MBA Digital Transformation Management: FAQ

Wie viel Zeit muss ich für den berufsbegleitenden MBA Digital Transformation Management aufbringen, welche Prüfungen kommen im Studium auf mich zu und was bedeutet eigentlich ECTS? Diese Seite gibt Antworten auf einige häufig gestellte Fragen rund um das MBA-Programm.

MBA für die digitale Transformation

  • Was bedeutet Digital Transformation Management?
  • Warum Digitalisierung studieren?
  • Was bringt ein MBA-Studium Digital Transformation Management?

Studienorganisation

  • Wie unterscheidet sich der MBA Digital Transformation Management von einem reinen Fernstudium?
  • Welche Arten von Lehr- und Lernmethoden werden in dem MBA Digital Transformation Management eingesetzt?
  • Was sind ECTS? Ist der MBA international anerkannt?
  • Ist es schlimm, wenn ich nicht an den Veranstaltungen teilnehmen kann?
  • Welche technische Ausstattung benötige ich für das Studium?
  • Wie sind die Präsenzveranstaltungen organisiert?
  • Wie flexibel kann ich den Studienverlauf gestalten?
  • Befähigt der MBA-Abschluss zur Promotion?

Zugangsvoraussetzungen

  • Welche Zugangsvoraussetzungen muss ich für den MBA Digital Transformation Management erfüllen?
  • Welche Prüfungsformen sind vorgesehen?
  • Führt ein großes CP-Delta automatisch zu einer Verlängerung meines Studiums?

Studiengebühren und -finanzierung

  • Warum sind berufsbegleitende Studiengänge kostenpflichtig?
  • Kann ich das Studium in Raten zahlen?

MBA für die digitale Transformation

Was bedeutet Digital Transformation Management?

Digital Transformation Management beschäftigt sich mit den Herausforderungen, die der digitale Wandel mit sich bringt, sowie der kompetenten Planung und Steuerung von Veränderungsprozessen, die im Rahmen dieses Wandels initiiert werden. Dazu gehört es auch, relevante Trends frühzeitig zu erkennen und daraus die richtigen Konsequenzen für das Unternehmen abzuleiten. Es geht demnach darum, sensibel gegenüber Veränderungen zu sein, also diese frühzeitig wahrzunehmen und ein Gespür für zukünftige Entwicklungen dieser Veränderungen zu haben.

Warum Digitalisierung studieren?

Die digitale Transformation ist damit verbunden, dass mühsam erworbenes Erfahrungswissen an Wert verliert und Unternehmen in der Lage sein müssen, sich schnell an die ständig neuen Gegebenheiten anzupassen, um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben. Davon sind alle Unternehmen unabhängig von Branche und Größe betroffen. Demzufolge ist der Bedarf an entsprechend ausgebildeten Expert*innen sehr groß. Als Absolvent*in des berufsbegleitenden Master Digital Transformation Management bedienen Sie mit Ihrem erworbenen Kompetenzprofil genau diese hohe Nachfrage und qualifizieren sich, die digitale Transformation in Unternehmen entscheidend zu gestalten.

Was bringt ein MBA-Studium Digital Transformation Management?

Die Digitalisierung verändert in schnellen Schritten radikal fast alle Bereiche des Lebens und stellt Organisationen vor gänzlich neue Herausforderungen. Gestalter*innen dieses Megatrends werden in jeder Organisation dringend gebraucht. Konkrete Berufs- und Karriereperspektiven mit unserem MBA Digital Transformation Management haben wir auf unserer Seite Beruf & Karriere für Sie zusammengestellt.

Studienorganisation

Wie unterscheidet sich der MBA Digital Transformation Management von einem reinen Fernstudium?

Der Master Digital Transformation Management vereint die Vorteile eines Fernstudiums mit denen eines Präsenzstudiums. Sie haben die Möglichkeit, sich Ihre Zeit entsprechend Ihrer Bedürfnisse frei einzuteilen und können ortsunabhängig studieren. Zusätzlich haben Sie durch die Live-Sessions einen interaktiven Bestandteil in Ihrem Studium, bei dem Sie sich direkt mit den Lehrenden und Kommiliton*innen austauschen können. Durch den regelmäßigen Kontakt mit Ihren Kommiliton*innen wird beispielsweise das Bilden von Lerngruppen erleichtert.

