Berufsbegleitender MBA Digital Transformation Management

DIGITAL TRANSFORMATION - DIGITAL STRATEGY - NEW WORK - DIGITAL PLATFORMS

Möchten Sie die digitale Transformation in Ihrem Unternehmen gestalten?

Im Zuge des digitalen Wandels sind branchenübergreifend alle Organisationen gefordert, sich massiven Veränderungen zu stellen. Um weiterhin wettbewerbsfähig sein zu können, müssen Unternehmen entsprechend den Erfordernissen der digitalen Transformation verändert werden. In dem berufsbegleitenden Masterstudiengang Digital Transformation Management werden Ihnen das notwendige Wissen sowie die Kompetenzen vermittelt, die Sie benötigen, um den digitalen Wandel in Ihrer Organisation erfolgreich managen zu können. Die Inhalte des Studiengangs integrieren aktuellste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Wirtschaftsinformatik und den Wirtschaftswissenschaften mit Einblicken aus der Unternehmenspraxis. Unser innovatives digitales Lehrkonzept stellt Ihre Work-Learn-Life-Balance sicher und unterstützt Sie optimal in Ihrem Lernprozess.

Hinweis: Der berufsbegleitende MBA Digital Transformation Management startet erstmals zum Wintersemester 2021/22 und wird derzeit inhaltlich finalisiert. Entsprechend wird diese Webseite regelmäßig erweitert. Das Team des Studiengangs steht Ihnen gerne beratend zur Seite, falls Sie für sich relevante Informationen auf dieser Webseite noch nicht finden können oder Sie weitere Fragen haben. Unsere Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Seite.

Achtung, Namensdopplung! Sie suchen eigentlich das Zertifikatsstudium "Digital Transformation Management"? Dies wird 2021 vorbehaltlich des formellen Änderungsbeschlusses sowie der Zustimmung des MWK unter dem neuen Namen "Digitale Transformation" starten. Dieses finden Sie hier.

Nächste Termine: 25./26. Juni 2021: Digitaler Infotag // 15. Juli 2021: Bewerbungsschluss // Oktober 2021: Studienstart

Berufsbegleitender MBA Digital Transformation Management ©Leuphana Professional School, exklusiv für MBA Digital Transformation Management
Berufsbegleitender MBA Digital Transformation Management an der Leuphana Professional School

Studieninhalte im MBA Digital Transformation Management

Das Programm startet jährlich im Wintersemester und wird innerhalb von drei Semestern abgeschlossen. Der Studiengang ist so konzipiert, dass Sie während des Studiums voll berufstätig bleiben können, denn alle Lehrveranstaltungen finden digital in den Abendstunden oder am Wochenende statt. Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihr professionelles Netzwerk auszubauen und an spannenden Unternehmensexkursionen teilzunehmen, wird im Rahmen des Kerncurriculums eine Präsenzveranstaltung pro Semester auf dem Campus der Leuphana Universität Lüneburg stattfinden. Die Inhalte des MBA-Studiengangs basieren auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, die durch relevante praktische Erfahrungen komplettiert werden. Viele Module werden in Form eines Lehrtandems gemeinsam von einem Wissenschaftler*innen und einem Praktiker*innen gelehrt. Dadurch stellen wir die hohe wissenschaftliche Qualität Ihrer Ausbildung sicher und gewährleisten den Transfer Ihrer Lernergebnisse in die unternehmerische Praxis.

In unserem Studienprogramm erwerben Sie Kenntnisse und Fähigkeiten zur Nutzung der Potenziale der digitalen Transformation in einem unternehmerischen beziehungsweise managementbezogenen Kontext. Sie werden befähigt, den digitalen Wandel in Organisationen aktiv zu gestalten und digitale Innovationspotentiale zu erkennen und zu nutzen. Außerdem lernen Sie, übergreifende Managementprozesse zu modellieren und gemäß den Anforderungen des digitalen Wandels zu optimieren. Die Vermittlung wirtschaftswissenschaftlicher Grundlagen erfolgt unter Bezugnahme auf aktuelle Entwicklungen und Unterstützungspotentiale der jeweiligen Bereiche durch die digitale Transformation. In dem Komplementärmodul werden die Themen Führung, Change Management und Organisationsethik in einem studiengangsübergreifenden Kontext bearbeitet. Dies ermöglicht Ihnen, von Erfahrungen der anderen Studierenden in ganz unterschiedlichen beruflichen und disziplinären Kontexten zu profitieren.  

