Berufsbegleitender Master Arts and Cultural Management

Kultur - Management - Marketing

Mit dem Master Arts and Cultural Management bieten die Professional School und das Goethe-Institut seit 2018 ein neuartiges Programm im Bereich Kulturmanagement an, das als englischsprachiges, berufsbegleitendes Fernstudium Kulturschaffende aus aller Welt für den Umgang mit Transformationsprozessen im kulturellen Sektor ausbildet. Umfassende Inhalte des internationalen Kulturmanagements unter besonderer Berücksichtigung der inter- und transdisziplinären Verknüpfung von Kultur- und Wirtschaftswissenschaft bilden den Kern des Programms. Sie setzen sich mit Grundlagen und aktuellen Trends sowie Entwicklungen wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung oder Globalisierung in Bezug auf den Kultursektor auseinander. Vor diesem Hintergrund entwickeln Sie nachhaltige Strategien und Lösungen, um Ihre Organisation und Projekte fit für die Zukunft zu machen.

Nächste Termine: 6. Mai 2020: Online-Infoveranstaltung // 31. Mai 2020: Bewerbungsschluss // 27. Juni 2020: Infotag

Studieninhalte im Master Arts and Cultural Management

Im Rahmen des Kulturmanagement-Studiums setzen Sie sich mit dem Betrieb von Kultureinrichtungen sowie mit verschiedenen Akteuren und Stakeholdern auf dem Kulturmarkt auseinander. Unterschiedliche Rahmenbedingungen von angewandtem Kulturmanagement in einem internationalen Kontext werden dabei berücksichtigt. Sie bearbeiten unter anderem Themen wie

  • gesellschaftliche, politische und kulturelle Transformationsprozesse
  • Management, Finanzierung
  • Kulturmarketing, Kommunikation und Branding
  • Organisationsentwicklung
  • Publikumsentwicklung
  • Internationale Kooperationen
  • Markt- und Unternehmensanalyse
  • Kulturrezeption, Kulturtheorie
  • Recht im Kulturbetrieb
  • Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung
  • Kulturpolitik

Vielfältige Wahlmöglichkeiten: Das Studium speziell für Ihre Bedürfnisse

Der Master Arts and Cultural Management wird in verschiedenen Varianten angeboten und ermöglicht so eine Anpassung an Ihre individuellen Weiterbildungsbedarfe. Sie können den Master sowohl in einer 4-semestrigen Variante mit insgesamt 90 Credit Points als auch in einer 3-semestrigen Variante mit insgesamt 60 Credit Points und verschiedenen Wahlpflichtmodulen studieren. Zudem sind in das Curriculum insgesamt drei Zertifikate eingebunden, die Sie auch einzeln studieren und mit einem Hochschulzertifikat abschließen können.

Detaillierte Informationen zu den Studiengangsvarianten und den enthaltenen Modulen finden Sie auf der Seite Studieninhalte.

Fernstudium Kulturmanagement mit besonderem internationalen Praxisbezug

Der Master Kulturmanagement legt besonderen Wert darauf, Sie praxisnah zu qualifizieren. Deshalb werden konsequent Case Studies und Projektarbeiten in das Studium einbezogen, bei denen Sie Lösungen für konkrete globale Praxisszenarien entwickeln. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, aktuelle Probleme aus Ihrem Arbeitsalltag einzubringen und zu behandeln. Als Studierende sind Sie so nicht nur Lernende, sondern geben als Experten Ihres jeweiligen institutionellen und kulturellen Hintergrunds auch eigenes Praxiswissen an andere Studierende weiter. Diskussionen, Gruppenarbeiten und übergreifende Projekte fördern die Dynamik des Wissensaustauschs im Studiengang zusätzlich.

Zudem werden Lehrende mit Erfahrungen im internationalen Tätigkeitsfeld sowie erfahrene Kulturmanagerinnen/-manager des Goethe-Instituts das Studium um einen besonderen Praxisbezug bereichern.

Jahrelange Expertise im Kulturmanagement für Ihre Weiterbildung

Der Studiengang Arts and Cultural Management wird von der Leuphana Professional School in enger Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut durchgeführt. Das Goethe-Institut bürgt als das weltweit tätige Kulturinstitut Deutschlands für eine umfassende Expertise im Bereich Kulturmanagement. Es wirkt sowohl in der Studiengangsentwicklung als auch in der Lehre mit. Der Praxisbezug des Master of Arts in Arts and Cultural Management wird dadurch unmittelbar gewährleistet, insbesondere im Hinblick auf die vielfältigen Kontexte im internationalen Kulturmanagement.