Außerdem werden Sie durch die regelmäßigen Live-Sessions dazu motiviert, sich kontinuierlich mit den Inhalten des Studiums auseinanderzusetzen. Sie können also in Ihrem eigenen Tempo studieren, ohne auf persönliche Kontakte und einen Ausbau Ihres Netzwerkes verzichten zu müssen. Ein Team aus E-Tutor*innen, Lehrenden und Studiengangskoordination stellt eine enge Betreuung sicher. Zusätzlich werden Sie durch den Einsatz von Learning Analytics technologiebasiert optimal in Ihrem Lernprozess unterstützt.

Welche Arten von Lehr- und Lernmethoden werden in dem MBA Digital Transformation Management eingesetzt?

Das Masterprogramm Digital Transformation Management bietet Ihnen einen Mix aus verschiedensten Lehr- und Lernmethoden. So kommen beispielsweise Vorlesungen, Live-Sessions, Case Studies, Diskussionen, Quizzes, Blogs, Videos, Podcasts etc. zum Einsatz.

Was sind ECTS? Ist der MBA international anerkannt?

Antworten auf diese und weitere allgemeine Fragen rund um die berufsbegleitenden Master und MBA an der Leuphana Professional School finden Sie auf unserer übergreifenden FAQ-Seite.

Ist es schlimm, wenn ich nicht an den Veranstaltungen teilnehmen kann?

Nein, es ist kein Problem, wenn Sie bei einzelnen Veranstaltungen verhindert sind. Alle Veranstaltungen werden aufgezeichnet, sodass Sie sich diese im Nachgang anschauen können.

Welche technische Ausstattung benötige ich für das Studium?

Um an dem Studium teilnehmen zu können, benötigen Sie lediglich ein internetfähiges Endgerät und Internetzugang.

Wie sind die Präsenzveranstaltungen organisiert?

Einmal im Semester findet an einem Samstag auf dem Campus der Leuphana Universität Lüneburg eine Präsenzveranstaltung statt. Bei diesen ganztägigen Veranstaltungen haben Sie die Möglichkeit, mit interessanten Unternehmensvertreter*innen in Kontakt zu treten und Ihr Netzwerk zu erweitern. Die Termine dieser Veranstaltungen werden frühzeitig bekanntgegeben, sodass Sie entsprechend planen können.

Wie flexibel kann ich den Studienverlauf gestalten?

Der Master Digital Transformation Management ist entsprechend Ihrer persönlichen Bedürfnisse anpassbar. Sie können selbst festlegen, ob Sie alle im Studienverlaufsplan vorgesehenen Module belegen und können die Studiendauer variabel gestalten.

Befähigt der MBA-Abschluss zur Promotion?

Ja, Sie sind nach erfolgreichem Abschluss des Masterprogramms zur Promotion berechtigt.

Zugangsvoraussetzungen

Welche Zugangsvoraussetzungen muss ich für den MBA Digital Transformation Management erfüllen?

Einen Überblick über unsere Zugangsvoraussetzungen, Fristen sowie die erforderlichen Bewerbungsunterlagen bietet Ihnen unsere Bewerbungsseite.

Welche Prüfungsformen sind vorgesehen?

Die Prüfungsformen des Masterstudiums Digital Transformation Management sind vielfältig und bestehen aus einem Mix aus Hausarbeiten, Klausuren, mündlichen Prüfungen, Referaten und Portfolioprüfungen. Pro Modul erbringen Sie einen benoteten Leistungsnachweis.

Führt ein großes CP-Delta automatisch zu einer Verlängerung meines Studiums?

Nein, Sie können das Studium grundsätzlich trotz eines großen CP-Deltas in der Regelstudienzeit absolvieren.

Studiengebühren und -finanzierung

Warum sind berufsbegleitende Studiengänge kostenpflichtig?

Alle berufsbegleitenden Masterstudiengänge der Professional School müssen sich vollständig selbst finanzieren, sämtliche Leistungen aus Teilnahmegebühren finanziert werden. Weitere Informationen rund um Gebühren und Finanzierungsmöglichkeiten bietet Ihnen unsere Finanzierungswebseite.

Kann ich das Studium in Raten zahlen?

Ja, es ist beispielsweise möglich, eine monatliche Ratenzahlung zu vereinbaren. Sie können sich an die Studiengangskoordination wenden, um eine individuelle Lösung zu finden.

Kontakt

Koordination

Fenja Fischer, M.A.
Universitätsallee 1, C4.320
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1595
fenja.fischer@leuphana.de

Leitung

Prof. Dr. Paul Drews
Universitätsallee 1, C4.313
21335 Lüneburg
Fon +49.4131.677-1993
paul.drews@leuphana.de

E-Mail Kontakt

Sie erreichen das Team des Studiengangs jederzeit unter der folgenden E-Mail: dtm-mba@leuphana.de.