Studienverlauf

Mit dem berufsbegleitenden MBA-Studium erwerben Sie in nur 18 Monaten ohne Verdienstausfall Ihren Abschluss. Dem Studiengang liegt ein innovatives digitales und interaktives Lehrkonzept zu Grunde, das Ihnen größtmögliche Flexibilität und Individualität bietet und gleichzeitig eine enge Betreuung durch die Lehrenden, E-Tutoren*innen und die Studiengangskoordination sicherstellt. 

Der Master of Business Administration Digital Transformation Management (MBA) der Leuphana Universität Lüneburg ist ein international anerkannter Universitätsabschluss und bietet die Möglichkeit zur Promotion. 

Alle Module aus dem MBA können Sie auch einzeln buchen, indem Sie als Gasthörerin bzw. Gasthörer einsteigen. Alle Informationen dazu finden Sie hier

Perspektiven

Das MBA-Programm Digital Transformation Management bereitet Sie darauf vor, die digitale Transformation in Unternehmen als Entscheidungsträger*in kompetent und gezielt gestalten und managen zu können. Absolvent*innen verfügen über ein globales Verständnis für relevante Veränderungen des digitalen Wandels, können diese frühzeitig antizipieren, bewerten und darauf basierend zentrale Impulse für die strategische Ausrichtung von Unternehmen geben. Aufgrund dieser gefragten Kompetenzen haben Sie nach Abschluss dieses MBA-Programms beispielsweise die Möglichkeit, als Chief Digital Officer, Projektleiter*in, Geschäftsprozessmanager*in oder Consultant Digital Transformation tätig zu werden. 

VORAUSSETZUNGEN & BEWERBUNG

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Digital Transformation Management richtet sich an Studieninteressierte aller Altersgruppen, die ihre Karriere durch umfassende Expertise in dem Bereich der digitalen Transformation und durch die akademische Profilbildung aktiv voranbringen möchten. Bewerber*innen müssen über einen Bachelorabschluss sowie eine sich daran anschließende mindestens einjährige Berufserfahrung verfügen. Aufgrund der Interdisziplinarität des Themas Digitale Transformation berechtigen Bachelorabschlüsse aller Disziplinen zur Aufnahme dieses Masterstudiengangs. In Englisch müssen Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 nachgewiesen werden. 

WIE LÄUFT DIE BEWERBUNG AB?

Bewerbungen für den MBA Digital Transformation Management sind bis zum 15. Juli eines Jahres jederzeit online möglich. Durch unser Online-Bewerbungssystem können Sie Ihre Bewerbung einfach online ausfüllen und Ihre Unterlagen hochladen. Sie können Ihre Bewerbung auch zwischenspeichern und später vervollständigen. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden alle Unterlagen gesichtet und das Zulassungsverfahren beginnt.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, als Gasthörer*in ganzjährig in das laufende MBA-Programm einzusteigen. So müssen Sie nicht bis zum nächsten Studienstart im Oktober warten und können das MBA-Studium für sich testen.

STUDIENBEGLEITENDE PRÜFUNGEN

Der Studiengang enthält neben der Masterarbeit weitere neun Module, die jeweils mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Eine Abschlussprüfung am Ende des Studiums entfällt. Die Endnote entspricht dem gewichteten Durchschnitt aus den einzelnen Modulnoten. 

300 CP-RICHTLINIE

Zur Erlangung des Mastergrades müssen aufgrund gesetzlicher Vorschriften nach Abschluss des Studiums inkl. der akademischen Erstausbildung 300 CP studentischen Workloads nachgewiesen werden können. Sie haben die Möglichkeit, evtl. noch fehlende CP unter anderem durch die Anrechnung von Berufserfahrung, die Belegung zusätzlicher Wahlmodule oder die Belegung einer einwöchigen China-Summer-School während Ihres Weiterbildungsstudiums zu erwerben. Die Studiendauer verlängert sich entsprechend. Weitere Informationen zu diesen und anderen Angeboten, um fehlende CP zu erwerben, erhalten Sie hier.

Kosten und Finanzierung

WARUM FALLEN FÜR DEN BERUFSBEGLEITENDEN MBA DIGITAL TRANSFORMATION MANAGEMENT STUDIENGEBÜHREN AN?