Logo des Kooperationspartners Goethe-Institut ©extern

Neue Berufsperspektiven durch zusätzliches Know-how an der Schnittstelle von Kultur und Management

Der Kulturmanagement-Master bietet Ihnen mit seiner interdisziplinären Ausrichtungdie Möglichkeit, Ihren kulturwissenschaftlichen Hintergrund um eine Managementperspektive sowie detailliertes Wissen um Marktprozesse und strategisches Management zu ergänzen.

Mit dem Abschluss Master of Arts in Arts and Cultural Management

  • verfügen Sie über die notwendige Qualifikation für die Übernahme zentraler Führungs- und Steuerungstätigkeiten innerhalb des breiten Felds der verschiedenen Kultursparten
  • sind Sie in der Lage, mit kreativen, nachhaltigen Lösungen langfristig den Bestand gerade von kleineren, ggf. nicht subventionierten Kultureinrichtungen unter Berücksichtigung der künstlerischen Ausrichtung, der Zielsetzung sowie nationaler Besonderheiten zu sichern und weiter zu entwickeln
  • können Sie eigenständig unternehmerische Prozesse in Kulturorganisationen erfassen, steuern und entwickeln und gleichzeitig auf Marktprozesse sowie Prozesse der Publikumsansprache abstimmen
  • verfügen Sie über ein tiefes Verständnis für die besonderen Dynamiken des Kulturmarkts sowie die internen Strukturen verschiedener Kulturorganisationen
  • haben Sie gelernt, wissenschaftliche Methoden zielführend einzusetzen, beispielsweise im Rahmen von Markt- oder Ressourcenanalysen
  • haben Sie weiterführende praktische Kenntnisse erworben, insbesondere zum Aufbau und zur Entwicklung von Kulturorganisationen

Mögliche Arbeitsfelder und weitere Informationen zu Ihren Perspektiven nach dem Masterabschluss Arts and Cultural Management finden Sie auf der Unterseite Beruf und Karriere.

Master Arts and Cultural Management an der Leuphana Professional School ©Goethe-Institut/Loredana La Rocca
Karriereperspektiven im Kulturbereich mit Master Arts and Cultural Management

Voraussetzungen und Bewerbung

An wen richtet sich das Online-Fernstudium im Master Arts and Cultural Management?

Der Master Kulturmanagement richtet sich an Studieninteressierte mit Praxiserfahrungen aus dem Kulturbereich, zum Beispiel im Rahmen einer Organisation oder als eigenständige kunst- und kulturschaffende Akteure, die ihre Expertise im Bereich des Kulturmanagements ausbauen möchten, sich für den nachhaltigen Umgang mit aktuellen Chancen und Herausforderungen im Kulturmanagement qualifizieren und ihre Karriere durch akademische Profilbildung aktiv gestalten möchten. Sie haben einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss erworben und können gute Englischkenntnisse nachweisen.

Alle Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen und zur Bewerbung finden Sie auf der Seite Bewerbung.

Wie läuft die Bewerbung ab?

Bewerbungen für den Master Arts and Cultural Management sind bis zum 31. Mai eines Jahres jederzeit online möglich. Durch unser Online-Bewerbungssystem können Sie Ihre Bewerbung einfach online ausfüllen und Ihre Unterlagen hochladen. Sie können Ihre Bewerbung auch zwischenspeichern und später vervollständigen. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden alle Unterlagen gesichtet und das Zulassungsverfahren beginnt. Bis Mitte Juli erhalten Sie Nachricht, ob Sie zugelassen wurden.

Zudem besteht für Sie die Möglichkeit, im Rahmen eines Zertifikatsstudiums in den Master einzusteigen.

Weitere Informationen zu den Voraussetzungen, den erforderlichen Unterlagen sowie dem Zulassungsprozedere finden Sie auf der Seite Bewerbung.

Studienverlauf: Berufsbegleitend im Fernstudium zum Master of Arts im Kulturmanagement

Im Online-Fernstudiengang Arts and Cultural Management (M.A.) absolvieren Sie insgesamt zwei Präsenzphasen in Lüneburg und studieren in der verbleibenden Zeit im Online-Studium. Das bedeutet, dass Sie durch die Bearbeitung von Lernmaterialien und mittels Online-Lernformaten wie beispielsweise Webinaren die Studieninhalte vor- und nachbereiten. Live-Online-Sessions werden entsprechend Ihrer jeweiligen Zeitzonen so geplant, dass für alle Studierenden eine Teilnahme möglich ist. So können Sie das Studium und die Berufstätigkeit in Ihrem Heimatland optimal miteinander verknüpfen.

