MBA Sustainable Chemistry: Studieninhalte

Das MBA-Programm Sustainable Chemistry Management ermöglicht eine hohe Flexibilität und ist so konzipiert, dass es Ihren Bedürfnissen als berufstätigen Studierenden entspricht. Alle Kurse und Seminare des dreisemestrigen Programms werden in englischer Sprache unterrichtet.

Die Module F1 bis F4 werden vom Centre for Sustainability Management ausgerichtet, die Module F 5 bis F8 vom Institut für Nachhaltige Chemie.

MBA Sustainable Chemistry Management: Modules ©Grafik Leuphana
MBA Sustainable Chemistry Management: Modules

Fachmodule

  • F1 Principles of Sustainability Management (5 CP)
  • F2 Perspectives of Sustainability Management (5 CP)
  • F3 Conditions for Sustainability Management (5 CP)
  • F4 Applied Sustainability Management (5 CP)
  • F5 Concepts of Sustainable Chemistry (5 CP)
  • F6 Resources, Recycling and Circular Economy (5 CP)
  • F7 Regulations and International Conventions (5 CP)
  • F8 Tools for Sustainable Chemistry (5 CP)

Komplementärstudium

  • C3 Society and Responsibility (5 CP)

Masterarbeit

  • Masterarbeit (15 CP)

Fachmodule

F1 Principles of Sustainability Management (5 CP)

In diesem ersten Modul des Programms erlernen Sie Grundlagen einer Nachhaltigen Entwicklung und werden eingeführt in die Themenfelder Nachhaltigkeitsmanagement, strategisches Nachhaltigkeitsmanagement & Unternehmensentwicklung sowie Konzepte & Instrumente des Nachhaltigkeitsmanagements.

F2 Perspectives of Sustainability Management (5 CP)

In diesem Modul erschließen Sie die Themenfelder marktorientiertes Nachhaltigkeitsmanagement, Standards & Normen des Nachhaltigkeitsmanagements, kooperatives Nachhaltigkeitsmanagement und interessenpolitisches Nachhaltigkeitsmanagement.

F3 Conditions for Sustainability Management (5 CP)

Aufbauend auf erlerntem Wissen der vorherigen beiden Module werden Sie eingeführt in ökonomische, politische, kulturelle, rechtliche & technologische Rahmenbedingungen des Nachhaltigkeitsmanagements.

F4 Applied Sustainability Management (5 CP)

Dieses Modul zielt darauf ab, Lerninhalte der Module F1 bis F3 an Praxisbeispielen zu erproben. Sie studieren Praxisfälle des Nachhaltigkeitsmanagements sowie Konzepte & Instrumente des Nachhaltigkeitsmanagements. Weiterhin entwickeln Sie einen Methodenkoffer für den Praxisfall des Nachhaltigkeitsmanagements, der unter anderem Methoden der Inter- & Transdisziplinarität beinhaltet.

F5 Concepts of Sustainable Chemistry (5 CP)

Dieses Einführungsmodul betrachtet die Schnittstelle zwischen der Praxis der Chemie in der Sozioökonomie und Nachhaltiger Entwicklung. Es führt ein in aktuelle Trends und erklärt, wie die Begriffe „grün“ und „nachhaltig“ zusammenhängen und wie sie in Bezug stehen zu nachhaltiger Entwicklung.

F6 Resources, Recycling and Circular Economy (5 CP)

Dieses Modul liefert einen umfassenden Überblick über Verfügbarkeit und Charakteristika mineralischer, biologischer und fossiler Ressourcen, welche die Rohstoffbasis darstellen für Wertschöpfung und Konsum in der Sozioökonomie. Vor dem Hintergrund von Ressourcenverknappung und Klimawandel werden Strategien präsentiert zur Reduktion von Stoff- und Produktströmen, zur Implementierung von Recyclingpraktiken und zum Übergang von linearer zu zirkulärer Wertschöpfung.

F7 Regulations and International Conventions (5 CP)

In diesem Modul werden Regularien und internationale Konventionen zu Chemikalienmanagement und Produktdesign vorgestellt mit unmittelbarem Bezug zur Praxis der Chemie in der Sozioökonomie. Sektor-spezifische Fallbeispiele werden präsentiert und das Potential regulatorischer Maßnahmen als Antrieb für Entwicklung diskutiert.

F8 Tools for Sustainable Chemistry (5 CP)

Dieses Modul stellt Bewertungsmethoden und Instrumente vor für die Umsetzung nachhaltigkeitsbasierter Entscheidungsfindung und Führung im chemischen und in verwandten Sektoren. Die Inhalte sind konzipiert zur Vertiefung und Vorbereitung einer praktischen Anwendung erlernter Programminhalte während der Masterarbeit und darüber hinaus.

Komplementärstudium

C3 Society and Responsibility (5 CP)

Dieses Modul ist Bestandteil mehrerer Masterprogramme der Leuphana Professional School und leitet an zur Reflektion über Führung und Verantwortung, Ethik und Werte sowie deren Umsetzung in Prozessen und Handlungen verantwortlicher Führung.

Masterarbeit

Masterarbeit (15 CP)

Während der Masterarbeit untersuchen Sie aktuelle und zukünftige Beiträge der Praxis der Chemie zu nachhaltiger Entwicklung an einem Thema Ihrer Wahl. Themen können aus durchlaufenen Modulen stammen, oder direkt aus Ihrem beruflichen Umfeld. Die Arbeiten werden am Ende des Programms präsentiert und diskutiert. Ihre Abschlussnote setzt sich aus den Modulnoten und der Note der Masterarbeit zusammen.

Kontakt & Beratung

Koordination

Dr. Myriam Elschami
Universitätsallee 1, C13.224
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2827
myriam.elschami@leuphana.de

E-Mail-Kontakt

Sie erreichen das Team des Studiengangs unter mba-schem@leuphana.de.