Anders als bei Regel-Masterstudiengängen, die Sie in Voll- oder Teilzeit an einer Hochschule absolvieren, fallen für Weiterbildungsstudiengänge wie den MBA Digital Transformation Management Studiengebühren an, da sämtliche Leistungen aus Teilnahmegebühren finanziert werden müssen und nicht durch das Land bezuschusst werden.

WELCHE GEBÜHREN FALLEN FÜR DEN MBA DIGITAL TRANSFORMATION MANAGEMENT AN?

Für den berufsbegleitenden MBA Digital Transformation Management fallen insgesamt 18.900 Euro Studiengebühren an. Zudem wird pro Semester der Semesterbeitrag in Höhe von derzeit etwa 207 Euro fällig.

GIBT ES FINANZIERUNGSMÖGLICHKEITEN?

Für berufsbegleitende Studiengänge gibt es verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, die von Ihren individuellen Voraussetzungen abhängig sind. Diese haben wir online für Sie zusammengestellt. Nehmen Sie auch gerne unser Angebot einer Finanzierungsberatung in Anspruch.

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Business Administration (MBA)
Umfang: 60 Credit Points
Dauer: 3 Semester berufsbegleitend
Unterrichtssprache: Deutsch, teilweise Englisch
Studienplätze: 25
Studienstart: jeweils im Oktober, Einstieg als Gasthörer*in jederzeit möglich
Bewerbungsfrist: bis zum 15. Juli 2021
Kosten: 18.900 Euro zzgl. ca. 207 Euro Semesterbeiträge
Leitung: Prof. Dr. Paul Drews

Gute Gründe für den MBA

  • Integration von Praxis und Wissenschaft auf höchstem Niveau
  • In nur drei Semestern berufsbegleitend zum MBA-Abschluss
  • Digitales Lehrkonzept, das Ihnen größtmögliche Freiheiten gewährt und dennoch interaktiv gestaltet ist
  • Kleine Lerngruppen
  • Regelmäßig stattfindende Gastvorträge, Exkursionen und Netzwerkveranstaltungen
  • Interdisziplinäre Veranstaltungen zu Ihrer persönlichen Weiterentwicklung
  • Lehrinhalte je nach Interessen über das Curriculum hinausgehend erweiterbar
  • Coachingangebot
  • Austausch mit Kommiliton*innen aus verschiedenen Branchen
  • Großes Netzwerk aus Wissenschaftlern*innen und Praktikern*innen
  • Kostenlose und kompetente Beratung
  • Attraktive Zusatzangebote wie die China Summer School

Angebote für Studieninteressierte

Sie interessieren sich für den MBA und wollen gerne mehr erfahren? Dann nutzen Sie doch eines unserer folgenden Informations- und Beratungsangebote:

  • Infotag Berufsbegleitend Studieren: Der MBA Digital Transformation Management stellt sich zweimal jährlich am Infotag der Professional School vor. Nächster Digitaler Infotag: 25./26. Juni 2021 – hier anmelden
  • Online-Infoveranstaltung: Regelmäßig bietet Ihnen der Studiengang mit Online-Infoveranstaltungen oder Schnupper-Live-Online-Seminaren die Möglichkeit, den Studiengang bequem von Zuhause aus näher kennenzulernen und Ihre Fragen zu klären. Nächster Termin: wird rechtzeitig an dieser Stelle bekanntgegeben.
  • Infomaterial bestellen: Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Infomaterial zum MBA per E-Mail  zu. Hier bestellen
  • Individuelle Beratung und Bewerbungsunterlagencheck: Vereinbaren Sie gerne ein persönliches Beratungsgespräch unter dtm-mba@leuphana.de. Sie können im unverbindlichen Gespräch auch Ihre Bewerbungsunterlagen prüfen lassen oder Anrechnungsfragen klären.

Koordination

Fenja Fischer, M.A.
Universitätsallee 1, C4.320
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1595
fenja.fischer@leuphana.de

Leitung

Prof. Dr. Paul Drews
Universitätsallee 1, C4.313
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1993
paul.drews@leuphana.de

E-Mail Kontakt

Sie erreichen das Team des Studiengangs jederzeit unter der folgenden E-Mail: dtm-mba@leuphana.de.