Während der Online-Phasen erhalten Sie Unterstützung durch einen E-Tutor bzw. eine E-Tutorin sowie durch die Studiengangskoordination.

Kosten und Finanzierung

Warum fallen für den berufsbegleitenden Master Arts and Cultural Management Studiengebühren an?

Anders als bei Regel-Masterstudiengängen, die Sie in Voll- oder Teilzeit an einer Hochschule absolvieren, fallen für Weiterbildungsstudiengänge wie den Master Arts and Cultural Management Studiengebühren an, da sämtliche Leistungen aus Teilnahmegebühren finanziert werden müssen und nicht durch das Land bezuschusst werden.

Welche Gebühren fallen für den Master Arts and Cultural Management an?

Für den berufsbegleitenden Master Arts and Cultural Management fallen abhängig von der gewählten Studienvariante 6.900 Euro (60 CP-Variante) oder 8.900 Euro (90 CP-Variante) Studiengebühren an. Zudem wird pro Semester der Semesterbeitrag in Höhe von derzeit etwa 200 Euro fällig.

Gibt es Finanzierungsmöglichkeiten?

Für berufsbegleitende Studiengänge gibt es verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, die von Ihren individuellen Voraussetzungen abhängig sind. Diese haben wir online für Sie zusammengestellt. Nehmen Sie auch gerne unser Angebot einer Finanzierungsberatung in Anspruch.

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Arts (M.A.)
Umfang: 60 oder 90 Credit Points
Dauer: 3 oder 4 Semester berufsbegleitend
Unterrichtssprache: Englisch
Studienplätze: 40
Studienstart: jährlich im September
Bewerbung: bis zum 31. Mai
Kosten: 6.900 Euro (60 CP Variante) bzw. 8.900 Euro (90 CP Variante) zzgl. ca. 200 Euro Semesterbeiträge pro Semester
Leitung: Prof. Dr. Sigrid Bekmeier-Feuerhahn, Prof. Dr. Volker Kirchberg

Gute Gründe für den Master Arts and Cultural Management

Neuartige praxisorientierte Qualifikation im Bereich Kulturmanagement – mit nur 2 Präsenzphasen in 3 oder 4 Semestern berufsbegleitend zum Masterabschluss – starker Partner Goethe-Institut mit umfassender Expertise im internationalen Kulturmanagement – Austausch mit Kommiliton*innen aus aller Welt – weltweites Netzwerk - kostenlose und kompetente Beratung - hohe zeitliche und räumliche Flexibilität sowie gute Vereinbarungsmöglichkeit von Beruf und Studium durch Distance Learning - Netzwerk an international erfahrenen Dozierenden aus Wissenschaft und Praxis

Angebote für Studieninteressierte

Sie sind am Master Arts and Cultural Management interessiert und wollen gerne noch mehr erfahren? Dann nutzen Sie doch eins unserer vielfältigen Informations- und Beratungsangebote:

  • Infotag Berufsbegleitend Studieren: Zweimal jährlich stellt sich der Master im Rahmen des Infotags der Professional School mit vor. Nächster Infotag: 27. Juni 2020 - hier anmelden
  • Online-Infoveranstaltung: Den Studiengang näher kennenlernen und individuelle Fragen klären - das geht mit unseren Online-Infoveranstaltungen auch bequem von zuhause aus. Nächster Termin: 6. Mai 2020 - hier anmelden. Alternativ können Sie sich hier die Aufzeichnung unserer letzten Online-Infoveranstaltung ansehen.
  • Infomaterial bestellen: Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne Infomaterial zum Master Arts and Cultural Management per E-Mail zu. Hier bestellen
  • Individuelle Beratung und Bewerbungsunterlagencheck: Viele Fragen lassen sich am besten im persönlichen Gespräch klären. Vereinbaren Sie daher gerne ein persönliches Beratungsgespräch mit Studiengangskoordinator Christian Holst (macuma.info@leuphana.de, Fon +49.4131.677-2534). Sie können im Gespräch auch Ihre Bewerbungsunterlagen prüfen lassen oder Anrechnungsfragen klären.
Logo der Akkreditierungsagentur FIBAA ©extern

Akkreditiert durch die FIBAA - Informationen zur Akkreditierung

Kontakt & Beratung

Koordination

Christian Holst
Universitätsallee 1, C6.217
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-2534
christian.holst@leuphana.de

E-Tutor

Christoph Kleineberg, M.A.
Universitätsallee 1, C40.115
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1983
christoph.kleineberg@leuphana.de

E-Mail-Kontakt

Sie erreichen das Team des Master Arts and Cultural Management unter macuma.info@leuphana.de. Unseren Kooperationspartner erreichen Sie unter macuma.info@goethe.de.