwaltskammer.

Unterstützung bei Ihrer Karriereplanung

Das Karrierecoaching bietet Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit einem Coach die nächsten Karriereschritte zu planen. Für Masterstudierende der Professional School ist die Teilnahme an einem Coaching-Format einmalig kostenfrei.

Zum Karrierecoaching

Kontakt & Beratung