Master Sozialmanagement: Studieninhalte

Die Studienorganisation des MSM Sozialmanagement wurde speziell für Berufstätige im Bereich Sozialarbeit/Sozialpädagogik/Sozialwirtschaft entwickelt. Eine internetbasierte Service-Plattform unterstützt das Selbststudium zwischen den Präsenzphasen. Im Studienverlauf finden darüber hinaus drei Präsenzwochen statt, die in Form eines Bildungsurlaubs absolviert werden können. Der Master Sozialmanagement kooperiert mit verschiedenen Einrichtungen der Sozialarbeit, um ein praxisnahes Studium zu gewährleisten.

Die Module im Master Sozialmanagement

Das berufsbegleitende Master-Studium Sozialmanagement umfasst insgesamt 90 Credit Points. Er ist aus drei Modulen à 5 CP und sechs Modulen à 10 CP sowie der Masterarbeit mit 15 CP zusammengesetzt. Alle Module können auch einzeln gebucht werden.

Fachmodule

F1 Forschungsmethoden und Theoriebildung (10 CP)

F2 Sozialwirtschaftliche Rahmenbedingungen/Sozialmarketing (10 CP)

F3 Organisationsentwicklung/Strategisches Management (10 CP)

F4 Personalmanagement (10 CP)

F5 Steuerung betriebswirtschaftlicher Prozesse (10 CP)

F6 Recht (10 CP)

Komplementärstudium

K1 Person und Interaktion (5 CP)

K2 Organisation und Veränderung (5 CP)

K3 Gesellschaft und Verantwortung (5 CP)

Masterarbeit

Masterarbeit (15 CP)

Wichtige Ordnungen und Informationen für Ihr Studium

Die Ordnungen zur Zulassung, die Rahmenprüfungsordnung (RPO) sowie die Fachspezifischen Anlagen (FSA) finden Sie hier.

Studienbegleitende Prüfungen

Alle Module werden jeweils mit einer Prüfung abgeschlossen. Die Endnote ergibt sich aus dem Durchschnitt aus den einzelnen und gewichteten Modulnoten und der Masterarbeit. Viele Prüfungen lassen sich mit den Präsenzphasen des Studiums verbinden. Alle Prüfungen können mindestens einmal wiederholt werden.

300 CP-Richtlinie

Zur Erlangung des Mastergrades müssen aufgrund gesetzlicher Vorschriften nach Abschluss des Studiums inkl. der akademischen Erstausbildung 300 CP studentischen Workloads nachgewiesen werden können. Studierende haben die Gelegenheit, evtl. noch fehlende CP z. B. durch die Belegung zusätzlicher Wahlmodule während ihres Weiterbildungsstudiums zu erwerben. Die Studiendauer verlängert sich entsprechend. Weitere Informationen

Kontakt & Beratung